CORONAVIRUS IN DEUTSCHLAND: Sozialversicherungen wurden schwer geschröpft

Von WELT Nachrichtensender
Veröffentlicht am 06.07.2020


auf die wirtschaftlichen folgen der
korona krise haben regierung und
parlament mit einer
rekordneuverschuldung reagiert ob das
jedoch reicht bleibt ungewiss
die kosten der sozialversicherung sind
in der krise besonders aus dem ruder
gelaufen arbeitslosigkeit und kurzarbeit
reißen enorme löcher in die kasse der
bundesagentur
ob die im nächsten jahr ausgeglichen
werden können ist eher unwahrscheinlich
rentner dagegen profitieren mit ihren
erhöhungen noch von der guten
lohnentwicklung aus dem vorjahr wegen
der rentengarantie klausel sinken ihre
altersbezüge aber trotz der nun
eingebrochenen konjunktur auch im
nächsten jahr nicht und die gesetzlichen
krankenkassen schlagen alarm weil die
schere zwischen einnahmen und ausgaben
bei ihnen immer weiter auseinandergeht
schon zum jahreswechsel so heißt es
könnten sie in existenzbedrohende
probleme geraten

0 Kommentare

Kommentare