WELT THEMA: Trump jubelt - Lage am Arbeitsmarkt übertrifft totz Corona alle Erwartungen

Von WELT Nachrichtensender
Veröffentlicht am 02.07.2020


bei sind ja wir warten auf den
us-präsidenten der mächtigste mann der
welt hat überraschend eine
pressekonferenz anberaumt hier sehen sie
schon das live bild aus dem weißen haus
hat auch schon getwittert great job das
heißt wir wissen schon
es wird etwas positives zu vermelden
ergeben die agenturen waren allerdings
schneller als der us-präsident denn wir
wissen schon die us-arbeitslosenquote
die ist im juni trotz corona krise
wieder deutlich gesunken den zweiten
monat in folge und zwar ist sie jetzt
auf 11,1 prozent gesunken 13,3 fans im
monat davor und das ist natürlich so ein
bisschen wenn man von draußen auf die
usa schaut ein bisschen überraschend
denn die korona pandemie setzt ja in den
südstaaten gerade wieder zu einer
zweiten welle an und unser us
korrespondent steffen schwarzkopf
zugeschaltet aus washington wie ist denn
dieses phänomen zu erklären dass die
arbeitslosigkeit jetzt singt und wie
wichtig ist vor allen dingen dieser
erfolg dieser erfolgsmeldung für den
amerikanischen präsidenten also zunächst
einmal diese zahlen sind mit vorsicht zu
genießen denn wir schauen ja da auf die
zahlen des monats juni den
zurückliegenden monaten das war der
monat wo mehr und mehr geschäfte
betriebe und der us-präsident tritt ans
mikrofon da hören wir jetzt rein was
donald trump persönlich sagt das ist
eine wirtschaftskonferenz hauptsächlich
auch hier ist im juni geschaffen hat
alle erwartungen wurden übertroffen ich
habe das heute morgen angeschaut die
erwartungen waren sehr viel niedriger
sind sehr gut
das schafft wieder arbeitsplätze der
höchste arbeitsplatz anstieg in einem
monat in der
22 zurückgegangen
letzten monat haben wir den rekord
gebrochen und diesen monat haben ihn
sogar noch größer wieder gebrochen da
haben wir zusätzlich die herausragende
arbeitsmarktsituation 102,7 millionen
arbeitsplätze 251 letzten monate und das
war schon ein rekord
und es ist sogar noch etwas besser
geworden ist mir das noch einmal nach
oben korrigieren 2,78
alle plätze sind geschaffen insgesamt
zusammengenommen geschaffen wurden
plätze die allein in den letzten zwei
monaten geschaffen wurden und die
heutige ankündigung belegt dass unsere
wirtschaft zurück kommt sie kommt zurück
und zwar sehr stark und es gibt einige
bereiche in denen wir die flammen
löschen des feuers und das funktioniert
sehr gut wir arbeiten sehr eng mit den
gouverneuren zusammen und ich glaube im
großen ganzen funktioniert das sehr gut
das werden sie in kürze auf sehen im
juni haben jetzt 2,1 millionen
arbeitsplätze im freizeitbereich und
gastronomiebereich geschaffen 568.000 im
bildungs und gesundheitsbereich 275.000
im dienstleistungsgewerbe das
historische zahlen und 350.000 in die
herstellenden gewerbe und auch hier
sehen wir dass auch dort wieder ein
aufschwung entstehen dazu wie ist dass
eine krankheit noch nie gab und das
hängt mit unserer wirtschafts und
handelspolitik zusammen denn wir bringen
das handwerk wieder zurück in die
vereinigten staaten
und das dauert einfach seine zeit und
das beginnt jetzt das in das historische
zahlen 365.000 arbeitsplätze im
herstellenden gewerbe das ist eine
kleine zahl im vergleich zu dem dass wir
bald haben werden aufgrund unserer
großartigen handelsabkommen die
afrikanisch amerikanische
große fortschritte gemacht 400.000
arbeitsplätze geschaffen wurden allein
letzten monat und das ist ein rekord und
der zweitgrößte sprung hatten die
letzten monat und kind zwar gesammelt
haben der 700.000 arbeitsplätze
geschaffen worden für afro-amerikanische
arbeitnehmerinnen und arbeitnehmer in
den vergangenen zwei monaten das ist ein
großer ebenfalls 5 millionen
arbeitsplätze also in spanische
arbeitnehmerinnen waren immer mehr
frauen sind eingestellt worden
im monat juni auch das ist ein rekord so
eine zahl hatten wir noch jene arbeit
niemand mit einem high school abschluss
oder darunter haben den größten anstieg
hier gesehen der sie nur einen high
school abschluss farben oder weniger als
einen high school abschluss und
arbeitslos sind
