heute journal vom 12.07.2020

Von ZDFheute Nachrichten
Veröffentlicht am 12.07.2020


und jetzt das heute journal
mit gundula gause und marietta slomka
guten abend die präsidentschaftswahl in
polen ist eine der spannendsten seit
jahren die weit über polen hinaus
bedeutung gehabt
erst wurde sie wegen corona verschoben
dann tauchte ein neuer
oppositionskandidat auf der populäre
warschauer bürgermeister dass kowski und
plötzlich musste der konservative
amtsträger duda um seine wiederwahl
bangen
heute war stichwahl zwischen den beiden
vor einer dreiviertel stunde haben die
wahllokale geschlossen es gibt erste
exit polls also wählerbefragungen
unmittelbar nach dem verlassen der
wahllokale und damit lassen sich erste
prognosen erstellen
die steeger berichtet aus warschau er
ist läuft eine zitterpartie
der national konservative amtsinhaber du
da nur einen hauch von 50 4 prozent
oppositionskandidat laskowski 49,6
prozent nach den ersten umfragen
der präsident ist ziemlich siegesgewiss
ich freue mich über meinen sieg auch
wenn es jetzt momentan noch ein umfrage
sieg ist das letzte mal aber wurde mein
endergebnis noch höher als in den
umfragen
laut des wichtigsten umfrageinstitut des
polen könnten beide noch siegen auch der
warschauer bürgermeister die polinnen
und polen haben uns hoffnung gegeben auf
ein offenes tolerantes lächeln des
europäisches polen ein ja dann eine
generation doch stehen sie für die zwei
gesichter polens komplett gegensätzlich
amtsinhaber der jurist seit fünf jahren
ist er staatsoberhaupt dorf im
hintergrund allgegenwärtig jaroslaw
kaczynski der pis parteichef dudas
spitzname kaczynskis kugelschreiber denn
der präsident unterschreibt troickis
gesetze auch international umstrittene
zu medien und justiz treffen am
schrecklichsten ist dass sich richter
mit händen und füßen wehren gegen die
möglichkeit änderungen im kranken system
einzuführen
ich glaube daran dass die polnische
justiz repariert wird
dudas frau ist deutschlehrerin er selbst
fällt zuletzt den wahlkampf mit
antideutschen tönen auf erz konservativ
erfährt zunehmend einen anti
homosexuelle kurs vor allem eine
äußerung im juni wird bis heute
sie versuchen uns zu überzeugen dass das
menschen sind aber es ist einfach nur
eine ideologie außenpolitisch sieht er
donald trump als engsten verbündeten
polens in europa fürchtet er zu viel
einfluss aus brüssel
der kandidat für ein weiter so in polen
für einen weiteren umbau des landes hat
mit seinen wahlkampf stand jetzt
überzeugen können raschkowski der
komplette gegenentwurf zur duda liberal
weltoffen er hat in oxford und paris
studiert spricht fünf sprachen
er war minister unter donald tusk seit
2008 zehn ist er bürgermeister in
warschau und setzt akzente
er nimmt an der warschauer gleichheits
parade teil steht für toleranz und pro
homosexuellenrechte nicht jeder muss bei
der gleichheit parade sein aber jeder
sollte die rechte von minderheiten
respektieren
genauso muss nicht jeder sonntags in die
kirche gehen aber jeder sollte tradition
respektieren
laskowski kritisiert die konflikte mit
brüssel und verurteilt den umbau der
justiz in polen sein
wahlkampfversprechen umstrittene gesetze
blockieren
ich werde eingreifen das quälende
gewissen sein
ich werde für die rechte von allen
bürgern ein stehen denn was mir das
wichtigste ist ihr boss huskies anhänger
sind vor allem junge stadtbewohner
sie hoffen dass sich die zahlen noch zu
seinen gunsten ändern
und live aus warschau ist uns die
politikwissenschaftlerin an joschka dazu
geschaltet die vize-direktorin des
deutschen polen instituts ein
forschungszentrum das sich vor allem
