heute journal vom 15.07.2020

Von ZDFheute Nachrichten
Veröffentlicht am 16.07.2020


und jetzt das heute journal
mit gundula gause und bettina schausten
guten abend da braut sich was zusammen
die großmächte usa und china sind auf
kollisionskurs nicht nur der frühere us
außenminister henry kissinger 1 der
chefarchitekt der beziehungen bei der
mächte spricht inzwischen von einem
zweiten kalten krieg der begonnen habe
auslöser der jüngsten zuspitzung ist der
sogenannte sicherheitsgesetz für
hongkong dass peking ende juni erlassen
hat und dass die autonomie der
ehemaligen britischen kronkolonie
erheblich einschränkt als reaktion
unterzeichnete us-präsident strand
letzten acht ein sanktions gesetz gegen
china das die spannungen nun weiter
verschärft drohung folgt auf drogen aus
washington britta jäger der präsident
der vereinigten staaten hat in seinem
rosengarten etwas mitzuteilen
weitere sanktionen gegen china als
reaktion auf das hoch umstrittene
sicherheitsgesetz dass die volksrepublik
hongkong auferlegt hat das neue
sanktions gesetz gibt meiner regierung
mächtige werkzeuge in die hand um gegen
personen und institutionen vorzugehen
die hongkongs freiheit auslöschen
wir haben alle gesehen was passiert ist
keine gute situation
ihnen wurde freiheit ihnen wurden rechte
genommen außerdem streicht trump
hongkong per dekret den wirtschaftlichen
sonderstatus es werde nun wie ein teil
chinas behandelt die volksrepublik
reagiert gereizt auf das was da aus
washington kommt und droht mit
vergeltungsmaßnahmen gegen us
einrichtungen keine ausländische macht
hat das recht sich einzumischen
china hat den unerschütterlichen willen
seine nationale souveränität zu schützen
die trump regierung verschärft im streit
mit china erneut ihre gangart nicht nur
in sachen hongkong pekings ansprüche auf
rohstoffe im südchinesischen meer nannte
us-außenminister pompeo anfang der woche
völlig rechtswidrig amerika schickte
zwei flugzeugträger in das gebiet
maßnahmen die in washington
parteiübergreifend unterstützt werden
das gibt es selten
erfolg und seine regionale dominanz ist
eine gefahr für amerika also unternehmen
die usa eine ganze reihe an
wirtschaftlichen diplomatischen
menschenrechtlichen maßnahmen um china
entgegen zu treten
hier geht es nicht einfach darum eine
vereinbarung zu treffen sondern es geht
darum china in die zange zu nehmen zu
schwächen und zu isolieren
es ist ein machtkampf zwischen zwei
weltmächten der in den nächsten monaten
weiter eskalieren könnte der us
präsident im wahlkampf und gedenkt den
streit mit china zu gewinnen
ja wie geht das aus live aus peking
zugeschaltet ist unser china
korrespondent ulf röller
wulff musste ich ihn nicht doch mit
einer solchen reaktion von tram rechnen
oder liegt es peking jetzt bewusst auf
eine eskalation selbst auch an
ich glaube es hat sich eigentlich etwas
grundsätzliches verändert im verhältnis
zwischen china und amerika früher einmal
unter henry kissinger war dieses
verhältnis von kooperation geprägt und
spätestens jetzt mit dem auftritt von
präsident 2012 ist dieses beziehung
immer stärker vergiftet worden
präsident lee stellt die machtfrage und
das tut er eben jetzt auch an einem
bestimmten punkt in hongkong hongkong
ist quasi ein brandbeschleuniger der
deutlich macht wie stark und wie groß
dieses duell der systeme ist und wie
tiefgehend dieser kalten krieges ich
glaube ski macht es deshalb jetzt gerade
ballett ist quasi eine historische
stunde sieht erhält amerika für sehr
sehr schwach die korona krise hat
amerika aus seiner sicht schlecht
gemanagt und er glaubt eben dass china
das überlegene systems und er wird von
seinen großen macht träume nicht abgeben
