heute journal vom 10.07.2020

Von ZDFheute Nachrichten
Veröffentlicht am 11.07.2020


und jetzt
mit heinz wolf und marietta slomka guten
abend das sind kriegen nicht nur mit
bomben panzern und gewehren gekämpft
wird ist nicht neu seit menschengedenken
gehört zu den klassischen kriegs
strategien auch das aushungern
aufständische gebiete werden von der
außenwelt abgeschnitten handelswege
geschlossen oder wie aktuell in syrien
humanitäre hilfslieferungen erschwert
oder ganz verhindert
im nordwesten syriens in der provinz
idlib liegen die letzten gebiete die
noch von islamistischen rebellen
gehalten werden mit unterstützung der
türkei millionen zivilisten werden dabei
die geiseln gehalten einerseits von den
islamisten andererseits vom assad-regime
dass ich dabei auf die hilfe russlands
verlassen kann und so verlässlich
verhindert russland derzeit auch dass
der un-sicherheitsrat die bisherige
regelung zur hilfslieferungen verlängert
heute nacht laufen diese völker
rechtlichen genehmigungen aus uli gack
berichtet
zur stunde sieht es so aus als wären
dies bilde die es künftig nicht mehr
geben wird
ab mitternacht werden wohl keine
hilfstransporte der vereinten nationen
mehr in den norden syriens rollen knapp
drei millionen flüchtlinge allein in dem
rebellengebiet lipp werden von nahrungs
hilfe abgeschnitten seien
die regierung in damaskus will die
letzten beiden übergänge für die un von
der türkei aus in die rebellengebiete
schließen mit russlands und mit chinas
hilfe die strategie wir haben das in den
jahren des bürgerkriegs immer wieder
gesehen dass kleinere und größere
enklaven die von rebellen gehalten
worden sind und der belagerungszustand
gesetzt worden sind durch die
regierungstruppen und dass man es der
uno oder anderen hilfsorganisationen
auch eben nicht erlaubt hat die menschen
mit dem nötigsten zu versorgen und das
ist in der tat eine strategie des
aushubs oder des drucks durch hunger
zynisch das gezerre bis zuletzt im
un-sicherheitsrat vier zugänge gab es
noch vergangenes jahr wie es weitergeht
ist völlig offen
und dabei sollte hier humanitäre hilfe
im mittelpunkt stehen stattdessen
knallharte interessenpolitik
es ist ganz schwierig dieses problem mit
den grenzübergängen zu lösen am ende
wird man wahrscheinlich eine
kompromissformel finden das ist ja nur
ein vorgeschobener grund es geht ja
nicht wirklich darum das ist sozusagen
der konflikt an wo er sich entzündet
aber im kern geht es geht es um die
machtfrage wer gestaltet die zukunft
syriens und da ist die europäische union
sehr klar in ihre richtung sie will
idealerweise an regime wechsel
herbeiführen
das aber ist unrealistisch was sagt uns
sein regime werden in dem krieg in
syrien siegen
ob es dabei noch etwas zu gewinnen gibt
ist angesichts der immensen verwüstungen
eine andere sache
die zuständige not und auch die bilder
die uns dieser tage aus den
elendsquartieren der vertriebenen in
ittling erreichen sind kaum zu ertragen
und das ist nur ein beispiel für das
millionenfach nicht enden wollende leid
hier ist es der unrat der dreck der
flüchtlingskinder krank macht der sie
entstellt wohl bis ans ende ihrer tage
wir behandeln sie mit kräutern aber es
hilft nicht dass es zu einfach zu
primitiv es geht nicht weg in diese
infektionen sie verbreiten sich immer
weiter nach dem gegenwärtigen stand der
dinge können die menschen in den
flüchtlingslagern in idlib von der un
nicht mal mehr mit lebensmitteln
versorgt werden die politik ohne
rücksicht auf menschen
wer eines hano beobachtet die
abstimmungen im un-sicherheitsrat in new
york johannes am abend gab es ja wieder
ein nein von den russen welches ziel
verfolgt moskau mit dieser blockade
haltung das russische ziel ist ziemlich
klar russland möchte dass der verbündete