auch mit der deutsch polnischen
geschichte beschäftigt guten an frau dr
guten abend
die wahlbeteiligung ist hoch also den
polen lag wirklich etwas an dieser
richtungswahl
ja in der tat die polen wollten wirklich
zeigen wie wichtig die entscheidung ist
dass sie die höchste wahlbeteiligung sei
der wende
wir merken die gespalten ist die
gesellschaft
das ergebnis die wahlbeteiligung zeigt
dass die polen wollten entscheiden in
welche richtung unser land geht kann man
das so grob sagen dass kosky der
warschauer bürgermeister der liberale
weltoffene er in den großstädten
warschau danzig krakau ankommt und duda
seine stammwählerschaft vor allem auf
dem land hat oder ist das zu einfach
doch man merkt dieser spaltung sehr gut
in der tat
das haben die ergebnisse von dem ersten
wahlgang deutlich gezeigt dass kowski
hat in den listen städten gewonnen auch
in ein paar region in westpolen unter
den besten aus am besten ausgebildeten
wähler und tschaikowsky wiederum auf dem
lande kleinen städten aber natürlich
auch in den größeren städten haben
manche du danke welt das ist doch auch
klar natürlich
vielleicht sollten wir einmal dass das
polnische präsidentenamt an ein wenig
einordnen was es damit eigentlich auf
sich hat könnte man sagen das ist so
eine mischung der polnische präsident
hat deutlich mehr macht als zum beispiel
der deutsche präsident steinmeier aber
auch andererseits deutlich weniger als
sein amerikanischer oder französischer
präsident richtig gewählt also hat schon
macht aber nie so groß wie der
französisch- oder der amerikanische
präsident aber hat bestimmt der befugnis
allen die ihm natürlich stärken zum
beispiel hat vetorecht also erkannt
das gesetz stoppen oder die
unterzeichnung verlängern das heißt das
ist wirklich von ihm abhängig ob ein
gesetz in kraft trifft weil sein wetter
zu brechen braucht das parlament leisten
mehrheit das haben sehr selten
abgeordnete auch jetzt werden sie das
nicht haben falls der präsident das
wetter recht nutzen sollte also dass ich
schon die macht die er hat sonst ernennt
er dichter kann auch polen im ausland
repräsentieren akzente setzen lassen
schon sachen die ihm stärker machen aber
natürlich die regierung wird in polen
die politik wenn man jetzt diese beiden
szenarien uns einmal ansehen angenommen
du da behält die nase vorn moment ist
das ja so eine knappe vorsprung dass man
das wirklich noch nicht endgültig sagen
kann aber angenommen du da würde sich
durchsetzen würde das bedeuten dass
dieser konfrontationskurs der polnischen
regierung auch gegen gegenüber der eu
gegenüber brüssel zuletzt aber auch
gegenüber deutschland fortgesetzt wird
natürlich war kam das ist eine besondere
zeit also das was immer im wahlkampf
gesagt wird ist super konfrontativ fast
aggressiv war das in diesem wahlkampf
man kann erwarten fortsetzung der
politik die wir bis jetzt kennen also
schon ab und zu konsultationen mit
brüssel ab und so auf ähnliche töne auch
in den letzten monaten die regierung war
manchmal sehr friedlich angestellten bei
der
behörden also dass das ist schwer
abzuwägen aber natürlich wir wissen auch
in bestimmten sachen den die polnische
regierung nein sagen wenn es um
entscheidungen aus brüssel geht
das ist natürlich von der situation
abhängig
da kann man erwarten dass er weiter
alles unterzeichnen wird was aus dem
parlament kommt
was die regierung sich wünscht und was
kowski hingegen gäbe es wahrscheinlich
einige konfrontationen zwischen
regierung und präsidentenamt oder ja
obwohl er auch im wahlkampf deutlich
gesagt hat wird nicht alles blockieren
ihnen viele fehler will eng mit der
regierung zusammenarbeiten zb bei der
