WASSERSTOFF: Wasserstoff soll die Industrie langfristig klimaneutral machen

Von WELT Nachrichtensender
Veröffentlicht am 09.07.2020


bis zum jahr 2050 will die europäische
union klimaneutral sein ein wichtiger
baustein wasserstoff in deutschland soll
wasserstoff vor allem für den antrieb
von autos oder lkw eingesetzt werden die
eu will dagegen mit dem brennstoff die
europäische industrie langfristig
klimaneutral machen erreicht werden soll
das in erster linie in dem die
aufwändige und energieintensive
produktion des stoffs in europa massiv
hochgefahren wird damit die preise
sinken die eu setzt darauf dass vor
allem grüner wasserstoff produziert wird
dabei wird ausschließlich strom
erneuerbare energien genutzt sogenannter
grauer wasserstoff wird dagegen mit
fossilen brennstoffen meist gerd gas
produziert blauer wasserstoff wird
ebenfalls mit erdgas hergestellt das
dabei anfallende co2 soll aber
eingefangen und gespeichert werden für
eine übergangszeit setzt die eu neben
dem grünen auch auf blauen wasserstoff
nicht jedoch auf grauen der aktuelle
kommissionsentwurf der welt vorliegt
sieht vor dass ab 2030 nur noch grüner
wasserstoff gefördert werden soll

0 Kommentare

Kommentare