Cold Case Maria Baumer: Ex-Verlobter vor Gericht in Regensburg | Abendschau | BR24

Von BR24
Veröffentlicht am 04.07.2020


kräuter forst bei berner 2 ein
unscheinbares fleckchen erde vor den
toren regensburgs doch 2013 machen pitts
haben da hier eine grausige entdeckung
ein menschliches skelett
es sind die sterblichen überreste von
maria böhmer in einem chemiekalien
gemisch wurde die leiche der einst
lebenslustigen frau fast vollkommen
aufgelöst
am fundort gewinn ist aber das teil
eines schwans ein herz des indiz dass
den verlobten maria baumes verdächtig
macht er soll kurz zuvor einen
baugleichen staaten gekauft haben
für die öffentlichkeit ist seine
verhaftung damals eine überraschung
der verlobte er hat zuvor immer eine
andere geschichte erzählt über ein
telefonat und maria baumann kurz nach
ihrem verschwinden
trotzdem braucht es nämlich gut gefragt
was das postfossile was großes bus oder
konzept darauf antwort berichtet mehr
als zweifel an seiner unschuld hatte die
kriminalpolizei aber nicht in der hand
der verlobte kam wieder frei
doch das was in der asservatenkammer
aufbewahrt wurde ist drei jahre später
von nutzen
die ermittler konnten anhand von
kleidung und einem harten nachweisen
dass maria böhmer vor ihrem tod das
beruhigungsmittel lorazepam verabreicht
wurde
den verdacht der verlobte auf seinem pc
entdecken die ermittler suchbegriffe wie
der perfekte mord oder lorazepam letale
dosis zum fall für den verteidiger
handelt es sich dabei keineswegs um
aussagekräftige beweise es gibt
sicherlich eine fülle von indizien aber
es gibt keinen beweis keine schlüssigen
beweis dafür dass mein mandant die frau
beinahe ermordet hat die spuren aus dem
wald können sie den mordfall maria
baumann nun aufklären eine von vielen
fragen auf die der prozess antworten
liefern soll

0 Kommentare

Kommentare