GLOBAL CITIZEN EVENT GEGEN CORONA: Mega-Spendenmarathon im Kampf gegen Covid-19

Von WELT Nachrichtensender
Veröffentlicht am 27.06.2020


noch gibt es ihn nicht den impfstoff
gegen coop 19 aber erste testreihen an
menschen laufen bis zu einem fertigen
produkt wird es aber wohl noch bis ende
nächsten jahres dauern
die forschung daran ist teuer die eu
kommission sammelt daher geld über einen
online spenden gipfel
wir werden diese pandemie nur stoppen
wenn sie tatsächlich überall vorbei ist
daher muss jeder mensch in der ganzen
welt zugang zu tests medikamenten und
einem impfstoff haben bei der ersten
corona geberkonferenz im mai kamen 7,4
milliarden euro zusammen
stars wie die britische band coldplay
justin bieber oder shakira sollen nun
dafür sorgen dass die kasse erneut
klingelt während beim ersten battle
gipfel im mai vor allem staaten und
organisationen gefragt waren sollen nun
unternehmen prominente aber auch ganz
normale bürger ihr portmonnaie öffnen
unzählige staatschefs rufen zur
solidarität im kampf gegen korona auf
auch die bundeskanzlerin ist dabei wir
sind schon ein gutes stück des weges
gegangen aber wir sind noch nicht am
ziel
wir brauchen noch stärkere globale
anstrengungen
deutschland stellt deshalb noch einmal
383 millionen euro bereit zusätzlich zu
den am vierten mai zugesagten mitteln
und da hatte die kanzlerin als deutschen
beitrag bereits 525 millionen euro
zugesagt der kampf gegen die pandemie
ist kostspielig
auch firmen und forschungsinstitute in
deutschland suchen nach einem wirksamen
impfstoff geld ist das eine was es
braucht aber es fehlt auch an
wissenschaftlichen austausch
wünschenswert wäre sicherlich dass man
noch innerhalb deutschlands europa die
zusammenarbeit zwischen den
verschiedenen beteiligten unternehmen
forschungseinrichtungen verbessert und
fördert um da mehr synergien zu nutzen
denn die zeit drängt ohne impfstoff hat
das virus die ganze welt weiterhin fest
im griff

0 Kommentare

Kommentare