CSD zu Zeiten von Corona: 50 Infostände statt Parade in München | Rundschau | BR24

Von BR24
Veröffentlicht am 11.07.2020


bunt vielfältig ausgelassen so kennt man
die parade beim christopher street day
wegen corona wird die heuer nicht geben
also klar war dass der csd 2020 einfach
nicht ausfallen darf es darf nicht ohne
csd ein sommer vergehen
und deswegen haben wir die einzige
möglichkeit genutzt nämlich vor allen
dingen ein internet csd zu veranstalten
statt großen umzug also talks und
bühnenprogramm im live stream
denn der csd ist weit mehr als eine
schrille party dazu ist ihr habt ganz
viel politik in sich und das ist ganz
wichtig dass es auch in diesen
schwierigen zeiten von corona auch
transportiert wird
eine der forderungen mehr aufklärung an
schulen zum beispiel über verschiedene
sexuelle orientierungen und lebensweisen
und gleiche rechte für
regenbogenfamilien zum beispiel bei zwei
frauen statt einer adoption soll die
elternschaft ab der geburt des kindes
anerkannt werden
denn auch wenn schon viel erreicht ist
jetzt geht es den aktivisten darum nicht
nachzulassen
es ist stehen bleiben ist einfach ein
großes problem dass eben gesagt wird so
ihr könnt doch jetzt heiraten was
dennoch einfach dass die heimat so
vorgeschoben wird als das waren es
ultimativ beziehen es stimmt ja einfach
überhaupt nicht und die ehe für alle hat
leider eben vieles nicht gelöst es gibt
weiterhin homophobie
das mag weniger in großen städten ein
problem seien aber gerade am land
berichten betroffene immer wieder von
angriffen

0 Kommentare

Kommentare