Unfassbar: Zwei Störche in Mittelfranken getötet | BR24

Von BR24
Veröffentlicht am 14.07.2020


diese tat sorgt den spalt für entsetzen
und ärger bürgermeister udo weingart war
sofort zur stelle als er gestern
nachmittag davon erfuhr dann relativ
schnell mit der polizei vor ort ein
storch hat noch ein bisschen gelebt aber
die störche wurden so erschossen das am
kopfbereich getroffen würden der storch
trudelte dann über die hauptstraße und
knallte dann auf die hauptstraße oder
auf das dach es sind ja zwei gewesen
und insofern ist dass er ganz ganz
traurige sache das storchennest auf dem
hopfen bier gut ist erst zum zweiten mal
in folge belegt und das paar hatte
diesmal gleich drei junge bekommen eine
attraktion für viele dass es jemand
geschafft haben könnte die jungvögel in
dem sehr hoch gelegenen ist präzise zu
treffen gilt als sehr unwahrscheinlich
doch es war wohl eine vorsätzliche tat
das sorgt den spalt für ziemliches
entsetzen
ich kann mir das nicht erklären weil das
denke ich bei einem normalsterblichen
menschen ganz ganz weit weg ist
die störche haben niemanden etwas getan
jeder war froh sie zu sehen hier in den
räten in unmittelbarer nachbarschaft zum
storchennest könnte es passiert sein so
die laienhafte vermutung entspannt es
ist die futterstelle der störche und die
jungen waren erst seit einer woche im
stande hierher fliegen zu können
auch der bürgermeister glaubt dass der
fundort der beiden toten jungstörche
nicht der tatort gewesen sein kann
ich gehe davon aus dass der tatort ganz
woanders war
der tatort in den reds' augen war und
die störche dann noch versucht haben
entsprechend einige meter zu fliegen
beziehungsweise ist dann leider nie
überlebt haben
wir haben bei den vögeln löcher im kopf
gefunden die schon nach schussverletzung
aussehen also ich wüsste jetzt auch
nichts anderes was noch im kopf macht
die polizei in roth hat die ermittlungen
aufgenommen und bittet mögliche zeugen
sich bei ihr zu melden die beiden
getöteten jungstörche müssen nun
obduziert werden erst dann können
rückschlüsse auf die genauen tatumstände
gezogen werden
zur unterstützung der polizeilichen
ermittlungen haben die stadt spalt und
der landesbund für vogelschutz
belohnungen ausgesetzt
es ist ihnen wichtig zu klären wird der
oder die täter sind denn mit dieser tat
hat die kleinstadt ihre beschaulichkeit
verloren

0 Kommentare

Kommentare