Corona-Konzert mit Singer-Songwriter Phil Siemers

Von abendblatttv
Veröffentlicht am 11.04.2020


hallo liebe leser liebe zuschauer
unserer digitalen kultur reihe in den
zeiten in denen theater und
konzerthäuser geschlossen sind wollen
wir versuchen trotzdem kulturen zu ihnen
nach hause zu bringen
wir tun das mit diesem neuen format wir
freuen uns dass sie eingeschaltet haben
und wir hoffen dass sie das auch wieder
tun bei uns auf abendblatt.de wir sind
da kommen sie doch auch vorbei und wenn
es ihnen gefallen hat spenden sie gerne
digitalen applaus uns freut das
und die künstler natürlich auch jetzt
geht's los
gute unterhaltung
hallo zusammen heute sind wir bei 47
singer songwriter aus hamburg und markus
am klavier
ja super dass sie heute für ein spiel
erzähl doch mal wie geht es dir mit
dieser corona krise wie erlebst du das
was sind deine gedanken dazu hört das
gefühl ist schon gemischt und irgendwie
ein bisschen dumm wenn man immer die
ganze zeit natürlich sich mal also ich
es geht mir so dass ich mal bewusster
hab so gott die zahlen steigen und alles
ist irgendwie das ist gerade das der
anfang das geht noch eine weile das
macht mir schon ein bisschen keine angst
das falsche wort aber ich bin schon
bedrückend ist es irgendwie find ich
schon auf eine art aber ich gucke auch
lieber auf die grenzen solidarischen
aktionen die gerade so passieren und
dass das irgendwie die gesellschaft
zusammenrückt und da glaube ich ganz gut
aufstellt um da gemeinsam durchzukommen
dass das gucke ich mir viel lieber ein
als irgendwie leer gefegt klopapier egal
gibt's ja etwas was ihr spontan einfällt
wo du sagst dass es abgesehen von dieser
aktion irgendwie besonders positiv
besonders positiv also ich finde
beachtlich alle leute die jetzt gerade
auch schon an die leute denken die denen
es noch schlechter geht als jetzt allen
die irgendwie in ihrem normalen alltag
eingeschränkt sind das finde ich total
schön also muss ich habe neulich gerade
eine aktion gesehen dass das sich
künstler schon warum also musiker selbst
auch darum bemühen
irgendwie den obdachlosen die die
teilweise gerade keine kein kein
natürlich ihre spenden und alle hut
geschichten die auf der auf der verkehr
angewiesen sind dass das natürlich für
die auf weg werden die natürlich gerade
noch schwieriger transit als ohnehin
schon im normalzustand
[Musik]
sackmann spürst du dich auch diese
ohnmacht im bauch
wenn du siehst was passiert was sich
zusammenbraut etablierten man die würde
verletzt
überall liegen sie ist ein gutes
geschäft
du fühlst dich augen
obwohl ich gar nicht will und werde
nicht
[Musik]
spiel
nicht nur unter nicht sofort
was wenn nicht
sender
[Musik]
dieses ziel in der bruch du weißt nicht
was nur dass du warst du vielleicht
wartest du
das ist dir jemand
doch auch wenn die welt wartet bestimmen
wirklichkeit wird immer stärker sein als
jeder hals und werben nicht
74
nicht nur zu
das was passieren
sofort
was wäre nicht das wenn will
[Musik]
das
nein
zu lieben
2
[Musik]
bonn
[Musik]
wer nicht
was schon nicht nutzen
das war es was sehen
[Musik]
was wenn nicht
[Musik]
glaubst du dass diese krise am ende was
positives bewirken kann also dass wir
als gesellschaft danach in bestimmten
bereichen anders sind als wir vorher
waren also ich möchte da gerne glauben
dass ich tatsächlich dadurch vielleicht
auch was zum guten wendet man spricht ja
auch so finde ich schöner weise
eigentlich von chancen die in krisen
liegen aber das wird sich natürlich erst
zeigen und ich glaube das kann man jetzt
schon ruhig mit anfangen auch daran zu
appellieren dass das auch so sein muss
dass man genauso schnell wie man jetzt
auch große politische politische
entscheidung getroffen bekommt dass man
die auch in sachen klimawandel in
anderen wichtigen gesellschaftlichen
fragen auch vielleicht viel schneller an
die umsetzung kriegt als bisher
geschehen ist aber das ist aus jetziger
sicht glaube ich noch eine hoffnung also
nicht ob ich daran glaube das kann ich
noch gar nicht sagen also ich hoffe und
ich glaube möchte gern daran glauben ja
[Musik]
jedes gespräch beendet
ok jetzt mal nicht und die politik
verschwendet
trotzdem nie genug von dir
durch drees
[Musik]
obwohl niemals endet
lass dich zum dass du von vorn beginnen
[Musik]
nicht ich will dich nicht und kommen
immer wieder bei der an
du fühlst dich anders sein und jeden tag
bist du viel zu lang
mal bist du gar nicht starten und ist in
meinem kopf und ich weiß nie genau
herkommt
du gibst
ich musste ständig verschenken will ich