das hat die vollständige kontrolle über
alle gebiete auch die rebellengebiete
zurückgewinnt und da ist jetzt das
zynische kalkül je weniger
hilfsleistungen hilfslieferungen in
diese rebellengebiete kommen desto
größer wird dort der hunger das leid die
note wir haben das in dem beitrag
gesehen und desto wahrscheinlicher wird
ist dass die zivilbevölkerung freiwillig
sich in den arm von sat zurück begibt
oder eben aus der region flieht und da
gibt es dann noch ein relativ sage ich
mal nicht ganz und willkommenen
nebeneffekt strategisch für russland
dass nämlich die flüchtlinge sich in der
regel ja nach europa aufmachen und dort
die europäische union die stabilisieren
und das ist ja auch ein langfristiger
strategischer aspekt der russischen
außenpolitik gibt es im sicherheitsrat
der sicherheitsrat dazu nicht nur ein
veto von den russen sondern auch von den
chinesen
was haben die denn da eigentlich für
interessen könnten sich auch einfach nur
enthalten
ja das haben sie in der vergangenheit
auch meistens getan und viele beobachter
sind da im moment auch sehr überrascht
dass china da jetzt auf einmal ganz
anders auftritt aber ein grund ist
sicherlich das neue chinesische
selbstbewusstsein china sucht seine
rolle in der welt einer welt in der der
amerikanische stern einfach immer
schneller am sinken ist und china möchte
da jetzt zeichen setzen und ein zweiter
punkt ist china hat immer die politik
der strikten nichteinmischung in innere
angelegenheiten betrieben china selbst
hat sich immer verbeten einmischung von
außen in fragen wie jetzt jüngst
hongkong oder auch tibet oder in fragen
der zwei millionen uiguren die in
konzentrationslagern ist in gang
gehalten werden oder auch die frage nach
taiwan wie man als eigenes gebiet
bezeichnet also in china ist
grundsätzlich gegen solche einmischung
und sieht diese einmischung von außen
jetzt auch in syrien
und da will man einfach jetzt ein
zeichen setzen angestellt johannes nach
new york in polen ist am sonntag
stichwahl ums präsidentenamt und es
sieht nach einem sehr knappen rennen aus
zwischen amtsträger duda und seinem
herausforderer obwohl die
regierungspartei thies dafür sorgt dass
der größte und meistgesehene
fernsehsender des landes so einseitig
berichtet dass das mit pressefreiheit
und unabhängigkeit
öffentlich-rechtlicher medien nichts
mehr zu tun habt die vp ist zum duda
propagandasender geworden vergleichbar
mit fox news in den usa dem haussender
von donald trump nur dass fox news ein
privatsender ist das polnische tvp
hingegen hätte eigentlich den auftrag
zur ausgewogenen berichterstattung
doch die regierung hat durch
gesetzesänderungen die kontrolle über
den sender übernommen
auch kann er sich nicht ausreichend über
gebühren finanzieren und ist so abhängig
von regierungs geld und im überall auf
der welt gilt auch in polen wer bezahlt
bestellt
natalie steger berichtet aus warschau
das war kein wahlkampfspot des
amtsinhabers das ist aus einem bericht
des öffentlich rechtlichen fernsehens
tvp
präsident du dafür superstar bürger
bedanken sich polens
nationalkonservative haben tvp längst
zum haussender gemacht dominika sieht
metzger von der regierungskritischen
journalistin plattform oku press zeigt
wie der gegenkandidat der warschauer
bürgermeister laskowski bei tvp
vorgeführt wird
laskowski hat gekniffen er missachtet er
hat ein nervöses lächeln fehler
verfolgen ihn ständig etwas gefährliches
sei mit ihm verbunden er habe unklare
verbindungen
es ist ein kultur und medien kampf viele
polnische medien spitzen zu auch pro
opposition dennoch kritisierten
osze-wahlbeobachter schon bei der ersten
wahlrunde explizit tvp der öffentlich
rechtliche rundfunk versagte eine
ausgewogene berichterstattung zu sichern
