Corona in Hamburg: Reeperbahnfestival darf stattfinden

Von abendblatttv
Veröffentlicht am 01.07.2020


ich habe so ein experimentierfeld da
stattfinden kann das nach dieser
verordnung stattfinden das reeperbahn
festival geht davon aus dass das
reeperbahn fest ist noch eine sonder hat
herr schiller kopf unserer chefjurist
korrigiert mich übrigens falls wir
irgendwo uns hier den ganzen regularien
nicht ganz korrekt äußern
aber das reeperbahn festival wird ja
nicht stattfinden als ein großes
festival wurden zehn 20.000 leute an
einen ort kommen und einen festival
feiern sondern es ist ein einen
satelliten festival wenn man so will an
vielen verschiedenen orten werden dann
einzelveranstaltungen möglich sein die
jeweils den den regelungen entsprechend
die wir jetzt insgesamt treffen und das
ist vielleicht noch mal ein wichtiger
punkt wir wollen ja weiterhin den
anspruch auch bundesweit gerecht werden
dass wir sagen wirkliche
großveranstaltung bisher keine kontakt
nachverfolgung machen können wo wir wo
wir eigentlich nichts nichts wirklich
regeln können die soll es weiterhin
nicht geben
und deswegen sagen wir eben 1000 leute
in einem raum unter freiem himmel 650
unter in geschlossenen räumen mit
entsprechenden möglichkeiten regelungen
zu treffen schutzkonzepte zu haben auch
kontakt nachverfolgung zu ermöglichen
das ist der ansatz die zweite frage war
ja der sport da zeigte sich der herr
grote

0 Kommentare

Kommentare