Peter Tschentscher zum Fall Grote: "Es gibt keine Ausnhameregelungen"

Von abendblatttv
Veröffentlicht am 01.07.2020


ich habe noch zwei fragen von christoph
heinemann einmal an sie hätten bei ihnen
die ausnahme von der kontakt
beschränkung auf die sicher grote beruft
bekannt und warum wurden die hamburger
nicht früher auf diese ausnahme
hingewiesen
es gibt keine ausnahmen von den kontakt
beschränkungen das habe ich jetzt
mehrfach dargelegt es gibt die kontakt
beschränken die gilt im öffentlichen
raum wie auch in der gastronomie
davon gibt es keine ausnahme es gibt
seit mitte mai die regel dass wenn
weitere personen über 10 hinaus die nur
aus zwei haushalten kommen dürfen die
gastronomie betreten oder anwesend sind
dann müssen diese abstandsregelung einer
eingehalten werden das ist eine keine
das ist eine klare regel klarer ist es
in keinem anderen bundesland geregelt
gewesen wir haben es klar geregt es gibt
keine lücken hier geht es um eine andere
frage es geht um die frage ob eine feier
stattgefunden hat und die in der tat
wird jetzt förmlich geprüft und da gibt
es die diskussion ob es eine unzulässige
feier war oder nicht formal kann man das

0 Kommentare

Kommentare