und diente er als wahlkampfmittel für
den amtsinhaber
wir haben bei tvp ein statement
angefragt zur osze kritik die antwort
schriftlich tvp habe seine mission
völlig erfüllt der osze rapport sei teil
des wahlkampfes des gegenkandidaten
geworden amtsinhaber duda hat im
wahlkampf scharf polarisiert anti homo
rechte kurs und er kritisiert deutsche
berichterstattung und auch die polnische
zeitung fakt mit deutscher verlags
beteiligen will dieser konzern axel
springer mit deutscher abstammung dem
die zeitung fakt gehört die
präsidentenwahl in polen beeinflussen
jahr
die deutschen wollen einen präsidenten
in polen wählen das ist eine gemeinheit
das polnische außenministerium legt nach
und bestellt den stellvertretenden
deutschen botschafter ein
wegen einiger artikel deutscher medien
säbelrasseln im wahlkampf starkes polen
und höhere sozialleistungen das kommt an
bei du das
sie geben den leuten geld ich kann mich
nicht negativ über diese partei äußern
für die dreizehnte rente habe ich einen
großen fernseher gekauft für ein kind
für diese dreizehnte die ich von herrn
du da erhebt gegenkandidat us kowski
setzt auch auf soziale versprechen
ansonsten komplett anderer kurs der
liberale warschauer bürgermeister will
ein gegengewicht seien zur pis regierung
pro toleranz und europafreundlich alles
ist in unseren händen
es ist in reichweite entweder jetzt oder
nie
denn diese walze der pis wird versuchen
alles zu überfahren
ich denke er wird gesetze stoppen die
für die polen schädlich sind
es wird laut umfragen ein kopf an kopf
rennen kann die pis das land weiter
umbauen oder nicht darum geht es bei
dieser wahl
die schwere wirtschaftskrise in der
türkei selbst präsident erdogan
zunehmend unter druck
umso wichtiger sind für ihn symbole die
ihn bei seiner anhängerschaft stärken
vor diesem hintergrund hatte heute einen
wichtigen erfolg errungen nach einer
umstrittenen gerichtsentscheidung darf
die hagia sophia in istanbul wieder
moschee werden damit hat sich seine
islamische akp das wichtigste
wahrzeichen der stadt quasi einverleibt
er würde wohl eher sagen zurückerobert
das bauwerk hat eine wechselhafte
geschichte hinter sich im sechsten
jahrhundert wurde die hagia sophia im
damaligen konstantinopel erbaut und war
dann fast ein jahrtausend lang das
weltweit größte gotteshaus der christen
wegen ihrer monumentalen kuppel galt sie
lange zeit als achtes weltwunder als die
osmanen im fünfzehnten jahrhundert
konstantinopel eroberten wurde sie zur
moschee umfunktioniert und das äußere
erscheinungsbild durch die errichtung
von vier minaretten entsprechend
verändert mit dem ende des osmanischen
reiches machte der türkische
staatsgründer atatürk aus er ein museum
und damit auch eine neutrale
begegnungsstätte beider religionen
katrin eigendorf berichtet sie haben
sich spontan versammelt tausende
gläubige am abend auf dem sultan ahmed
platz vor der hagia sophia in istanbul
es ist wahrscheinlich das letzte gebet
unter freiem himmel
in zwei wochen soll der muezzin freitags
zur predigt rufen die wird dann im
inneren stattfinden
mit einer rede an die nation feiert
präsident erdogan den tag als
historischen sieg
die hagia sophia wurde nach 86 jahren in
eine moschee umgewandelt so wie es im
testament von sultan mehmed im zweiten
stand 1000 jahre haben christen unter
dem spektakulären kuppeldach gebietet
jetzt sollen sich hier muslime freitags
zum gebet versammeln
schon heute warnt die unesco die hagia
sophia stehe als weltkulturerbe unter
schutz und dürfen nicht verändert werden
das urteil des obersten gerichtshofs
dass die umwandlung zum museum von
30 für ungültig erklärt hatte kommt
nicht zufällig noch am 29 mai dem
jahrestag der eroberung konstantinopels
hatte erdogan die hagia sophia
spektakulär in szene setzen lassen als