da haben wir einen rückgang von 3,3
prozent gesehen das ist der größte
rückgang in der ausgezeichneten
geschichte 80 prozent der
kleinunternehmer sind jetzt wieder offen
80 prozent und da werden wir den
kommenden monat noch sehr gute zahlen
sehen denn andere öffnen auch wieder ihr
geschäft vor allem jetzt wo wir die
feuer löschen
das passiert jetzt alles also neue
anträge für geschäftseröffnung haben
sich seit ende märz verdoppelt auf das
ist eine zahl die kaum vorstellbar ist
zumindest nicht so früh im verlauf einer
von ihnen
die jüngsten sie legen einen
zehnprozentigen anstieg mit neuen
bestellungen die um 25 prozent hoch
gegangen sind also wieder ein rekord das
verbrauchervertrauen ist ebenfalls
großartig großartige tage für mich denn
das heißt dass das vertrauen wirklich
gutes wenn man kein vertrauen bei den
verbrauchern hat dass es wie im leben
wenn man da kein vertrauen hat dann
läuft es nicht gut
gestiegen seit april und die
arbeitsplatz erwartungen über sechs
monate gestreckt hat ein allzeit-hoch
vielleicht denken sie da mal eine
sekunde darüber nach trotz all dem dass
wir gegenwärtig laufen trotz der
schwierigkeiten und der probleme über
die gehe jede nacht hören und lesen und
das meiste davon sind zumindest aber die
verbraucher glauben das nicht sonst wäre
das kein gutes verbrauchervertrauen also
das ist mit 12,0 zwölf prozent gestiegen
seit april allzeithoch
einzelhandelsverkäufe sind angestiegen
und zwar um 18 einzelhandels
verkaufszahlen sind um 18 prozent
gestiegen das ist der höchste anstieg in
der geschichte unseres landes
das ist eine unglaubliche zahl 18
prozent für mich bedeutet dass
arbeitsplätze die anzahl der
arbeitslosen amerikaner wieder in den
erwerb eingetreten sind gestiegen immer
weniger verlassen
die erwerbstätigkeit und bewältigen die
krise heute morgen da können sie mal
drüber nachdenken haben wir darüber
gesprochen dass china ja sehr früh schon
betroffen war und jetzt erst die
kontrolle gewinnt europa war sehr früh
getroffen und jetzt erst alles unter
kontrolle bringt und wir sind ihm
gefolgt mit diesem schrecklichen china
virus ebenso bekommen wir jetzt alles
unter kontrolle
aber jetzt geht es wieder gut andere
regionen
da war es nicht so gut geht jetzt ein
bisschen was zurück und wir versuchen
die feuer zu löschen aber andere orte
und andere regierungen waren vor uns
aber das ist mein leben und dieses leben
dürfen wir aus denn das ist ein
schlechtes leben von dem ich gesprochen
die aktien gewinnen
28 10 gestiegen dass es ein quartal das
sind jetzt nichts zahlen
die beste zeit seit 1989 angestiegen 99
wir hatten einen 15 monaten da sich das
langfristig anschaut 150 monaten eine
zeit der wahl also zahlen möchte kein
glück
all diese arbeitsplätze haben sie
gerettet und halten sie kleinen
unternehmen müssen einige würden mal
große unternehmen seien viel und wir
haben auch dringend benötigt der
hilfsmaßnahmen anmeldungen und
abmeldungen von hart arbeitet mit dem
steuerzahlerinnen und steuerzahlern
bezahlt sie haben dafür gearbeitet die
arbeit mit dem kongress zusammen
singh kann ihnen dazu ein kleines
männchen geringsten später um die
steuerreduzierungen aufgehellter es geht
um geld das nicht erfunden habe dass sie
umgesetzt
die beziehung zu der hds gestern gefragt
was braucht sie haben all das
medizinische danke regierung sie habe
all die beatmungsgeräte sie braucht sie
haben sehr viele beatmungsgeräte
ausgegeben manche verkaufen wir manche
dinge beatmungsgeräte wir produzieren
jetzt tausende tausende von
beatmungsgeräten und andere dringend
beatmungsgeräten wir mit 189 länder die
zahl verändert sich natürlich ständig
189 länder sind betroffen und viele von
ihnen haben kein geld die meisten
verdient habe nicht die kapazität
beatmungsgeräte zu bauen das ist schwer
zu machen welches sehr komplex sehr
teuer groß natürlich auch
hier die fließbänder die bergungs geräte
herstellen tausende vorwoche die tests
durchgeführt werden
gesichtsmasken und personalwirtschaft
wieder eröffnet wird das liegt wir haben
mit manchen nicht sehen dass die kirchen
schnell wieder geöffnet werden und
einige wochen in new york haben wir ein