sozialpolitik aber auf jeden fall im
bereich justiz der form medienfreiheit
wird er die regierung stoppen er will
bestimmter formen zurücksetzen aber als
präsident kann er und da finde ich alles
ja hat diese initiative er kann etwas
anfangen kann auch eine referenten an
der verwendung vorschlagen
aber das ist am ende auch das parlament
das entscheiden muss deshalb das ist
nicht so dass er jetzt alles sofort
verändern kann frau bedanken für diese
analysen und erklärungen dankeschön nach
warschau vielen dank
wie gesagt was macht und einfluss angeht
ist der polnische präsident so eine art
mittelding zwischen steinmeier und makro
aber auch unser deutscher
bundespräsident ist ja keineswegs nur
zum repräsentieren da auch er hat
politischen einfluss der unter anderem
aus seinem persönlichen ansehen und
seinen wortmeldungen resultiert er kann
dabei auch manches mal sehr viel
deutlicher werden als die jeweilige
bundesregierung kommt das tat frank
walter steinmeier jetzt im zdf
sommerinterview mit blick auf chinas
politik in hongkong patrick wiedemeyer
bericht
dass frank walter steinmeier lange jahre
außenminister war kann er in berlin
direkt sommerinterview nicht verbergen
bei der frage nach dem
völkerrechtswidrigen vorgehen der
chinesen in hongkong deutliche worte die
so von der bundesregierung noch nicht zu
hören waren
es kommt ja nicht allzu oft vor dass
deutschland plus der gesamten
europäischen union plus aller
industriestaaten g-7 seine tiefgreifende
sorge gegenüber den entwicklungen dort
zum ausdruck bringt worauf es ankommt
ist dass wir china jetzt klar machen das
ist nicht ein zustand aktuelle empörung
sondern wenn es dabei bleibt dann wird
es eine nachhaltige negative veränderung
zu den europäischen zu den westlichen
staaten geben daran könne china kein
interesse haben so steinmeier
gleichzeitig appellierte er an die
europäische union bürger und unternehmen
ähnlich wie es die deutsche politik
getan hat finanziell großzügig zu
unterstützen
deshalb kommt es jetzt in der tat darauf
an dass politik mutig genug ist um
entscheidungen zu treffen die uns helfen
eine brücke über die krise hinweg zu
bauen
große reisen staatsbesuche treffen mit
bürgern all das war für den
bundespräsidenten nicht möglich in den
letzten monaten stattdessen telefonierte
er fiel zum beispiel mit pflegekräften
oder kassiererinnen steinmeier mahnt
applaus alleine reiche für diese
berufsgruppen nicht wir müssen das jetzt
auch einlösen diese wertschätzung an der
gesellschaft wie der unseren drückt sich
eben wertschätzung auch in bezahlung aus
und das wird sich jetzt zeigen ob für
diese bereitschaft tatsächlich haben
mahnende worte auch an die
bundestagsabgeordneten endlich eine
wahlrechtsreform auf den weg zu bringen
dies sei eine kernfrage der demokratie
man muss sich jetzt aufeinander
zubewegen und am ende muss der bundestag
eine entscheidung treffen das kann ihm
niemand ersparen viele appelle viele
mahnungen des staatsoberhauptes jetzt da
die allgemeinen lockerungen es ihm
erlauben wieder in die öffentlichkeit zu
gehen wie er denn die zeit genutzt habe
als er zwangsläufig mehr zu hause war
als sonst verriet er dann auch noch
ich habe in der tat ob sie es glauben
oder nicht zwei tage lang drei tage lang
in seinem keller aufgeräumt habe bei der
gelegenheit man altes rennrad
wiederentdeckt ich bin leben
versuch es von den spinnweben zu
befreien und bin dann erst mal ein paar
tage viel rad gefahren und beim
radfahren habe er viel zeit gehabt zu
überlegen wie es nach corona weitergehen
soll
und jetzt die nachrichten von kundl
hause der un sicherheitsrat hat nach
