AUS FLÜCHTLINGSLAGERN: Sechs Kinder von griechischen Inseln in Deutschland gelandet

Von WELT Nachrichtensender
Veröffentlicht am 04.07.2020


die zustände sind katastrophal
genau deshalb will die bundesregierung
mehrere hundert kinder und jugendliche
aus griechischen flüchtlingslagern
aufnehmen sechs von ihnen sind jetzt aus
den flüchtlingslagern auf den
griechischen ägäis inseln in deutschland
angekommen
die afghanischen jungen im alter von 13
und 14 jahren landeten am 26 juni am
frankfurter flughafen
wie das bundesinnenministerium der
deutschen presse agentur auf anfrage
sagte sie soll nun in deutschland ein
ergebnisoffenes asylverfahren
durchlaufen wie eine sprecherin erklärte
selbst im falle einer ablehnung können
sie aber vorerst bleiben weil
deutschland normalerweise keine
unbegleiteten minderjährigen abschiebt

0 Kommentare

Kommentare