20200626 093120 ONL Lachszzucht Norwegen Fr 0930 oL 10M

Von WELT Nachrichtensender
Veröffentlicht am 26.06.2020


fisch ist auf den deutschen tellern gern
gesehen schätzungsweise 14 kilogramm
verbrauchen die deutschen pro kopf im
jahr
besonders beliebt ist dabei der lachs
nicht zuletzt weil er für eine gesunde
und ausgewogene ernährung steht sacks
enthält reichlich gesundes hat nämlich
die sogenannten omega 3 fettsäuren
doch nicht jeder dieser fische ist
gleich gesund und ökologisch einwandfrei
vor allem günstiger zuchtlachs ist
häufig mit chemikalien belastet
auch umweltschützer waren und zunehmend
vor dem verzehr von lachs denn die
farmen so wie hier in norwegen liegen
oft auf den wanderrouten der wildlachs
krankheiten der gezüchteten tiere können
sich so auf die wildlachs übertragen dem
gegensatz und zuchtlachs aber nicht
behandelt werden können
der norwegische staat will die
lachszucht bis zum jahr 2050 im
vergleich zu heute im umsatz
verzehnfachen und die lachs produktion
verfünffachen
enorme mengen dem er dann auch
wirtschaftlich und ökologisch nicht mehr
zu bewerkstelligen sind deswegen soll es
lachs fahnen auf dem land geben
hier können die aufzucht besser
kontrolliert werden heißt das doch
tierschützer sind alarmiert die
organisation greenpeace beispielsweise
kritisiert die wie sie sagen
massentierhaltung unter wasser
seit längerem

0 Kommentare

Kommentare