langem ringen einen kompromiss für die
versorgung von millionen menschen in
syrien gefunden
mit der neuen resolution wurde eine
forderung russlands nachgegeben
die hilfslieferungen der vereinten
nationen werden für die nächsten zwölf
monate eingeschränkt und dürfen von der
türkei aus nur noch über einen
grenzübergang statt bislang über zwei
erfolgen
hilfsorganisationen kritisieren damit
verschlechtere sich die versorgungslage
in nordsyrien russland will durch eine
einschränkung der internationalen hilfe
seinen verbündeten stärken
syriens machthaber assad der abschuss
eines ukrainischen passagierflugzeuges
anfang januar über dem iran ist auf ein
falsch ausgerichtetes flugabwehr radar
der revolutionsgarden zurückzuführen
so erklärt es die iranische
luftfahrtbehörde in ihrem
ermittlungsbericht deshalb hätten die
zuständigen soldaten das flugzeug
irrtümlich als gefahr definiert und ohne
erlaubnis geschossen
bei dem abschluss waren alle 176
menschen an bord getötet worden
serbien und das kosovo haben nach
eineinhalb jahren stillstand die
gespräche über eine normalisierung ihrer
beziehungen wieder aufgenommen
in einer video konferenz vereinbarten
serbiens präsident bush und der
kosovarische regierungschef putin eine
tagesordnung für das persönliche treffen
am donnerstag in brüssel
serbien verweigert seiner ehemaligen
provinz die sich 2008 von belgrad
losgesagt hatte die anerkennung
das aber mahnt die eu als vorbedingung
für einen eu-beitritt serbiens an der eu
außenbeauftragte borel hatte
kompromissbereitschaft von beiden seiten
eingefordert in den usa ist eine debatte
darüber entbrannt ob angesichts
exponentiell steigende infektionszahlen
in vielen bundesstaaten eine öffnung der
schulen nach dem sommer verantwortet
werden kann
trump will das unbedingt und verweist
sogar auf deutschland wo die schulen
auch offen sein wobei er geflissentlich
übergeht dass die aktuelle infektions
lage hierzulande eine völlig andere ist
viele amerikanische universitäten
jedenfalls wieder relativ selbstständig
entscheiden können wollen im
wintersemester nur online kurse anmelden
das hat nun ungeahnte folgen
ausländische studierende sollen deshalb
das land verlassen
wovon auch viele deutsche betroffen sind
berichtet m a teams maximilian klein hat
ein problem und mit ihnen 400.000
internationale studierende die an
amerikanischen unis eingeschrieben sind
da haben ganz viele studierende einen
enormen aufwand betrieben auch viel
risiko auf sich genommen um an diesen
unis auch studieren zu können
teilweise den lebensmittelpunkt in
deutschland aufgegeben teilweise in
begleitung von angehörigen unverschuldet
jetzt ausgewiesen zu werden ist
natürlich ungerecht und willkürlich
klein studiert eigentlich
politikwissenschaft an der harvard
universität in boston die wollte im
herbst wegen corona nur online kurse
anbieten aber die einwanderungsbehörde
macht nun allen ausländischen
studierenden zur auflage dass sie
persönlich an seminaren teilnehmen sonst
verlieren sie ihr aufenthaltsrecht ja
die sorgen die in kalifornien informatik
studiert konnte es kaum glauben
ich dachte erst das kann nicht wahr sein
es war ein schock für mich und meine
kommilitonen ein schock mit dem donald
trump der wegen der korona krisen und
öffentlich auch mal maske trägt wohl
einen teilweisen normalbetrieb der
universitäten erzwingen will gibt es den
nicht müssten studierende aus dem
ausland das land verlassen oder dürften
gar nicht einreißen maximilian klein war
nach dem ersten jahr seines
masterstudiums in harvard ausgereist um
in deutschland die korona krise
abzuwarten
nun bittet er gemeinsam mit kommilitonen
