SCHLANGEN-ATTACKE: Lebensgefährlicher Kampf im fahrenden Auto

Von WELT Nachrichtensender
Veröffentlicht am 08.07.2020


der fahrer dieses pkws im australischen
queensland hat gerade einen kampf mit
einer der tödlichsten schlangen der welt
hinter sich ein polizist hat ihn
angehalten weil er mit überhöhter
geschwindigkeit auf der autobahn
unterwegs war
die begründung für die rasante fahrt
klingt unglaublich eine braune oder eine
tiger schlange es hinten auf einem
pickup ich glaube es hat mich gebissen
es war meinem auto
du kannst mein herzschlag spüren kumpel
sagt er sichtlich geschockte fahrer denn
du hast eine schlange in deinem auto
gefunden fragt der polizist eine braune
schlange sie stanton im pickup diese da
jenny hatte mit dem sitzgurt und einem
messer während der fahrt gegen die
braune schlange gekämpft und sie
schließlich aus dem fahrerraum in den
hintersten teil des pick-ups gebracht um
danach so schnell wie möglich in ein
krankenhaus zu fahren
glücklicherweise wurde der 27-jährige
nicht von der schlange gebissen stand
aber unter schock
kein wunder denn die östliche braune
schlange ist hochgiftig und eine der
tödlichsten der welt

0 Kommentare

Kommentare