tolles urteil von einem richter bekommen
recht machen wenn also diese besten
praktiken umgesetzt werden
diese hotspots relativ schnell zur ruhe
und wir verstehen diese schreckliche
krankheit jetzt am anfang haben wir
nicht verstanden haben aber das richtig
gemacht wir haben alles geschlossen wir
haben etwas historisches gemacht werden
sonst millionen an leben verloren und
jetzt öffnen wir alles wieder und das
geschieht sehr viel schneller als jeder
das für möglichkeiten nicht erfolgreich
sein wie gesagt sie werden ein
fantastisches drittes quartal haben ein
drittes quartal das so noch nie jemand
jemals gesehen haben wird meiner meinung
nach werden
kurz vor den wahlen veröffentlicht
werden so dass die menschen diese
wahrheit sehen auf das vierte quartal
wird ebenso sehr kurz sein wird und was
am wichtigsten ist aus sicht unseres
landes nächstes jahr wird ein
historisches jahr werden nächstes jahr
wird ein unglaubliches jahr werden was
arbeitsplätze anbelangt das unternehmen
anbelangt die wachsen werden
es werden dinge passieren die nie jemand
für möglich gehalten haben würde
entwickelt sich seinem prozess ist ein
langer dieses unternehmen hat große
fortschritte gemacht und sie haben durch
laufen jetzt die zulassungsphase des 74
und fiel durch laufen ich glaube das war
das großartiges unternehmen der welt ich
habe gesagt das ist das großartigste
hatten sie diese sehr sehr schwierige
phase aber ich möchte jetzt sagen dass
boeing unglaubliche fortschritte gemacht
hat in sehr kurzer zeit und andere
unternehmen da muss ich mal dinamo
entsprechen denn sie erreichen und die
rekorde alle unserer großartigen dass
sie heute hier sind das sind historische
zahlen
in einer zeit in der viele
zurückgeschreckt wehren und gescheitert
wären aber wir sind nicht
zurückgeschreckt wir sind nicht
gescheitert unser land das nicht so
geschmeckt und gescheitert und ist meine
jährige präsident zu seinen vielen dank
doch mal eine richtige
wahlkampfveranstaltungen die donald
trump da abgeliefert hat halt nur glänzt
mit tollen daten die angeblich seine
regierung zu verantworten hat zuerst mal
dass die arbeitslosigkeit also
zurückgeht die arbeitslosenquote so
stark zurückgegangen ist wie noch nie in
der us geschichte
dann hat er die seine erfolge am
aktienmarkt noch mal gelobt und hat die
schuld für das corona virus noch mal den
chinesen zugeschoben
denn die hätten was tun können haben das
aber nicht rechtzeitig gemacht weil sie
nicht wollten und hätte er
donald trump nicht so die pandemie
bekämpft hätten wir jetzt millionen tote
in den usa steffen schwarzkopf hat sich
das ganze aus washington auch angehört
und steffen ist sie da nicht phasenweise
die kinnlade offen stehen geblieben also
übertrieben formuliert könnte man das
bestimmt so sagen dass man da staunt
dass wir hier eine erfolgsgeschichte
eine historische erfolgsgeschichte
erleben und all das was wir sonst im
land sehen das hat der präsident mehr
oder minder unter den tisch fallen
lassen also fakt ist die zahl der neuen
jobs im juni wohlgemerkt im vergangenen
monat plus 4 8 millionen da stimmt was
allerdings auch stimmt ist dass allein
letzte woche nachdem hier wieder laden
zugemacht haben restaurants wo markt
haben cafés zugemacht haben betriebe
wieder zurückgefahren haben auf
der enorm steigenden corona fälle dass
dort allein 1,4 millionen menschen sich
wieder arbeitslos gemeldet haben uns das
was wir jetzt hier als ausschlag nach
oben sehen mit 4,8 millionen neuen jobs
das werden wir so die prognosen im
laufenden monat juli nach unten sehen
dass millionen von menschen werden ihre
jobs wieder verlieren also insofern ein
kurzzeitiger ein kurzfristiger erfolg
den der us-präsident natürlich
entsprechend im wahlkampf hier verkauft
langfristig glaube ich sieht das
durchaus düster aus wir wissen mehr als
52.000 menschen allein gestern neu
infiziert mit corona die prognosen bis
zu 100.000 neue fälle jeden einzelnen
tag und das belastet mit sicherheit eben
nicht nur das gesundheitssystem sondern
vor allem auch die wirtschaften die
effekte die wird man erst in einigen
wochen sehen
steffen vielen dank nach washington

0 Kommentare

Kommentare