symbol osmanischer überlegenheit er
selbst hatte sich per video konferenz in
das gebäude zugeschaltet heute verkündet
der präsident mit unseren schnellen
vorbereitungen planen wir die hagia
sophia am 24 juli 2020 zum freitagsgebet
zu öffnen
in wirtschaftlich schwierigen zeiten
kommt so etwas an
besonders bei religiösen und
nationalisten die feiern heute die
international umstrittene entscheidung
self eis gehen vom sultan ahmed platz in
die welt und das türkische fernsehen
baut für sondersendungen auf ich habe
mich ehrlich gesagt jetzt gefreut dass
es jetzt zu seiner wichtigen zwecke
wieder zurück umgewandelt ist und wenn
es morgen wirklich zum zu einem gebet
kommen sollte innen drin da würde ich
auch selber teilhaben wollen und diese
diese situation auch selber genießen
wollen es ist geworden was es vorher war
jetzt dürfen wir ohne ticket rein dass
christen aus aller welt die heutige
entscheidung kritisieren spielt in
istanbul an diesem freitag kaum eine
rolle
die nachrichten von hans lohr ist
beginnen jetzt mit dem blick auf die
sich weiter zuspitzende corona lage den
usa er teile der usa verzeichnen weiter
hohe zahlen von corona neuinfektionen
seit tagen werden täglich etwa 60.000
neuinfektionen registriert präsident
trump ist heute abend nach florida
gereist unter anderem um wahlkampf
spenden zu sammeln
trump liegt weniger als vier monate vor
der präsidentschaftswahl anfang november
in umfragen hinter seinem demokratischen
herausforderer joe biden biden versprach
bei einem wahlkampfauftritt in
pennsylvania einen entschlossenen kampf
gegen die ko runde und stellte einen 700
milliarden dollar investitionsplan zur
ankurbelung der wirtschaft vor
über eine ähnliche summe 750 milliarden
euro als aufbauhilfe wird derzeit in der
eu kontrovers diskutiert trat chefs
michael versucht nun eine woche vor dem
eu-gipfel zu den finanzen bewegung in
den streit zu bringen mit einem
kompromissvorschlag
er betrifft unter anderem die verteilung
und berechnung der zuschüsse die
rückzahlung der eu schulden und die höhe
des eu-haushalts rahmens michelle räumte
aber ein dass noch intensive gespräche
nötig seien
im fall mehrere droh mails gegen
politiker ist der direktor der
kriminaldirektion frankfurt hans-peter
männer als sonderermittler eingesetzt
worden
hessens innenminister rhein hatte
höchste priorität
die fraktionschefin der linken im
hessischen landtag janine wissler sowie
weitere personen des öffentlichen lebens
hatten drohungen erhalten die mit nsu
2.0 unterzeichnet waren es um steht für
den nationalsozialistischen untergrund
der zwischen 2000 und 2007 10 maurer in
deutschland verübt hatte die
persönlichen daten der
linken-politikerin sind offenbar von
einem polizei computer abgefragt worden
der chef der linken riexinger warf den
behörden vor politiker seiner partei
nicht ausreichend gegen gewalt drohungen
zu schützen
drei jahre nach den ausschreitungen auf
der hamburger elbchaussee am rande des
g20 gipfels sind am landgericht die
ersten urteile gefallen
ein 24 jähriger franzose wurde zu drei
jahren gefängnis verurteilt zwei junge
männer aus hessen erhielten
bewährungsstrafen
zwei weitere müssen arbeitsstunden
leisten laut den richtern hätten sie
sich des landfriedensbruchs schuldig
gemacht und durch ihr mitlaufen beihilfe
zur brandstiftung geleistet nach
heftigen unwettern und dauerregen leiden
derzeit sowohl japan als auch china
unter schweren überschwemmungen in
beiden ländern gab es tote zum teil auch
durch erdrutsche infolge der
sintflutartigen wassermassen die sich
durch dörfer und städte wälzen
in china ist besonders schlimm betroffen
die provinz hubei die wir inzwischen ja
alle aus anderen kontext kennen
hauptstadt der provinz ist dran
allein in dieser region sind dreieinhalb
