Digitale Souveränität: Europa unabhängig von Google & Co. machen | Rundschau | BR24

Von BR24
Veröffentlicht am 14.07.2020


in der korona krise ist die abhängigkeit
der europäer von ausländischen hightech
konzernen überdeutlich geworden
ohne die wäre das arbeiten im home
office unmöglich auch die korona waren
es beispielsweise würde ohne die
smartphones von samsung oder apple nicht
funktionieren und viele beziehung gerade
in krisenzeiten ihre informationen aus
dem netz dort aber tummeln sich viele
verschwörungstheoretiker die werbe
basierten geschäftsmodelle der us
unternehmen setzen auf polarisierende
inhalte europa so der appell von acatech
und br intendant ulrich wilhelm an die
politik müsse dagegen steuern toleranz
offenheit demokratisches bewusstsein
respekt vor der privatsphäre schutz vor
verleumdung sind sehr wichtige werte die
im öffentlichen raum bei uns seit
jahrzehnten durchgehalten werden
wir können es uns eigentlich nicht
erlauben dass wir im digitalen
öffentlichen raum mit
verschwörungstheorien mit
falschinformationen aller art leben
müssen europa so br intendant wilhelm
müsse da eine einheitliche antwort geben
aus sicht von henning kagermann dem
kuratoriumsvorsitzenden der ak tec steht
viel auf dem spiel
es geht zum einen natürlich um
volkswirtschaftliche
wettbewerbsfähigkeit
das bedeutet aber jetzt kräfte und
wohlstand am ende denn mehreren mehr
ich sag mal noch der industriellen
prozesse werden natürlich auf digitale
plattform verlagert und der ganz
wichtiger punkt ist können wir die
europäischen rechts und wertesysteme war
allein werde dass der markt nicht
schaffen europa so fordert br-intendant
wilhelm müsse jetzt kraftvoll handeln

0 Kommentare

Kommentare