BR24Live: Prozessauftakt im Mordfall Maria Baumer in Regensburg | BR24

Von BR24
Veröffentlicht am 04.07.2020


wir schauen heute auf einen cold case
eine lange ungelösten mordfall aus
bayern der jetzt womöglich aufgeklärt
wird
in regensburg hat am landgericht der
prozess gegen den ex verlobten von maria
böhme begonnen
2012 ist sie gestorben danach war sie
lange vermisst und hier kommt eine
kleine gedankenstütze was in der zeit
passiert ist der kräuter forst bei
berner 2 ein unscheinbares fleckchen
erde vor den toren regensburgs doch 2013
machen pilzsammler hier eine grausige
entdeckung ein menschliches skelett
es sind die sterblichen überreste von
maria bauer mit einem chemikalien
gemischt wurde die leiche der einst
lebenslustigen frau fast vollkommen
aufgelöst
am fundort geblieben ist aber das teil
eines spatens ein letztes indiz dass den
verlobten maria baumes verdächtig macht
er soll kurz zuvor einen baugleichen
staaten gekauft haben
für die öffentlichkeit ist seine
verhaftung damals eine überraschung
der verlobte er hat zuvor immer eine
andere geschichte erzählt über ein
telefonat mit maria böhmer kurz nach
ihrem verschwinden schon geschützt euro
braucht es nämlich gut gelebt und ist
[Musik]
also gefragt was passiert was los ist
bus oder konnte gold auf antwort wichtig
mehr als zweifel an seiner unschuld
hatte die kriminalpolizei aber nicht in
der hand der verlobte kam wieder frei
doch das was in der asservatenkammer
aufbewahrt wurde ist drei jahre später
von nutzen
die ermittler konnten anhand von
kleidung und einem harten nachweisen
dass maria böhmer vor ihrem tod das
beruhigungsmittel lorazepam verabreicht
wurde
im verdacht der verlobte auf seinem pc
entdecken die ermittler suchbegriffe wie
der perfekte mord oder lorazepam letale
dosis zu fall
für den verteidiger handelt es sich
dabei keineswegs um aussagekräftige
beweise es gibt sicherlich eine fülle
von indizien aber es gibt keinen beweis
keine schlüssigen beweis dafür dass mein
mandant die frau war ermordet hat die
spuren aus dem wald können sie den
mordfall maria baumann nun aufklären
eine von vielen fragen auf die der
prozess antworten liefern soll
diese antworten zu finden ist eine recht
umfangreiche beweisaufnahme nötig 65
zeugen und 18 sachverständige sind
geladen
der prozess hat vor einer knappen halben
stunde angefangen mit dabei war unser
reporter sebastian großer sebastian was
werfen denn die staatsanwälte nun dem
verlobten konkret vor jede verlobte ist
angeklagt wegen mordes genauer gesagt
wegen heimtückischen mordes aus niederen
beweggründen heimtücke deshalb weil der
angeklagte seiner verlobten maria böhmer
einen medikamenten gemisch verabreicht
haben soll und heim glück deswegen weil
sie eben davon anscheinend nichts
mitbekommen haben soll also
wahrscheinlich in so einem art getränke
mit und aus niederen beweggründen
deshalb weil er eine andere beziehung
eingehen wollte eben eine beziehung mit
einer patientin die kurz zuvor
kennengelernt hat so der vorwurf der
staatsanwaltschaft
es ist also spannend wie die
staatsanwaltschaft oder wie die wie das
gericht das beweisen will
der verlobte ist ja selber auch an die
öffentlichkeit gegangen damals und hat
seine version der geschichte erzählt
dass man hier aber eben verschwunden ist
wie passt denn das aus sicht der
ermittler zusammen
mehr
man kann sagen dass also die
staatsanwaltschaft hatte damals gesagt
als sie bekannt gegeben hat dass sie ihn
erneut verhaftet hat dass sich der
angeklagte manipulativ verhalten hat und
das kann man somit erklären dass er nach
dem verschwinden von maria baumann immer
davon erzählt hat dass sie eben selbst
gegangen ist ja erst von
