RASSISMUS IN DEN USA: Mississippi schafft Konföderierten-Flagge ab

Von WELT Nachrichtensender
Veröffentlicht am 01.07.2020


noch weht sie die alte flagge
mississippis doch auch in den sonst
konservativen südstaaten findet ein
umdenken statt
mit der unterschrift des
republikanischen gouverneurs tate reeves
ist die 126 jahre alte flagge geschichte
seit 1894 erinnerte sie an die einstigen
sklavenhalter im amerikanischen süden
die sogenannten konföderierten es gibt
einen unterschied zwischen denkmälern
und flaggen ein denkmal würdigt und er
hat unsere vergangenheit eine flagge ist
ein symbol unserer gegenwart unseres
volkes und unserer zukunft
aus diesen gründen brauchen wir ein
neues symbol wie flagge besteht aus
seinem roten feld mit einem blauen x3
zehn weißen sternen und symbolisiert den
konföderierten kampf um den erhalt der
sklaverei auch der ku klux klan und
andere rassistische gruppen nutzen das
symbol schon lange gibt es im staat
mississippi in dem 38 prozent der
bevölkerung schwarz ist kritik an der
flagge während der anti rassismus
proteste der vergangenen wochen stieg
der druck auf die politik am sonntag
dann der historische moment eine große
mehrheit der abgeordneten stimmte für
die abschaffung des konfigurierten
symbols das gefällt nicht allen
trump anhänger machen mobil auf
protestschildern warnen sie erst würde
ihnen die flagge genommen dann ihre
waffen und schlussendlich die freiheit
ganz anders sieht dass rina evers
everett die tochter des ermordeten
bürgerrechtsaktivisten matt grevers ich
bin einfach begeistert ich bin dankbar
dass mississippi und die nation
verstehen dass symbole wichtig sind und
dass symbole des schmerzes und des
hasses entfernt werden müssen
und genau das geschieht heute und genau
das geschieht mit der unterzeichnung des
gesetzes das symbol der konfigurierten
ist nicht was mississippi ausmacht wie
die neue fahne des bundesstaats aussehen
soll ist noch ungeklärt
über die vorschläge soll in einem
referendum parallel zur
präsidentschaftswahl im november
abgestimmt werden

0 Kommentare

Kommentare