NSU 2.0 WIEDER AKTIV: Hessische Linken-Fraktionschefin Janine Wissler erhielt Todesdrohungen

Von WELT Nachrichtensender
Veröffentlicht am 04.07.2020


die fraktionsvorsitzende der linken im
hessischen landtag janine wissler hat
droh mails erhalten unterzeichnet mit
dem kürzel nsu 2.0
dies sei eine klare bedrohung ihres
lebens sagt der wissener der deutschen
presse agentur
laut frankfurter rundschau standen in
den mails persönliche daten die nicht
öffentlich zugänglich sind drohschreiben
mit der unterschrift nsu 2.0 hatte auch
die frankfurter rechtsanwältin basar
yildiz bekommen sie vertrat dem nsu
prozess nebenkläger aus familien der
opfer der rechtsextremen mord serie ihre
persönlichen daten waren von einem
computer in einer frankfurter
polizeidienststelle abgerufen worden
dabei wurde eine chat gruppe mehrere
beamten mit mutmaßlichen rechtsextremen
inhalten entdeckt

0 Kommentare

Kommentare