millionen menschen vom hochwasser
betroffen
an die 140.000 mussten bereits ihre
häuser verlassen
wohl voller war für uns doch das ist
eine bühne da hinten hier finden
eigentlich konzerte statt jetzt ist sie
im wasser versunken frau so fährt die
touristen an der uferpromenade am ganze
entlang jeden tag kommt die flut wohin
immer näher
eine katastrophe wie 98 droht als die
stadt verlief 1998 war sehr schlimm das
wasser ist schon fast wieder so hoch die
bürger von johann haben die korona krise
überlebt sie reagieren auf die flut
pragmatisch der überlaufende youngster
chinas größter fluss eine attraktion
ich hatte angst sie sperren die
promenade deshalb bin ich noch mal
schnell hierher gekommen wo hand stand
monatelang unter quarantäne
jetzt laufen die ersten straßen voll das
trifft viele geschäfte hat die gerade
erst wieder aufgemacht haben erklärt uns
herr li vom reinigungsteam die leute
verdienen wieder kein geld aber sie
müssen miete zahlen und die familie
versehen
der ganze überflutete teile chinas die
staudämme müssen wasser ablassen damit
der druck nicht so groß wird
unser fahrer weiß dass dies vor allem
ein problem für die menschen auf dem
land ist die kleinen städte sind das
auffangbecken für die großen städte wenn
die bedroht sind wird das wasser sofort
aufs land geleitet
auf unserer fahrt sehen wer
militärfahrzeuge die rettungseinsätze
eine nationale aufgabe
im chinesischen staatsfernsehen werden
helden geschichten erzählt jedem wird
dort geholfen aber die realität ist
anders
die flut hat die reisfelder zerstört
herr fängt wird dieses jahr wohl keine
ernte mehr haben und kein geld verdienen
ich esse nur noch drei ich weiß nicht
weiter
ich lebe noch mit meinen enkelkindern
zusammen wie soll ich überleben zurück
nach wo hand die letzten zwei tage ist
das wasser um 60 zentimeter gestiegen
die drohende katastrophe scheint die
menschen dieser leidgeprüften stadt
nicht zu schocken her du freut sich dass
er einmal die uferpromenade entlang
schwimmt aber er weiß dass wo hand bald
voll laufen kann
das kann passieren falls das wasser bis
hierher steigt dann kann ich nicht mehr
schwimmen zu viele hindernisse und dann
geht eher richtung innenstadt
dort errichten sonderkommandos der
partei schutzwälle gegen die flut denn
es soll in den nächsten tagen wieder
heftig regnen
morgen jährt sich zum 25 mal eines der
bittersten ereignisse der europäischen
nachkriegsgeschichte das massaker von
srebrenica 1995 wurden tausende boston
jacken ermordet und die
weltöffentlichkeit sagt schlimmer noch
dadurch dass die uno eine schutzzone
eingerichtet hatte aber nicht beschützt
wurden den serbischen mörder und ihre
taten auch noch erleichtert dass die
beiden hauptverantwortlichen radovan
karadzic und seine militärs ratko mladic
schwerter vor dem kriegsverbrecher
tribunal verurteilt wurden brachte zwar
juristische gerechtigkeit aber die
wunden hat auch das nicht heilen können
der horror von srebrenica wirkt bis
heute nach
und schlimmer noch seit geraumer zeit
wachsen auch wieder die spannungen
zwischen bosnien und serben ritter
hipper berichtet es ist als wollten
viele hände das leid tragen und das ist
doch zu schwer
vor 25 jahren wurden sie erschossen in
massengräbern verscharrt erst jetzt
identifiziert betrauert und morgen dann
begraben armee den von srebrenica
gedenkt zentrum soll erinnerung bewahren
er tut das dort wo vor 25 jahren pausen
jacken schutz bei blauhelm suchten und
nicht fanden
alle menschen sollten hier kommt um
selbst zu sehen dann würden sie
verstehen würde
trauer und erleichterung fühlt hassiba
musik 25 jahre haben sie die leiche
ihres mannes gesucht muse wir warten
schon so lange auf seine beerdigung sagt
sie und doch ist er nur unvollständig
eine dunkle tunnel in nizza steht für