wir sprechen gleich weiter und schauen
uns aber mal eben ihren beitrag an indem
sie uns diesen machthunger unter die in
den letzten jahren schildern eine
veränderung der chinesischen
außenpolitik
die konturen von chinas vorherrschaft
zeichnen sich ab der zeitgeist spricht
chinesisch das spürt präsident ski
dieser glaube an die stärke weiß die
nation zusammen
keine macht vermag die entwicklung des
chinesischen volkes und der chinesischen
nation aufzuhalten
präsident ski hat eine historische
botschaft an die welt er wolle chinas
größe zurückerobern
sie ist anders als seine vorgänger er
will welt macht sein
grundsätzlich ist klar dass diesen
wirklich diesen platz an der sonne für
die kommende supermacht china jetzt
wirklich vorbereiten will
er glaubt dass der westen china
ausgenutzt habe hier herrscht
uneingeschränkt seinem kommando folgen
die massen er ist ein vollstrecker
hongkong war erster anfang er wird die
macht weiter ausbauen
chinas militärflugzeuge dringen immer
häufiger in taiwans luftraum ein
sie provoziert weil er glaubt niemand
wagt ihn zu stoppen
wenn du stark genug wirst bestimmst du
die regeln niemand kritisiert dich daran
glaubt china china rüstet auf es glaubt
an das argument der waffen der
militärhaushalt steigt um knapp sieben
prozent trotz wirtschaftskrise chinas
militär soll stark genug sein um die usa
vor einer intervention in die region
abzuschrecken
china hält den westen für schwach drums
unberechenbarkeit hilft der us-präsident
spaltet das westliche bündnis die
kanzlerin dazwischen die deutsche
wirtschaft abhängig vom chinesischen
markt rechne deshalb nicht mit massivem
widerstand ausdrücken wollen sind zum
teil der deutschen industrie in china
bereits verloren gegangen
die sind nicht mehr eigenständig in
ihren entscheidungen was den
chinesischen markt angeht und das spüren
wir dann auch in der politik wo
natürlich die regierung versucht
rücksicht zu nehmen in so einer
schwierigen wirtschaftlichen lage wie
jetzt wie streckt der welt seine eiserne
faust entgegen das schafft feinde
was also vertrauensbildung gegenüber den
nachbarn angeht und auch gegen nur dem
westen natürlich angeht hat msi den ping
in seiner amtszeit unglaublich viel
porzellan in den außenbeziehungen
zerschlagen präsident sieht seine und
chinas stunde gekommen
er glaubt fest daran dass es ein
chinesisches jahrhundert
zurück zur freude und wir nehmen die
deutsche hauptstadt der zuschauer und
aller banerjee denn die frage ist ja
auch was kommt auf die europäer was
kommt auf deutschland in diesem konflikt
zu zunächst noch mal welche rolle spielt
für china denn europa überhaupt in
diesem konflikt mit den usa
also ich glaube für europa ist es eine
sehr schwierige frage ist tot doch die
gefahr dass sie zwischen diese zwei
weltmächte gerät zwischen die fronten
gerät die chinesen und präsident sie
haben eine ganz einfache botschaft und
europa sie wollen zumindestens
neutralität und ihre argumentation ist
so die argumentation der chinesen dass
man viel geld in europa investiert viele
infrastruktur projekte macht dass viele
geschäfte mit china gemacht werden und
da erwartet man zumindestens eine
gewisse dividende und das heißt dass
sich europa nicht mit amerika
solidarisiert es gibt heute abend noch
mal ziemlich eindeutige hinweise dass
sowohl der deutsche botschafter als auch
der europäische botschafter noch mal
eindeutig von der chinesischen seite
gewarnt worden sind jetzt beim thema
hongkong und bei dieser attacke des
amerikanischen präsidenten nicht
mitzumachen
sonst hätte das bittere konsequenzen
also china erwartet dass europa das
deutschland ruhe helga kuhn teller was
ergibt sich daraus für die deutsche
