Corona in Hamburg: Erweitere Regelbetreuung in Kitas

Von abendblatttv
Veröffentlicht am 01.07.2020


na ja auch die verordnung zur
eingeschränkten regel betreuung in den
kitas ging ja bis heute eigentlich nur
ich habe schon gehört dass es da jetzt
auch erstmal so weiter geht aber
vielleicht können sie da noch mal den
eltern sagen worauf sich da einstellen
können ja die erweiterte regelbetreuung
wird fortgeführt
wenn sie die verordnung hinterher lesen
gibt es dort den etwas ungewöhnlichen
satz dass die kitas im prinzip weiter
geschlossen sind das ist aber nur die
voraussetzung dafür dass wir auch glaube
ich keine gebühren erheben
wir wollen aber den regelbetrieb weiter
ausweiten
das ist ja unser konzept seit einigen
wochen dass wir von anfang an eigentlich
gesagt haben den notbetreuung soll es
weiterhin geben und wir werden jetzt
schritt quasi die regelbetreuung weiter
ausbauen da ist ja schon viel
vorangekommen
der unterschied ist ein bisschen zum zum
schulbetrieb da sind ja derzeit
sommerferien aber nach den sommerferien
soll der regelbetrieb auch in den
schulen dann wieder geöffnet werden
dass es besprochen worden auch zwischen
den ländern und auf der
kultusministerkonferenz dass wir diesen
schritt gehen kann
immer mit dem hinweis darauf dass wir
zwar versuchen werden
auch in schulen auf abstände zu achten
aber es geht eben aus didaktischen und
sonstigen gründen praktisch oft nicht
und trotzdem gehen wir diesen schritt
wie die einen oder die meisten anderen
länder auch örtliche meine frage was das
jetzt für die kultur

0 Kommentare

Kommentare