HOCHSPANNUNG: Polen wählen neues Staatsoberhaupt

Von WELT Nachrichtensender
Veröffentlicht am 28.06.2020


seit 8 uhr sind die wahllokale geöffnet
polen wählt einen neuen präsidenten und
dabei muss der konservative amtsinhaber
duda um seine wiederwahl bangen zwar
sehen umfragen den 48 jährigen juristen
in der ersten runde vorne in einer
späteren stichwahl könnte er jedoch
gegen seinen herausforderer trust of
skye verlieren
der warschauer oberbürgermeister will
für das liberaldemokratische
oppositionsbündnis bürgerplattform in
dem präsidentenpalast einziehen den
crooner wurde die wahl ja vom 10 mai auf
den heutigen 28 juni verschoben und
zugeschaltet ist jetzt aus warschau der
polen korrespondent paul flückiger guten
morgen herr flückiger guten morgen
warum ist diese wahl in unserem
nachbarland so spannend ja überall
liegen cola verschoben
wer sie nicht verschoben worden und
hätten aber haben sie unter gewonnen
schon in der ersten runde
mittlerweile haben wir aber zwei
kräftige liberale kandidatin einerseits
der warschauer bürgermeister buck rogers
kowski und andererseits noch eine
katholischen liberalen publizisten simon
cologna
und die machen jetzt das schwer
schon in der ersten runde zu gewinnen
wenn wir auf diese wahl schauen dann
merkt man ja auch in polen das ist
tatsächlich ein richtungsstreit wie will
sich denn das land in der eu und vor
allen dingen auch in der westlichen
globalisierten welt präsentieren
ja das ist tatsächlich das ist
tatsächlich ein streit der
weltanschauung warum man sagt jetzt seit
fünf jahren den konservativen anleger
die eher ältere und ihr ältere wähler
und vor allem auch männer umgarnt und
wir haben dann vermutlich in der
stichwahl wer für ein liberales und
weltoffenes grund steht und vor allem
junge wähler und auch ihre frauen am
ziel
na ja so wenn schafft es gibt
tatsächlich sich durchsetzen möchte dann
würde das aus gebieten polens in europa
und in der welt wieder ganz anders
aussehen
der flüchtige wenn man sich die
machtverhältnisse anschaut welche rolle
spielt eigentlich der präsident in polen
wir sehen in frankreich in russland in
vereinigten staaten da hat der präsident
die exekutive stimmt er alles in
deutschland hat der präsident er eine
repräsentative aufgabe wie sieht es in
polen aus seinen kohlen es der präsident
ist wesentlich wichtiger als in
deutschland aber allerdings nicht so
wichtig wie in frankreich und auch nicht
gegen den usa der präsident ist wichtig
war vor allem die außenpolitik bestimmt
und in polen selbst unterscheidet der
gesetze und setzt sie damit ein veto
gegen dieses diese gesetze bisher hat
sich am shooter jetzt fünf jahre lang
als erfüllungsgehilfe von genaueres
kaczynski ging
mächtigen strippenzieher in polen wird
betätigt und alle noch so umstrittenen
gesetze unterschieden würden sich
durchsetzen
dann wäre damit ein ende und kaczynski
bekäme ein problem
dann sind ein großes dann sind wir
gespannt was bei dieser ersten wahl
heute in polen herauskommen wird paul
flückiger danke für das gespräch nach
warschau

0 Kommentare

Kommentare