von harvard in einem brief die deutsche
regierung um hilfe
die studierenden befürchten
weitreichende finanzielle und psychische
belastungen
das sei eine fremdenfeindliche
einwanderungspolitik und ein angriff auf
den internationalen akademischen
austausch wir erhoffen uns natürlich
unterstützung von der bundesregierung
auch im hinblick auf die vielen
einzelschicksale die damit auf betroffen
sind und die quasi über nacht von dieser
entscheidung überrumpelt zu werden
sollte es dann jetzt auch zu einer
ausweisung oder gezwungenen ausreise
kommen nach zdf informationen will die
bundesregierung die studierenden nach
möglichkeit unterstützen und die
situation in gesprächen thematisieren
klarere worte kommen aus dem bundestag
der amerikanische präsident tom betreibt
die nahezu infantile weise eine corona
politik der das wirklichkeit sein soll
was er sich wünscht und er ignoriert die
fakten der krise auf den bedrohten der
studenten wird hier ein streit
ausgetragen
die unis befürchten milliardenverluste
ohne studierende aus dem ausland deshalb
klagen sie nun gemeinsam mit einigen
bundesstaaten gegen die vorgabe der
präsident golft derweil in florida dem
bundesstaat in dem die behörden einen
neuen rekord melden 15.000 positive
corona fälle in 24 stunden zu den
bizarrsten momenten der amerikanischen
corona krise gehörte zweifellos die
pressekonferenz auf der donald trump im
beisein einer fassungslosen medizinerin
darüber sinnierte corona patienten die
infektions mittel zu injizieren
inzwischen setzt die us-regierung aber
doch lieber auf klassische medikamente
etwa auf fremde sie wir das erste
medikament das auch in der eu für die
behandlung von co wird 19 patienten
zugelassen wurde
die usa haben sich damit schon
massenweise eingedeckt für die
herstellende pharmafirma könnte das sein
lukratives geschäft werden aber was
bewirkt die wir für die patienten ein
zaubermittel ist es nicht etwas helfen
kann es aber schon berichtet anna maria
schuck
hier in der münchen klinik in schwabing
hat joachim günther gelegen
zehn lange tage im april diagnose cupid
19
akute atemnot hohes fieber geruchs
verlust günther stand kurz davor
künstlich beatmet zu werden
dann bekam er dem die seal ihr nach zwei
tagen rennpause hier ging das fieber
schon runter ich war am dritten tag
praktisch schon fast lieber frei der
husten war besser
ich fühlte mich generell besser ich habe
das rente sie hier einfach als
wahnsinnig hilfreich empfunden und ich
weiß nicht in welche richtung
ausgegangen wäre ohne rente sie hier
fest steht dass amd sie wir die
krankheitsdauer verkürzt um etwa vier
tage von einem schnitt 15 auf 11
signifikant sagen wissenschaftler und
begrüßen deshalb die zulassung für den
europäischen markt darunter auch joachim
günther arzt clemens wentner er hat die
ersten corona patienten in deutschland
behandelt und die wirkung von rem desi
wir erforscht und die sie wir blockiert
die vermehrung des saatvirus sie dürfen
sich das so vorstellen
sie haben ein kopierer der die
vermehrung von druckseiten als aufgabe
hat und sie füttern diesen kopieren mit
einem falschen papieren
das heißt der block in der kopierer wird
blockiert und damit ist die der
kopiervorgang die vermehrung in unserem
bild die vermehrung des virus blockiert
das klappt aber nur wenn rim die sie wir
rechtzeitig verabreicht wird für
patienten die schon künstlich beatmet
werden kommt dieses medikament zu spät
trotzdem für uns ärzte die an der front
stehen
der kogit therapie ist relativiert ein
ganz wichtiger meilenstein
das erste medikament das relativ
vorsichtig auch wirkt es ist eben mehr