immer noch höchste von dir
[Musik]
das geht nicht mit dem jungen dich was
du versteckst gilt jetzt
ich will dich so wie du bist und kommt
immer wieder beide an
er habe es geht nicht nicht mit dem
[Musik]
ich will dich ganz junge komponist so
komme ich immer wieder bei dir an
[Musik]
was du verstehst jetzt aber schon
ich nehme es so wie du
beide
[Musik]
ja das geht nicht nicht mit der und
nicht du dich was du verspricht geht
jetzt aber ich will dich ganz und
kumpels so komme ich immer wieder bei
der an
[Musik]
dann ist frei
[Musik]
wenn du dir die fahrt uns man nicht bis
ganz zum schluss zu denken und einfach
magst du es dir gefällt und du die
entscheidung triffst dich nicht mehr
abzulenken was irgendwer für richtig
hält
lässt du dir erwarten durfte hier
irgendjemand an dich hat der immer nur
dein bestes und glaubst du du musst dir
sicher sein
daran führt kein weg vorbei doch haben
wir uns diese welt nicht selbst gemacht
und uns die regeln für die freie
ausgedacht
in gedanken gehen verloren
doch irgendwann bringen die zweifel uns
vor
[Musik]
manchmal kommt es der album vor du hast
du alle möglichkeiten
du kannst gehen wohin und du musst keine
kämpfe führen uns auch mal auszuhalten
wenn du alleine da mit biss und trotzdem
fällt die entscheidung schwer tun eine
tragen muss man sagen mir das leid
[Musik]
tagen führt kein weg vorbei doch haben
wir uns diese welt nicht selbst gemacht
und nutzt die regel für die freiheit
ausgedacht
und wir drehen uns hin gedanken gehen
verloren doch irgendwann bringt die
zweifel uns vor
[Musik]
wo fängt die suche
hoffen wir so sehr wollen wir so viel
mehr
[Musik]
hoffen wir so sehr von mir so viel mehr
wohl frei sein kann fängt die suche an
hoffen wir sehr wohl vor sein kann fängt
die suche dann hoffen wir so sehr wollen
wir so viel mehr
das nächste stück zu spielen ist ein
song von stoppok der song heißt wetter
prophet und passt erstaunlicherweise
sehr sehr gut in die zeit gerade
[Musik]
egal was irgendwer verspringt er würde
es nicht schaden wird sich nicht machen
du darfst du schon wie die wolken sind
wie die wolken weg ziehen
duda
[Musik]
das ist theater des ostens ist theater
der besten und das tragbare kosten
ich kann mir nicht sagen
woher ist jetzt gehen
und woher
wenn sie
ich bin können werder profi
[Musik]
mehr
gib mir gibt er fährt
ich würde ich werde der einzige
[Musik]
wofür
[Musik]
[Musik]
der mangel an charme wenn der körper
schon galt es doch das herz noch war
ich kann dir nicht sagen
wen es jetzt die
[Musik]
und woher
ich bin kein werther prof
[Musik]
ich kann dir nicht sagen
[Musik]
bis jetzt ging
und woher
denn
[Musik]
ich bin keine werte prof
[Musik]
markus schröder flügel wie zufrieden
bist du jetzt mit der politik des senats
und hast du irgendwie wunsch was
vielleicht noch anders laufen sollte
dass ich erst mal total glücklich bin
oder irgendwie das du nicht schon
beruhigt dass wir gerade insgesamt das
ganze gesamtdeutschland irgendwie gerade
an die regierung hat jeder so besonnen
mit umgeht und uns irgendwie auch nicht
einsperrt wirklich sondern irgendwie
immer noch an den gesunden
menschenverstand appelliert und das in
unserer verantwortung auch so ein
bisschen lässt das finde ich wahnsinnig
schön zu sehen also ich hab das gefühl
dass wir auf einem guten weg sind und
irgendwie alle verantwortlichen in der
politik da auch gerade versuchen sehr
besonnen entscheidung zu treffen das ist
glaube ich erst mal grund weg positiv
und was jetzt würde ich dann passiert
und was draus wird das müsse man jetzt
sehen und ja auch kritisch bleiben und
gucken ist an alle gedacht und ja
[Musik]
also natürlich das ist grundsätzlich gut
zusammen legen ja wir haben noch einen
song als form von mir der heißt
lieblingsplatte vielen dank fürs zuhören
[Musik]
ist das nicht schön sie schon zu drehen
und niemanden zu sehen
kein und zu erklären
[Musik]
es ist es nicht schön
[Musik]
das fenster auf
die luft strömte verdrängt den raum
ich bin gefallen und ich stehe nicht
mehr einfach so
[Musik]
und ich genieße
[Musik]
mein lieblingsplatz
wenn ich die wahrheit jetzt hier nicht
ertragen
wandern
[Musik]
schon viel zu lang
hab ich dir nicht gesagt dass ich dich
mag
[Musik]
und dabei hab ich es oft mitten in der
dieses 1
[Musik]
und ich genieße
[Musik]
und h m einen bremsplatten
wenn nicht nur meinen stolz jetzt nicht
da war
[Musik]
und ich steige besuche ich einfach frei
einfach mal so zu sehen bis 7
was machst du heute
[Musik]
markus schröder mein name ist für
siemens vielen dank
[Musik]

0 Kommentare

Kommentare