telefongesprächen mit ihr erzählt dass
sie sich eben in nürnberg aufhalte dass
es ihr eben nicht so gut geht und man
geht davon aus dass er eben versucht hat
von seiner vermeintlichen tat abzulenken
um vielleicht zeit zu gewinnen
und deswegen hat er eben ist an die
öffentlichkeit gegangen also das bild
passt eigentlich ganz gut schon zusammen
dadurch gewinnt man zeit da denkt man
ein bisschen ab und führt so zu sagen
damit die legende des verschwindens die
ermittler haben jetzt an der leiche von
maria böhme dann auch noch ac parma ein
beruhigungsmittel nachgewiesen warum
gehen sie davon aus dass der verlag dass
ihr verabreicht hat und sie es nicht
selbst genommen hat also das land ist es
wirklich ein sehr entscheidendes indiz
für die staatsanwaltschaft zum einen
lorazepam wurde eben bei der leiche
beziehungsweise bei den bei den
überresten von maria böhme nachgewiesen
das ist der erste punkt der zweite punkt
kurz vor ihrem verschwinden hat der
verlobte also der jetzige angeklagte im
internet nach suchbegriffen gesucht wie
letale dosis lorazepam der perfekte mord
und dieser zeitliche zusammenhang der
ist schon offensichtlich weil das waren
ungefähr zehn tage bevor maria böhmer am
25 mai 2012 verschwunden ist dritter
punkt der angeklagte hat dieses
medikament selbst schon mal eingesetzt
nämlich genau bei der geliebten für die
reben sich von mario baumann trennen
wollte und das hat zum beispiel ein
verfahren ergeben ein unabhängiges
verfahren 2016 und der vierte punkt das
ist natürlich an der gegenbeweis also
hat maria böhmer denn das medikament
vielleicht selbst genommen aus
medizinischen gründen
und da sagt die staatsanwaltschaft auch
nein das ist nicht der fall und so wenn
man das alles zusammennimmt kommt die
staatsanwaltschaft eben zudem zu den
rückschluss dass der angeklagte
anscheinend der
die bauersleute pan verabreicht haben
soll du hast es ja gerade schon
dargelegt das sind ja durchaus sehr
viele argumente die die
staatsanwaltschaft davor bringt was sagt
denn die verteidigung dazu mehr genau
dass das jetzt auch die verteidigung
schon ein bisschen an was die
staatsanwaltschaft vor einem jahr bei
der pressekonferenz als sie die
verhaftung von den angeklagten im
verlobten verkündet hat gesagt hat ist
dass man keine dosis gefunden hat oder
keine aussagen treffen kann wie hoch die
dosis war die manier baumer verabreicht
bekommen hat sondern man konnte nur
sagen dass die bauma lorazepam
verabreicht wurde
und das jetzt natürlich denn die die
verteidigung an und die sagt gut wer
kann sagen dass tatsächlich der
angeklagte das separat verabreicht hat
und nicht maria böhmer aus welchen
quellen auch immer die das japan selbst
genommen hat und da deswegen darf stützt
man sich als in der verteidigung und das
muss auch jetzt auch die beweisaufnahme
zeigen ob der angeklagte tatsächlich
verabreicht hat oder nicht bis jetzt ist
das jahr wie folgt geschildert nur ein
indiz oder eine summe von mehreren
medien gerade indizien dass ein punkt
der in vielen call cases jahr vorkommt
hier schon gleich wieder zu dir
sebastian nach regensburg davor geht es
um ein paar berühmte beispiele von cold
cases in bayern mehrere hundert
ungelöste mordfälle gibt es bei uns im
freistaat und vielleicht könnt ihr euch
an ein paar dieser beispiele die jetzt
kommen erinnern
zum beispiel den fall peggy aus
lichtenberg im fall im landkreis hof sie
ist 2001 verschwunden damals war sie
neun jahre alt und 2016 haben
pilzsammler ihre sterblichen überreste
in einem wald in thüringen gefunden 15
kilometer von lichtenberg entfernt vor
16 jahren gab es dann tatsächlich eine
verurteilung der mann wurde aber zehn