das größte kriegsverbrechen der balkan
kriege als bosnisch serbische einheiten
mit der radko mladic am 11 juli 95 die
un-schutzzone srebrenica einnehmen
fliegen die bosniaken das hauptquartier
der niederländischen blauhelme vor ihren
augen und denen der welt trennen
ladeneinheiten die männer von frauen und
kinder
mehr als 8.000 bosniakische männer
erschießen die bosnischen serben und
verfahren sie dann in massengräber arme
ding ist einer der wenigen bosniaken die
noch in der region srebrenica erleben
der serbische teil bosnien herzegowinas
leugnet bis heute den völkermord und hat
gerade verhindert den morgigen tag zum
staatstrauertag zu erklären wer nicht
wissen will der macht den opfern angst
so erlebte summit wo es ist wohl so die
zeugen haben bis heute angst um ihr
leben um ihre kinder ihren job uns von
gedenkt zentrum aber erzählen sie alles
wir wollen es erhalten waren damals
wurden tausende ermordet auch weil die
international
eine gemeinschaft es nicht verhinderte
heute gibt sie geld für das zentrum aber
damit zu meinen armen und sein kollege
hassan hasanovic ist es nicht getan
die internationale gemeinschaft sollte
aktiver sein oder ich fürchte dass hier
der weg bereitet wird für ähnliches in
der zukunft bosnien herzegowina ist ein
zerrissener sogar gescheiterter staat
denn eine solche wunde heilt nicht von
alleine europäisches beileid an
gedenktagen allein wäre da zu wenig uns
jetzt nochmal heinz zunächst meldungen
aus der wirtschaft und dem blick auf die
baubranche da gab es heute eine reihe
von zahlen vom statistischen bundesamt
für gebaut wurde wie sich die
beschäftigung entwickelt hat und was
sich bei den preisen tut sie normale 2
wirkt sich demnach die korona krise in
dieser branche aus der bau boomt weiter
zwar gilt in der branche selbst die
stimmung als verhalten
allerdings kann man es fast als jammern
auf hohem niveau bezeichnen denn selbst
im sonst wirtschaftlich dieses jahr so
düsteren monat april hat das
bauhauptgewerbe noch satte zuwächse
erlebt ein plus von 2,4 prozent
verglichen zum april des vergangenen
jahres das bauhauptgewerbe umfasst die
errichtung von gebäuden sie zählen zum
hochbau ebenso wie von straßen
bahnstrecken und leitungen die zum
tiefbau zählen
in den ersten vier monaten dieses jahres
ist der umsatz im bereich bau im
vergleich zum vorjahr um knapp neun
prozent gestiegen die zahl der
beschäftigten erhöhte sich um knapp zwei
prozent die zahlen zeigen es geht weiter
bergauf wenn auch etwas verhaltener und
langsamer als man es in dieser
erfolgsverwöhnten branche gewohnt war
in der korona krise haben zwar viele am
häuschen gewerkelt und handwerker
bestellt allerdings liegen großprojekte
er auf eis fraglich ist nun wie es im
herbst weitergeht wenn arbeitnehmer in
kurzarbeit sind könnten sowohl
häuslebauer als auch baufirmen in die
knie gezwungen werden
noch ein blick auf den dax eher beendet
diese woche im plus mit einem stand von
12.600 34 punkten dax gewinner ist heute
übrigens die aktie von heidelberg cement
einem der größten baustoffunternehmen
der welt sehen am 1 vielen dank zum
fussball
der dfb plant mit der neuen
bundesliga-saison am 18 september zu
starten außerdem wurde heute der
fahrplan für die europäischen
wettbewerbe ausgelost in der champions
league trifft leipzig auf atletico
madrid
die beiden spielen gegen neapel oder
barcelona vorausgesetzt sie setzten sich
zuvor gegen fc chelsea durch in der
europa league könnten wolfsburg und
frankfurt im finalturnier
aufeinandertreffen wenn sie sich noch
qualifizieren
leverkusen hätte es mit inter mailand
oder getafe zu tun
das zdf kann künftig fernsehinhalte
speziell fürs internet produzieren
möglich macht das ein so genanntes
telemedienkonzept das auf grundlage