als nur zuschauen und den spontan
verlauf beobachten sie wir hilft vielen
aber eben nicht allen wenden kritiker
ein
ein meilenstein sieht für mich anders
aus
ich verstehe sehr wohl dass die politik
hier in deutschland wie welt was er froh
ist dass es jetzt endlich eine
zugelassene substanz gibt es wäre
vermessen zu sagen dass das jetzt der
durchbruch ist
durchbruch oder nicht patienten wie
joachim günther hat rim desi wir
geholfen er würde das medikament
weiterempfehlen und genug gibt es auch
für deutschland und europa bestätigt der
hersteller mit rund 2000 euro pro
patient ist es aber nicht gerade günstig
und jetzt nochmal kunden mit anderen
meldungen zunächst zum sport das zweite
formel-1-rennen der saison in österreich
hat weltmeister lewis hamilton gewonnen
sebastian vettel erlebte das nächste
debakel bei seiner ferrari abschiedstour
das aus schon in der ersten runde wegen
einer kollision mit ferrari rivalen
charles' claire der das unbedachte
manöver verursacht
vergangenen sonntag war vettel auf der
gleichen rennbahn in spielberg nur auf
platz zehn gelandet
mercedes feierte dagegen einen
doppelerfolg hinter hamilton fuhr
teamkollege potters auf platz zwei die
deutsche bahn ist in der korona krise so
pünktlich wie seit langem nicht 83 5
prozent aller züge im fernverkehr seien
im ersten halbjahr pünktlich gewesen
der beste wert seit 2008 erklärte bahn
chef lutz und räumte zugleich ein zu der
besseren pünktlichkeit habe auch die
geringere anzahl der züge während der
krise beigetragen
tausende motorradfahrer haben auch an
diesem sonntag gegen mögliche
fahrverbote demonstriert in leipzig
versammelten sich mehr als 16.000 biker
weit mehr als angemeldet
es kam zu verkehrsbehinderungen den
demonstranten geht der vorstoß des
bundesrates motorradlärm durch ein
fahrverbot an sonn und feiertagen zu
reduzieren
zu weit motorradfahrer sehen sich in
ihren freiheitsrechten bedroht papst
franziskus hat das vorhaben der türkei
die hagia sophia in eine moschee
umzuwandeln kritisiert wenn er an das
wahrzeichen in istanbul denke empfinde
er großen schmerz sagte er nach seinem
sonntagsgebet auf dem petersplatz in rom
mehr als 900 jahre war die hagia sophia
eine der wichtigsten christlichen
kirchen mit der eroberung der stadt
durch die osmanen 1453 wurde sie zur
moschee
zuletzt war das unesco weltkulturerbe in
istanbul ein museum
es war ein tatsächlich globales fernseh
ereignis das live aid konzert vor 35
jahren
bob geldof hatte zusammen getrommelt was
rang und namen hat bob dylan youtube
queen madonna und so weiter in 150
nationen saßen oder tanzten menschen
live vorm fernseher
anlass war die äthiopische
hungerkatastrophe mitte der 80er jahren
ein hunger der allerdings nicht wie eine
biblische plage einfach vom himmel
gefallen
die damalige ägyptische militär unter
druck dafür erhebliche verantwortung mit
ihrer marxistischen
landwirtschaftspolitik und ihrem
brutalen feldzug gegen aufständische
gebiete im norden und diesen politischen
hintergründen war bei live aid
allerdings keine regel bei popstars und
publikum überwog der wunsch gutes tun zu
wollen eine scharfe ursachenanalyse
hätte da vermutlich auch nur gestört als
mega event der musikgeschichte bleibt
live aid aber auf jeden fall in
erinnerung
andreas stamm nicht ein spektakel
die größten rock und popstars ihrer zeit
ein konzert an zwei orten gleichzeitig
london und philadelphia
nicht die welt
äthiopien wollen sie retten von einer
hungersnot befreien
die millionen menschen bedroht tv
berichte aus dem land erschüttern bob
geldof er und seine mitstreiter trommeln
die musikwelt zusammen ich hatte mit
