GHISLAINE MAXWELL: Epstein-Vertraute widersetzte sich der FBI-Festnahme

Von WELT Nachrichtensender
Veröffentlicht am 14.07.2020


bei ihrer festnahme soll sich gilliam
maxwell die frühere vertraute des
verstorbenen us sexualstraftäters
jeffrey apps team den anordnungen der
bundespolizei fbi widersetzt haben die
beamten hätten die eingangstür zur
macworld haus im bundesstaat new
hampshire gewaltsam öffnen müssen das
geht aus einem schreiben der
bundesanwaltschaft von manhattan hervor
die staatsanwaltschaft sieht ein hohes
fluchtrisiko bei der 58-jährigen und
will verhindern dass sie gegen eine
kaution von fünf millionen dollar aus
der untersuchungshaft entlassen wird
die us-justiz wirft maxwell vor
minderjährige mädchen für den
investmentbanker jeffrey epstein
rekrutiert zu haben die dann von ihm
sexuell missbraucht wurden bei einer
verurteilung drohen der ex freundin des
verstorbenen multi millionärs der auch
gut mit us präsident donald trump
bekannt war
bis zu 35 jahre haft

0 Kommentare

Kommentare