haltung was wird in berlin diskutiert
wie groß ist denn die sorge zwischen die
fronten zu geraten
die sorge ist schon groß und das
beobachtet man ja seit einiger zeit
deutschland kann es sich einfach nicht
leisten sich mit einer der beiden seiten
zu überwerfen man braucht die usa auf
der einen seite für wirtschaft und
sicherheit und china auf der anderen
seite für wirtschaft und
zukunftsperspektiven und dieses
spannungsfeld ist durch die korona krise
noch mal zusätzlich aufgeladen worden
der chinesische absatzmarkt ist für die
deutsche exportwirtschaft enorm wichtig
zieht jetzt auch gerade wieder an ist
also auch die große hoffnung aus der
korona krise wirtschaftlich wieder mit
raus zu kommen und wie eng die deutsche
und die chinesische wirtschaft verzahnt
sind das hat man auch in der krise
gesehen das beispiel die masken und
andere medizinprodukte die plötzlich nur
noch sehr schwer erhältlich waren weil
es in china gestoppt hat bei den
zukunftstechnologien geht es um
digitalisierung die ist auch ohne
chinesische technologie
kaum zu haben das alles ist hier bekannt
und bisher hat angela merkel auf ein
patentrezept gesetzt nämlich kritik
gegenüber china nur verhalten zu äußern
wichtiger waren die beziehungen ist das
komplexe beziehungsgeflecht zwischen
deutschland und china für sie gewesen
und ihr ausweg war immer nach einer
gemeinsamen europäischen lösung zu
suchen das hat sie auch gestern noch
einmal betont die frage ist nur wie
lange kann sie das aufrecht erhalten je
weiter die lage zwischen den usa und
china eskaliert desto größer wird auch
der druck werden dass deutschland da
eine klare haltung übernimmt und die
europäische lösung ist auch nicht in
sicht vielen dank unserem
korrespondenten in berlin und in peking
der wirtschaftliche aufschwung chinas in
den letzten jahrzehnten brachte
hierzulande eine branche wirklich in
echte nöte um die es jetzt gehen soll
die stahlindustrie 28 der 50 größten
stahlkonzerne weltweit sind in
chinesischer hand einer stahl schwelle
schwämme aus dem osten versucht der
westen mit zöllen entgegenzuwirken
und dann noch das corona die branche
kämpft ums überleben
die antwort der bundesregierung soll nun
heißen grüner stahl
ziel ist die co2 arme am ende sogar
völlig klimaneutrale produktion mit
hilfe von sogenannten grünen wasserstoff
damit meint jedenfalls der
wirtschaftsminister peter altmaier könne
die deutsche schlüsselindustrie stahl
überleben
florian a auf den ersten blick kaum zu
glauben aber hier im steht die zukunft
des deutschen staats ein garagen rohbau
auf dem werksgelände ein blinkendes
modell im besucherzentrum salzgitter
deutschlands zweitgrösster
stahlproduzent will
nein muss umstellen auf öko mitte der
20er jahre soll eine erste anlage stahl
mit hilfe von wasserstoff produzieren
klimaneutral
das wird dazu führen dass wir unseren
co2 ausstoß bis spätestens 2030 um 30
prozent reduzieren können als ob ich
eine million autos mit verbrennungsmotor
durch elektrofahrzeuge ersetze
vor der zukunft aber steht die gegenwart
und die heißt krise eine wirtschaftliche
corona hat angeschlagene stahlhersteller
ins mark getroffen und eine ökologische
bei der produktion einer einzigen tonne
stahl fallen in deutschland 1,5 tonnen
co2 an eine doppelte gigantische
herausforderung heute präsentieren
bundesregierung industrie und
gewerkschaft ihre antwort ein
handlungskonzept wir möchten dass die
stahlindustrie auch in 30 jahren aus
eigener kraft wettbewerbsfähig und
klimaneutrale in deutschland produzieren
kann
die stahlindustrie ist für 30 prozent
der emissionen im industriellen sektor
verantwortlich nirgendwo ist der hebel
so groß wie in der stahlindustrie um die
