WAL GERETTET: Küstenwache befreit Wal aus einem Fischernetz

Von WELT Nachrichtensender
Veröffentlicht am 29.06.2020


an der küste der italienischen insel
lipari haben taucher der küstenwache
einen wal gerettet der zeuge hatte sich
in einem illegalen fischernetz
verhindert und konnte sich nicht mehr
selbst befreien biologen hatten den
pottwal in seiner misslichen lage
entdeckt und die taucher alarmiert mit
messern durchschnitten sie das
engmaschige netz und befreiten den wahl-
und der entschwand dann offensichtlich
ganz unverletzt
in den weiten des meeres

0 Kommentare

Kommentare