jahre später also vor sechs jahren
wieder freigesprochen
bei den weiteren ermittlungen danach gab
es dann immer wieder neue verdachtsfälle
einen täter hat die polizei aber bis
heute nicht gefunden
ähnlich sieht es auch im fall monika
frischholz aus flossenbürg aus sie ist
1976 verschwunden also schon mehr als 40
jahre lang von ihr fehlt seit damals
jede spur
2008 sind gab es dann noch mal ein
anlauf der ermittler damals hat die
polizei einen hinweis erhalten dass
monika frischholz getötet worden sein
könnte danach gab es eine suchaktion
die hat aber nichts ergeben und letzten
herbst wurden die ermittlungen dann
wieder eingestellt die beamten wollen
aber dranbleiben denn wenn es wirklich
um mord geht dann verliert er nicht
und alle bekanntesten fälle in ganz
deutschland ist der fall ursula herrmann
sie wurde 1981 entführt und später tot
in einer kiste am ammersee gefunden
jahrzehnte lang liefen die ermittlungen
der polizei nach einem täter 2010 wurde
dann ein mann schließlich in dem fall
verurteilt aber nicht regiert sondern
wegen erpresserischen menschenraubs mit
todesfolge einen direkten beweis gibt es
bis heute nicht und der verurteilte
bestreitet dass er es war
schauen wir wieder nach regensburg zu
sebastian großer sebastian die ermittler
hatten den verlobten von maria baumann
ja auch schon mal auf dem schirm
dennoch kam es jetzt überhaupt erst zur
anklage warum und wie haben die
ermittler das dann gemacht
die adresse schon erwähnt vielleicht
müssen wir einen kurzen rückblick machen
also als man ihnen 2013 also als man die
leiche gefunden hat festgenommen hat da
hat eben die der anwalt haftbeschwerde
eingelegt und das mit erfolg denn es gab
eben keinen schlüssigen oder keine
schlüssigen beweise dass man eben den
angeklagten längerfristig einsperren
hätte können
und nun gab es eben 2009 10 aufgrund
auch der initiative der nebenklage eben
mehrere gutachten auch von der
staatsanwaltschaft neue gutachten und
eine neue kriminaltechnik und da hat man
eben genau diese haare die bei der
leiche gefunden wurde und andere
kleidungsstücke genauer angeschaut und
da eben dieses medikament lorazepam
gefunden und durch diese neue
kriminaltechnik konnte dieser dann cold
case eben neu aufgerollt werden so dass
es eben jetzt zu einer anklage gekommen
ist dazu kommt eben dass eben diese
suchanfragen nochmal gegengecheckt
wurden und was man noch erwähnen muss
der angeklagte ist ja auch
krankenpfleger gewesen und war auch
ehemaliger medizinstudent und deswegen
hatte er als er eben
maria böhmer vergiftet haben soll
theoretisch zumindest zugang zu diesen
medikamenten zu diesem medikament oder
zypern
du hast vorhin schon ein bisschen was
dazu gesagt aber nochmal zusammengefasst
was ist denn aus sicht der
staatsanwaltschaft das hauptmotiv von
ihm warum er maria böhmer getötet haben
könnte ja genau ich habe schon erwähnt
also das motiv das die
staatsanwaltschaft anführt ist eben die
geliebte oder die die frau für die er
geschwärmt hat das ist eine ehemalige
patientin die reben im krankenhaus
betreut hat dazu kommt dass er auch sein
medizinstudium längerfristig schon
abgebrochen hat das aber nicht an die
öffentlichkeit auch nicht an seinen er
das umfeld getragen hat und nun geht die
staatsanwaltschaft davon aus dass eben
der mord oder totschlag je nach dem eben
eine bekommen
willkommener anlass gewesen weil
einerseits die verlobung aufzulösen
andererseits eben also ein umfeld
weiterhin zu täuschen was sein abbruch
seines medizinstudiums angeht also das
nicht zu erwähnen denn den das
verschwinden von maria bau macht das
damalige verschwinden von mirja baumann
eben als grund anzuführen warum er jetzt