gemeinsamen klimaziele zu erreichen
der hebel stahlproduktion mit
wasserstoff der wiederum erzeugt wird
mit erneuerbaren energien einziger aber
große haken die technik kostet es droht
ein phänomen namens karben league rich
kohlenstoff lag wird deutscher stahl zu
teuer
hat er keine chance auf dem weltmarkt im
zweifel müssten werke schließen
die deutschen co2-emissionen würden
sinken
dafür springen stahlfirmen etwa aus
china ein wo klimaschutz weniger eine
rolle spielt ergebnis in china steigen
die emissionen und weltweit unterm
strich auch wir können das verhindern
dieses kabel liegt in dem die politik
rahmenbedingungen schafft die auf der
einen seite die unternehmen schützen in
den bestehenden anlagen vor den merck
kosten des klimaschutzes
wir können und müssen das ergänzen über
anreiz instrumente dafür nötig so das
konzept heute 30 milliarden euro
unterstützung bis 2050 gezahlt von
industrie und regierung
außerdem feste quoten für grün
produzierten stahl denkbar auch eine co2
grenze steuern für klimaschädlich
produzierten stahl aus dem ausland
bisher nur ein vages konzept jetzt fängt
der harte teil der arbeit an die
transformation einer schlüsselindustrie
und damit jetzt zunächst zu den
nachrichten mit gundula gause
bund und länder diskutieren über lokale
reisesperren in regionen mit einem
starken corona ausbruch vor einer
möglichen entscheidung morgen kamen
heute überwiegend zurückhaltende
äußerungen aus mehreren bundesländern
die reiseverbote für einzelne regionen
für schwer umsetzbar halten eine
reisewarnung hat das auswärtige amt für
luxemburg ausgesprochen
dort ist die zahl der neuinfektionen von
50 fällen pro 100.000 einwohnern
überschritten worden
für berufspendler gilt die reisewarnung
nicht
rund vier wochen nach dem corona
ausbruch bei tönnies in rheda
wiedenbrück darf das unternehmen ab
sofort wieder schlachten
die behörden haben den eigentlich bis
freitag geltenden produktions stopp
aufgehoben
der bereich zerlegung soll mit weiteren
hygienemaßnahmen wie trenne elementen
aus plexiglas ab freitag in einem
probebetrieb gehen
mitte juni hatten sich bei tönnies mehr
als 1500 mitarbeiter infiziert die die
jetzt wieder die arbeit aufnehmen werden
nun zwei mal pro woche
ambergs eingang auf das virus getestet
die affäre um rechtsextreme droh mails
und die polizei in hessen zieht kreise
eine weitere politikerin der
linksfraktion im bundestag erhielt eine
todesdrohung nachdem offenbar
persönliche daten der betroffenen von
computern der hessischen polizei
abberufen wurden verschärft sich die
kritik an hessens innenminister bei
dioxin im wiesbadener landtag linke und
spd erklärte der rücktritt des
hessischen landespolizeipräsidenten
münch löse das eigentliche problem nicht
beugt müsse die verantwortung übernehmen
mit einer groß razzia ist die polizei in
berlin gegen mutmaßliche islamisten
vorgegangen
rund 450 beamte durchsuchten wohn und
geschäftsräume in mehreren stadtteilen
dabei wurden unter anderem drogen und
gefälschte aufenthalts dokumente
beschlagnahmt zwölf beschuldigten werden
verschiedene straftaten vorgeworfen wie
terrorismusfinanzierung bestechung und
betrug bei corona soforthilfen vor dem
eu sondergipfel am freitag hat der
französische präsident makro spaniens
premier sanchez in paris empfangen
nach dessen beratungen in berlin mit
bundeskanzlerin merkel geht es auch in
paris um die bedingungen für die von der
eu kommission geplanten finanziellen
hilfen in höhe von 750 milliarden euro
zur bewältigung der korona krise spanien
ist neben italien eines der am stärksten
betroffenen länder und gehört zu den
potenziellen empfänger des wiederaufbau
fonds grundgesetz artikel 3 absatz 2
