So steuert Chinas Regierung das Homeschooling

Von ZDFheute Nachrichten
Veröffentlicht am 10.07.2020


[Musik]
der tag beginnt bei lehle um sieben uhr
morgens mit seilspringen 130 mal
mindestens das gibt an sonderpunkte in
der schule lehne ist neun jahre alt
seit januar geht sie nicht mehr zur
schule wegen corona das wird zu bleiben
bis september
das heißt sieben monate homeschooling
und jeden morgen seilspringen sport
machen hält mich gesund und ich kann ein
paar punkte im sport sammeln
lillys leben ist durch getaktet sowie
das der meisten menschen in der
wohnanlage im norden pekings
hunderttausend menschen leben hier
jeden morgen treffen sich die anwohner
in der kleinen parkanlage tai chi
hier geht es um die innere kampfkunst
die harmonie zwischen innen und außen
bis wille so entspannt sein darf muss
sie erst etwas leisten die chinesische
gesellschaft erwartet von ihren kindern
vor allem gute noten und gehorsam
sport gehört dazu und dafür gibt es
gründe
kinder müssen fünf grundprinzipien
entwickeln tugend intelligenz körper
ästhetik und arbeit
all das wird auch bei der sport note
berücksichtigt ist ein kind zu dick oder
zu dünn hat das auswirkungen auf die
noten
also sollten kinder nicht zu fett oder
zu dünn sein und ihren body-mass-index
im gleichgewicht halten um acht uhr
morgens gibt es online unterricht
mathematik und englisch
alle neunjährigen in ganz china sitzen
jetzt zu hause vor dem bildschirm und
versuchen zu verstehen
das homeschooling kommt peking entgegen
somit ist die gleichschaltung noch
einfacher als sonst
früher wollte lehle immer zu hause sein
jetzt ist das anders
sie fühlt sich einsam seit fünf monaten
sitzt sie alleine auf dem sofa und lernt
vor allem hat sie angst nicht mehr
mitzukommen
wenn ich jetzt nicht gut lerne dann
werde ich größer und weiß nichts und
diese unwissenheit verhindert dass ich
ein guter teil der gesellschaft werden
kann
der leistungsdruck in china schulen ist
extrem hoch
die lernkultur beruht auf disziplin
drill konkurrenz und leistungen
stillsitzen die nationalhymne singen
auswendig lernen von klein auf lernen
die kinder dass das wichtigste das
mutterland so wie sie es hier nennen ist
und die kommunistische partei noch dazu
die indoktrinierung fließt auch in die
hausaufgaben ein
am tag der arbeit und am tag der partei
werden die kinder gebeten etwas über
unser mutterland zu sagen sie sollen
ausdrücken was sie denken und was sie
als erwachsene für ihr mutterland tun
wollen sie zeigt uns die hausaufgabe die
zum ersten juli dem gründungstag der
kommunistischen partei gegeben wurde
die online antwort klingt wie von den
eltern verfasst ohne die partei gebe es
kein neues china
die partei führte das volk gründete das
neue china hat es stark werden lassen
ohne generationen von parteimitgliedern
wäre das nicht möglich
rund 80 kilometer entfernt außerhalb des
fünften rings im süden pekings sitzt
auch zum euro vor seiner rechnung sein
unterricht ist der für alle 17 und 18
jährigen in ganz china seine
spezialisierung ist kunst kroner und
homeschooling findet eher nervig na ja
wir sind vier manchmal fünf leute in
einem haus und das über ein halbes jahr
das nervt schon auch und seine
zwillingsschwester versuchen die zeit so
gut es geht gemeinsam zu überstehen
normalerweise sind die beiden schwestern
auf einem sport internate und nur am
wochenende zu hause schon auf einem
kunst internat und kommt nur einmal im
monat was er jetzt genießt ist weniger
hausaufgaben und mehr zeit für kreative
kunst denn anders denken ist in der
schule nicht vorgesehen
dieses bild beinhaltet alle standards
die ein kunstschüler bei der
abiturprüfung vorzeigen oder ist ein
porträt nur in diesem stil mal nicht
anders
und nur wenn du exakt so zeichnen ist
wirst du in china von einer renommierten
kunstuniversität angenommen auf die wand
im garten malen hilft ohne seine
kreativität freien lauf zu lassen
mit kritik an dem chinesischen einheits
denken vor allem im kunstbereich hätte
nicht zurück vor der großen
abiturprüfung dem gau gruselt es ihm vor
allem weil alles gleich geschaltet ist
von den insgesamt zehn millionen
abiturienten zeichnen dieses jahr 1,7
millionen schüler das gleiche bild
selbst chinesische bildungsexperten
kritisieren den lern- und einheitsware
[Musik]
der chinesischen bildung wird von klein
an immer nach antworten gesucht die der
norm vorgabe entsprechen es gibt einen
einheitlichen unterricht einen ablauf
standard und antwort es gibt keinen raum
für vielfalt und individualität chinas
kinder verbringen im durchschnitt zwölf
stunden pro tag mit lernen
lillis mutter investiert pro jahr fast
6000 euro zusätzlich in die ausbildung
ihrer tochter als wir lehle fragen was
sie am liebsten mag sagt sie uns mal
'nen und tanzen dann konzentriert sie
sich auf ihren dreistündigen nachhilfe
unterricht in englisch der geht noch bis
20 uhr

0 Kommentare

Kommentare