eben kein medizinstudium mehr fortsetzen
kann
es gibt aber noch ein weiteres motiv das
hier so bei den prozessbeobachtern ein
bisschen virum gemacht und das ist der
kindesmissbrauch beziehungsweise der
besitz von kinderpornografischen
schriften
deswegen wurde der angeklagte 2016 ja
auch schon bereits verurteilt und darf
vermuten diverse prozess beobachtet dass
es eben damit zusammenhängen könnte das
vielleicht maria baumann aufgefallen ist
dass der angeklagte eben diese schriften
eben besitzt und ihn damit konfrontiert
hat und jetzt eben dann zu einem kampf
oder wie auch immer dazu dem mord
gekommen ist warum geht man davon aus
man muss dazu wissen maria baum war zu
dem zeitpunkt eigentlich relativ
erfolgreich sie wurde kurz vorher zur
landesvorsitzenden der katholischen
landjugendbewegung gewählt das ist jetzt
kein verein der unbekannt ist und es ist
ein relativ starker verein einer der
stärksten vereine in deutschland und
auch in bayern und eben sie wollten
heiraten und deswegen sozusagen als
gegenbeweis geht man davon aus dass es
eben keinen verschwinden gab
und führt eben jetzt an dass der
angeklagte wohl mit dem tod
mit dem tod was zu tun hat ist warst du
vorhin auch mit der wahl im gerichtssaal
die staatsanwaltschaft hat die anklage
gegen ihn verlesen wie hat er denn
darauf reagiert also als hereingekommen
ist aber ging schnurstracks an die
medien eigentlich vorbei war relativ ich
würde sagen in sich gekehrt als ihm dann
die handschellen im gerichtssaal
abgenommen wurden da hat er mal kurz in
den saal geblickt aber irgendwie erkannt
hat das war ein riesen medienaufkommen
auch da die verwandten hat er nur eines
kurzen blickes gewürdigt und hatte
eigentlich sonst immer einen sehr
schönen blick geradeaus und auch als
dann angaben zu seinen personalien
machen muss da das eigentlich relativ
ungerührt gesagt also relativ klar
und inzwischen ist auch der prozess
schon wieder beendet und jetzt müssen
wir sehen wie es weitergeht der
prozesstag ist es aber es sind ja
etliche verhandlungstage bis herbst
angesetzt wir haben es gerade vorhin
schon thematisiert sachverständige
zeugen da passiert noch wirklich viel
was ist denn jetzt konkret in den
nächsten verhandlungstagen geplant die
an den nächsten verhandlungstagen werden
eben diese zusammengenommen 80
sachverständige und zeugen gehört
darunter eben die pilzsammler die leiche
gefunden haben viele kriminalbeamte und
eben auch angehörige des paares die sie
zuletzt eben gesehen haben einen tag vor
dem verschwinden von von maria böhmer es
wird also ein sehr spannender prozess
weil eben die beweise noch fehlen es ist
ein indizienprozess ähnlich sowie bei
ursula herrmann wir erinnern uns damals
wurde auch ein indizienprozess geführt
wo der mann dann auch verurteilt wurde
inzwischen hatte bruder von ursula
herrmann ja eigene recherchen angestellt
insofern wenn man auf diesen prozess
blick dann muss man sagen es ist ein
indizienprozess wo theoretisch alles
drin ist von von freispruch bis zum ort
und es werden möglich sehr spannende
tage wo es eben auch sehr ums detail
geht eben um die frage hat er sie
ermordet oder ist es in einem kampf
passiert oder aus irgendwelchen anderen
gründen und das muss eben jetzt noch
schlüssig bewiesen werden und umso
wichtiger ist es da
einen ausführlichen und in sich
schlüssigen prozess ein in sich
schlüssiges verfahren zu führen
das heißt mal schauen ob im herbst
dieser cold case geschlossen werden kann
vielen dank sebastian großer nach
regensburg und danke euch fürs zu gucken
wir wünschen euch noch einen schönen
nachmittag und bis zum nächsten mal
danke schön

0 Kommentare

Kommentare