PREMIER LEAGUE TITEL für FC LIVERPOOL und Jürgen Klopp

Von WELT Nachrichtensender
Veröffentlicht am 26.06.2020


lars wallrodt zugeschaltet aus der
sportredaktion von welt im letzten jahr
gewann liverpool die champions league
trotzdem hatte man den eindruck
eigentlich wollten die diesen titel sehr
viel mehr warum
naja es ist 30 jahre her da seid
liverpool zum letzten mal englischer
meister war das war eine wunde im
fleisch dieses vereines vielleicht in
deutschland nur vergleichbar mit schalke
04 dem den wollten sie dass das war das
ziel aller hoffnung selbst die champions
league verblasst dagegen und das jürgen
klopp das jetzt getan hat und geschafft
hat mit seiner mannschaft so unglaublich
und das macht ihn dort noch unsterblich
station war so der weg des fc liverpool
sei zwar normal wann also jürgen klopps
amtsantritt das kann sich schon sehen
lassen
wie groß ist eigentlich wirklich der
anteil dieses trainers an eben diesen
erfolgen
ich glaube da ist gar nicht hoch genug
zu bemessen er hat nicht nur diesen
kader gegründet und im beitrag wurde es
ja richtig angesprochen herzlich mit in
der letzten saison oder im letzten in
der letzten transferperiode gemacht
sondern hat es sukzessiv aufgebaut er
hat 2017 mosa geholt er hat im winter
218 virtual van dyk geholt aber ich
glaube was noch höher zu bewerten ist
dass seit diesem klub den diesen keim
der hoffnung eingepflanzt hat erst dahin
gekommen und hat gesagt wir können es
schaffen wenn ihr mir vertraut wenn ihr
mir die zeit dafür gibt dann werden wir
es schaffen dann werden wir es zumindest
mit aller kraft versuchen und die fans
und die spieler und die
vereinsverantwortlichen haben geglaubt
und uns am ziel und das ist schon schön
zu sehen dass ein so großer trainer dann
auch dort ankommt wohin du wirst es
gesehen haben jürgen klopp danach pipi
in den augen war das echt ich glaube das
zeigt einfach wie wichtig das für ihn
bei und noch einmal das ist höher zu
bewerten als der champions league titel
das klingt zwar zunächst absurd aber es
ist so in england
konkurrieren ich zwei drei teams wie in
deutschland um die meisterschaft das
sind 67
die dahin wollen und ich glaube er ist
wirklich obwohl es ja absolut absehbar
nur noch eine frage der zeit war
hat es ihnen überwältigt und ja das
zeigt zum einen wie wichtig ist für ihn
ist und zum anderen ja wie wie emotional
er ist und was er für ein typ ist traut
sich halt auch mal vor der kamera zu
weinen spät für ihn
ich meine es damit unsterblich geworden
es gibt gerüchte dass er jetzt ein
eigenes denkmal tatsächlich bekommen
soll
verdient wäre es die frage sein bronze
silber oder gold ist nach gold gold
vermutlich oder in marmor gedrechselt es
ist unglaublich ich glaube die
liverpooler sind ihm so dankbar
das kann man gar nicht in worte aber was
kann da jetzt noch kommen oder was was
was wird da noch kommen
das ist eine berechtigte frage
champions league sieger meister jetzt
kann er das ganze natürlich zum jubel
oder zum triple bündeln
ich bin sehr gespannt es wird jetzt
darauf ankommen ob erst einmal schafft
sich selber und seine spieler zu
motivieren in der champions league wo er
jetzt früh ausgeschieden ist haben wir
gesehen dass ist wirklich um millimeter
um die letzten quäntchen prozent geht
wenn es top leistung kommt sollte er es
tatsächlich noch mal schaffen seine
mannschaft zu neuen höhen zu führen dann
dann wäre das der nächste schritt ich
glaube das ist fast schwieriger als das
was er jetzt erreicht hat er wird
sicherlich die mannschaft auch noch mal
eine ein oder anderen stelle so
verändern dass das eher frische kräfte
reinbringt aber ich bin gespannt also
jetzt wird's richtig hart nochmal für
ihn
ich bedanke mich bei dir danke schön

0 Kommentare

Kommentare