HOFFNUNG IM FALL MADDIE: Mehr als 800 Hinweise sind beim BKA eingegangen

Von WELT Nachrichtensender
Veröffentlicht am 02.07.2020


neue hoffnung auf aufklärung im fall
maddie nach einem weiteren aufruf in der
sendung aktenzeichen xy sind seit anfang
juni mehr als 800 zeugen hinweise beim
bka eingegangen
einige hinweise sein weiterführende so
das bundeskriminalamt ein 43 jahre alter
deutscher wegen anderer delikte
inhaftiert ist steht im verdacht die 3
jährige britin 2007 aus einer
ferienanlage in portugal entführt zu
haben
die staatsanwaltschaft braunschweig
ermittelt gegen den mann wegen des
mordverdachts
auf seine spur kam sie bereits durch
einen hinweis nach einer zdf sendung im
oktober 2013
derweil kritisierte der anwalt des
verdächtigen christian b die ermittelnde
staatsanwaltschaft braunschweig nach der
sendung scharf man habe sich auf den
mandanten eingeschossen und versuchen
nun die beweisnot zu beheben

0 Kommentare

Kommentare