keiner band einen vertrag vielleicht
würde niemand von denen erscheinen ich
habe mir in die hose gemacht
eine der großen fragen würden die
menschen anrufen spenden in der
live-sendung verliert geld auf die
nerven in diesem moment sterben menschen
her mit eurem geld die glitzerwelt des
pops und das leid der ärmsten ein wagnis
ich sage ja im vorfeld zu david bowie
schau dir diesen bericht aus äthiopien
an
dann saß er da die tränen sagt danach
ich möchte dass ihr alle euch das
anschaut mehr nicht da explodieren
weltweit die leitungen der
spendentelefon
alles nur große show bands wie queen
beschert der auftritt ein comeback aber
was brachten die 150 millionen pfund an
spenden für afrika
hat fantastisches geleistet er hat mit
dem geld unzähligen menschen geholfen
die nun kinder haben die sonst
verhungert wären
man kann ewig streiten wie effektiv das
mittel und langfristig ist aber es hat
die hungerkatastrophe wirklich ins
bewusstsein gerückt so wie etwa heute
greta thunberg ist mit dem klimawandel
für geldof und seine mitstreiter beginnt
eine reise bis zum g 8 gipfel 2005 in
gleneagles dort posiert er mit den
mächtigen der welt erreicht einen
schuldenerlass für teile afrikas dass
musiker die welt die politik verändern
hält geldof heute für kaum noch denkbar
der mafia gangster putin der vulgären a
tramp und der verwirrte trottel johnson
können sie sich vorstellen dass die sich
zusammensetzen und über sowas überhaupt
reden würden streitbare worte
von einem der etwas bewegt hat der eines
der größten konzertereignisse aller
zeiten auf die beine gestellt hat
zumindest das ist unbestreitbar
eine langfassung des interviews dass
unser kollege andreas stamm mit bob
geldorf geführt hat können sie sich
online ansehen auf zdf heute und wir
schauen jetzt noch in die nahe zukunft
york bill hat einige der themen
zusammengestellt die nächste woche
wichtig werden und ausblick
italiens regierungschef konnte wird am
montag in berlin erwartet
in den gesprächen mit bundeskanzlerin
merkel soll es vor allem um den
wiederaufbau plan der eu gehen
italiens wirtschaft ist von der korona
pandemie besonders betroffen
das thüringer verfassungsgericht wird
kommenden mittwoch ein urteil zum parits
gesetz fällen
das gesetz sieht vor dass alle parteien
ihre kandidatenlisten bei landtagswahlen
abwechselnd mit frauen und männern
besetzen müssen die thüringer fdp hatte
gegen diese quoten regelung geklagt
am donnerstag wird spanien der opfer des
corona virus gedenken an der zentralen
trauerfeier werden neben könig philipp
auch vertreter der eu und der whu
teilnehmen spanien ist mit mehr als
28.000 toten eines der am schwersten
betroffenen länder in europa erstmals
seit beginn der korona krise werden sich
am freitag die eu staats und
regierungschefs in brüssel persönlich
treffen
beherrschendes thema des zweitägigen
sondergipfels der 750 milliarden euro
plan zur bewältigung der korona
wirtschaftskrise und das sommerwetter
legt zur mitte dieser neuen juli woche
eine pause ein nach einem sonnigen start
morgen am montag der trocken bleibt
später wird es bewölkt bei 18 bis 28
grad am dienstag ist es im osten und
süden mit temperaturen bis 27 grad noch
oft sommerlich im norden und westen
kommen schauer und gewitter auf
ab mittwoch regnet es dann in ganz
deutschland das war von uns an diesem
sonntagabend weiter geht's gleich mit
kommissar beck und um 0.30 gibt es hier
wieder nachrichten als morgen auch
wieder da und hier auf diesen platz
erwartet sie erstmals bettina schausten
die sie durch die nächste woche führen
wird ihnen noch einen schönen abend auf
wiedersehen

0 Kommentare

Kommentare