KRITIK AN UMGANG MIT RASSISMUS: Adidas-Personalchefin Karen Parkin tritt zurück

Von WELT Nachrichtensender
Veröffentlicht am 01.07.2020


der sportartikel-hersteller adidas muss
ich massiver interner kritik stellen und
zieht erste konsequenzen
personalchefin kern park inn hatte im
vergangenen jahr bei einer internen
veranstaltung rassismus als lärm abgetan
über den nur in amerika debattiert werde
und gesagt sie glaube nicht dass adidas
an rassismus problem habe schwarze
mitarbeiter hatten sich danach über
diese äußerung beschwert zudem hatte die
gruppe den aufsichtsrat aufgefordert die
strategie von personalchef in pocking im
umgang mit rassismus am arbeitsplatz
unter die lupe zu nehmen
kerrin partien hat nun ihren posten nach
der internen kritiker die das hat zudem
angekündigt dass in zukunft 30 prozent
der neueinstellungen in den usa schwarze
und latinos sein müssen

0 Kommentare

Kommentare