Waldbrande bei Tschernobyl: Feuerwehr kämpft gegen Flammen in Sperrzone | Rundschau | BR24

Von BR24
Veröffentlicht am 12.04.2020


waldbrände bei tschernobyl den
löschtrupps ist es bislang nicht
gelungen seit tagen wütende feuer rund
um das havarierte ukrainische
atomkraftwerk unter kontrolle zu bringen
innerhalb der sperrzone stehen über 2000
hektar in flammen
der rauch zieht bis in die 100 kilometer
entfernte hauptstadt kiew
umweltschützer befürchten die
freisetzung von radioaktivität die
behörden versichern aber in angrenzenden
siedlungen sei keine erhöhte strahlung
gemessen worden

0 Kommentare

Kommentare