SEA WATCH 3 FESTGESETZT: Italienische Behörden sprechen von technischen Mängeln am Rettungsschiff

Von WELT Nachrichtensender
Veröffentlicht am 09.07.2020


das deutsche rettungsschiff swatch 3 ist
von den italienischen behörden vor
sizilien festgesetzt worden
grund seien technische und operative
mängel das berichtet die zeitung
journale die cäcilia in ihrem
online-dienst die seenotrettung des
organisationsteams sprach von einem
neuen trick um rettungsschiffe im
mittelmeer am auslaufen zu hindern
die sogenannten technischen mängel seien
vorgeschoben sagte ein zollsprecher
um welche mängel es sich handle sei den
privaten seenotretter nicht mitgeteilt
worden die seaworld streiber bereits im
vergangenen jahr in italien
beschlagnahmt und für mehrere monate
festgesetzt worden

0 Kommentare

Kommentare