neuer gesetzlicher vorgaben entwickelt
wurde und das der fernsehrat heute
gebilligt hat außerdem dürfen sendungen
bald länger online stehen und das
angebot soll noch stärker jüngere nutzer
ansprechen
alte und neue vorsitzende des
fernsehrats ist mal intime sie sagte in
ihrer zweiten amtszeit müsse es vor
allem darum gehen die strategie für das
zdf weiter zu entwickeln um den
öffentlich rechtlichen auftrag im
digitalen medienmarkt kraftvoll zu
erfüllen
die stadt venedig hat heute das erste
mal eine mobile hochwasserschutz anlage
getestet dabei wurden gleichzeitig an
drei lagunen eingängen 78 bewegliche
schutzwände aufgerichtet umweltschützer
kritisieren das projekt weil sie
befürchten dass die unterirdische anlage
das ökosystem der lagune gefährde
einsatzbereit soll die anlage ende 2021
sein
venedig wird vor allem im herbst und
winter immer wieder von hochwasser
überflutet es gibt ein neues zdf
politbarometer mit flotter spannenden
fragen unter anderem wer kann kanzler
und was denken die bundesbürger über die
masken pflicht die ergebnisse
präsentierten jetzt antje pieper
guten abend willkommen zum
politbarometer sollen die masken fallen
weil sie beim shoppen stören und schützt
so ein stück stoff vor mund und nase
wirklich vor dem virus diese frage
gespalten das land längst nicht so sehr
wie manche meinen
73 prozent der deutschen glauben dass
einem und nase bedeckung viel oder sehr
viel dabei hilft die verbreitung der
korona während zu verringern
die masken pflicht beim einkaufen vor
ein paar tagen vom wirtschaftsminister
mecklenburg vorpommerns in frage
gestellt finden 87 richtig 12 prozent
lehnen sie ab
die anhänger aller parteien sind
mehrheitlich für die pflicht dennoch
unterschiedlich stark immer mehr
ferienflieger starten wieder gen süden
auf bis auf den letzten platz voll staut
sich richtung alpen an die ostsee und
nach süd im urlaub immer den nötigen
abstand zu halten sicher nicht leicht
werden die urlaubsreise in diesem sommer
zu deutlich höheren infektionszahlen bei
uns führen
gut zwei drittel gehen davon aus 28
prozent erwarten das nicht
die korona krise bestimmt die politische
agenda und hat auch weiterhin
auswirkungen auf die politische stimmung
wenn am nächsten sonntag bundestagswahl
wäre kämen cdu/csu auf 39 prozent etwas
schwächer
die spd auf 15 prozent konstant fc
ebenfalls unverändert 9 fdp 5 auch
gleich ebenso konstant die linke 7
prozent nur die grünen als einzige etwas
stärker 20 prozent der stimmen
damit hätten sowohl die union zusammen
mit der spd als auch schwarz grün eine
mehrheit
von den parteien zu den köpfen und damit
zu unserer top ten der wichtigsten
politiker auf der skala von plus fünf
bis minus fünf landet christian lindner
auf dem letzten platz verbessert - 02
vorletzter armin laschet 0,5 auf der
acht horst seehofer 0,8 siebter robert
habeck verbessert 1,2 platz sechs peter
altmaier leicht verbessert 1,3 hubertus
heil auf der 5
1,4 vor ihm jens spahn verbessert 1,5
platz drei urlaub scholz verbessert 2,0
auf der 2 markus söder etwas verbessert
auf 2,0 und ganz vorn etwas verbessert
angela merkel 2,7
diesmal haben wir außerdem gefragt wer
von den folgenden politikern als
nächster kanzler oder nächste kanzlerin
geeignet wäre
markus söder sagen 64 prozent 27 prozent
finden das nicht auch für urlaub scholz
mehr zustimmung als ablehnung 48 42
allen anderen von uns zur bewertung
vorgegebenen wird der kanzler job
mehrheitlich nicht zugetraut friedrich
merz 31% jahr 55 nein
robert habeck 29% jahr 54 nein
armin laschet 19% jahr 64 nein
annalena baerbock 17 jahr 65 nein
norbert röttgen 14% jahr 59 prozent nein
csu chef markus söder kommt bundesweit
viel besser an als noch im märz vor der
pandemie wohl auch wegen seiner als
restriktiv und geradlinig wahrgenommen
corona politik ohne konflikt mit der
kanzlerin
armin laschet dagegen ist es eher nicht
gelungen sich als krisenmanager zu
profilieren
wie weit ist rechtsextremismus in der
bundeswehr verbreitet weit bis sehr weit
glaubt eine mehrheit von 46 prozent
wahrscheinlich auch weil die elitetruppe
ksk gerade wegen besonders eklatanter
fälle schlagzeilen machte
im rechtsextremen strukturen in der
bundeswehr vorzubeugen schlug die neue
wehrbeauftragte des bundestags eva högl
vor die wehrpflicht wieder einzusetzen
50 prozent der deutschen wären dafür 47
prozent dagegen eine allgemeine
dienstpflicht für alle jungen frauen und
männer wie sie annegret kramp
karrenbauer wieder ins gespräch brachte
würden 77 prozent begrüßen 22 prozent
wären dagegen sind sie in letzter zeit
geblitzt worden
falls ja kommen sie wohl glimpflicher
davon als vielleicht befürchtet der neue
verschärfte bußgeldkatalog
und wurde bundesweit vorerst außer
vollzug gesetzt wegen formfehlern
besonders das einmonatige fahrverbot ab
21 km h zu schnell innerorts und 26 km h
außerorts hat für diskussionen gesorgt
48 prozent finden dass generell wichtig
51 prozent nicht vor allem die anhänger
der linken und grünen sind dafür diese
härtere gangart verkehrsminister scheuer
will die strafe mit der nächsten
verordnung wieder abmildern
mehrere bundesländer wollen das nicht
die bis auf weiteres entstanden des
straßenverkehrs unordnung lässt sich
also nicht ganz so schnell beseitigen
das war unser bericht über die stimmung
im land die grafiken und alle
informationen zu unseren umfragen finden
sie wie immer im zdf text ab seite 165
und auf heute.de wie die repräsentativen
umfragen der forschungsgruppe wahlen
zustande kommen informationen zur
methodik und zu den qualitätsstandards
finden sie unter politbarometer zdf de
vielen dank für ihr interesse das
nächste politbarometer gibt es am 31
juli nach dem wetter geht's hier weiter
mit der doku reihe aufgeklärt
spektakuläre kriminalfälle
ich wünsche ihnen einen entspannten
freitagabend und ein schönes wochenende
und wiedersehen
[Musik]
konami zuschauer mit den schweren
gewittern an den alpen und dem
dauerregen wird es dort morgen deutlich
kühler werden
die temperaturen sinken richtig ab 15
grad kühlere temperaturen direkt an den
alpen als heute
auch in norddeutschland ist es nur mäßig
warm und das bleibt eben auch ein paar
tage bei uns so denn es dauert bis
dieses hoch von westen heran kommt und
diese ganze kühle luft die jetzt bei uns
einbringt dann vertreibt hier haben wir
diese schwül-heiße luft wegen dauerregen
der letztendlich bis morgen nachmittag
bis morgen abend an hält an den alpen
heute nacht also ab und zu noch mal
blitz und donner zum teil stark mit
starkregen sturmböen und hagel ziehen
dann weiter nach osten
aber jetzt setzt in den nächsten stunden
immer mehr dauerregen an den alpen und
dann gibt es noch ein paar schauer an
den küsten und da so wird es auch morgen
in norddeutschland wieder meist trocken
sein
ab und zu gibt es dann ein paar
regenschauer die ziehen von der nordsee
rand vom emsland vom münsterland aber es
ist wirklich viel seien meist wechseln
sonne und wolken und es wird dieser
starke westwind dazu auch in der mitte
ist es trocken manchmal ein bisschen
stärker bewölkt hier von hessen bis nach
sachsen und südlich der donau regnet es
anhaltend und nachmittag zieht sich der
regen langsam zu den alpen zurück die
temperaturen erreichen dann an den alpen
nur noch 16 grad im südwesten 24 und
norddeutschland 17 bis 20 grad die
aussichten freundliches wetter es wird
sonnig und langsam auch immer wärmer bis
dienstag ab und zu im norden gibt es
noch ein regenschauer ich wünsche ihnen
einen schönen abend und machen sie's gut

0 Kommentare

Kommentare