männer und frauen sind gleichberechtigt
so schrieben ist die vielen väter und
wenigen mit der deutschen verfassung 149
fest einsatz von wunderbarer klarheit
die realität allerdings bleibt bis heute
dahinter zurück jedenfalls hat die
grundsätzliche gleichberechtigung nicht
zu einer gleichen teilhabe von frauen
geführt nicht in vorständen nicht in der
wissenschaft und nicht in den
parlamenten dieses landes nirgendwo 50
50
irgendwo parität die rot rot grüne
landesregierung von thüringen wollte dem
mit einem im letzten jahr
verabschiedeten parits gesetz entgegen
wirken
es sollte parteien verpflichten ihre
kandidatinnen listen abwechselnd mit
männern und frauen zu besetzen um am
ende mehr frauen in den landtag zu
bringen
doch dieses reißverschlussprinzip wurde
vom thüringer verfassungsgerichtshof
heute gekippt dem gehörten in dieser
sache übrigens sieben männer und zwei
frauen dann jeder sonntag
der thüringer landesfrauenrat kam nur zu
viert nach weimar vor das
gerichtsgebäude sie ahnten schon dass
wieder ein kampf verloren ist
es ist halb mühsam für uns frauen seit
100 jahren was reden wir hier dauernd
alles also das ist ein bisschen das
thüringer verfassungsgericht gibt heute
die rot-rot-grüne parits regelung für
wahllisten also den zwang die plätze
jeweils abwechselnd mit männern und
frauen zu besetzen
das qualitäts gesetz beeinträchtigt das
recht auf freiheit und gleichheit der
wahl sowie das recht der politischen
parteien auf betätigungsfreiheit
programm freiheit und chancengleichheit
geklagt hatte die thüringer elf die nach
eigenen angaben hat die partei hier nur
20 bis 30 prozent frauenanteil hätte es
so schwerer gehabt kandidatinnen zu
finden sagt der sprecher der grundschule
zur klage war dass dieses gesetz in eine
ganze reihe wichtiger
verfassungsrechtlicher position
unzulässig eingegriffen hat wovon die
wichtigsten aus meiner sicht sind das
aktive und passive wahlrecht und die
chancengleichheit der parteien von der
wir natürlich als auf die besonders
betroffen gewesen wären
parteien dürfen parteiisch sein sagt das
urteil einig waren sich die richter
heute allerdings nicht drei von neun
votierten dagegen
für die frauen die das gesetz mit
vorangetrieben haben immerhin ein signal
dass zumindest etwas in bewegung ist im
zehnkampf um mehr teilhabe im parlament
ich bin ehrlich gesagt ganz froh dass es
nicht einstimmig erfolgt ist sondern
dass wir auch sondervoten vorliegen
haben die wir uns jetzt auch sehr genau
anschauen werden aber es ist schon
bitter es ist ein irrglaube zu denken
dass sich frauen nur darum bewerben
müssten und dann würden die schwupps im
parlament die realität ist eine andere
wir haben eine struktur in eine
gesellschaftliche benachteiligung von
frauen die sich auch in ihrer tätigkeit
in der politik im parlament
widerspiegelt das verfassungsgericht hat
den ball heute zurückgespielt an die
parteien auch die thüringer cdu
diskutiert derzeit wie die bundes partei
über quoten die parteien sind auch in
der folge dieses urteil jetzt natürlich
aufgerufen sich weiter mit dem thema zu
beschäftigen
wie sie es ermöglichen mehr frauen die
gelegenheit zu geben sich in die
parlamentarische arbeit in die
politische arbeit einzubringen
die thüringer cdu übrigens hat zur
letzten landtagswahl freiwillig ihre
listenplätze paritätisch vergeben ein
novum
doch am ende zogen nur direkt gewählte
kandidaten in den landtag ein
ohne quote ergebnis 19 männer zwei
frauen
der landesfrauenrat wird wohl auch
weiter plakate brauchen so weit
thüringen nächster halt ist brandenburg
wo demnächst ebenfalls über ein parits
gesetz geurteilt wird und auch dirt road
ablehnung
womöglich sind die gesetze schlicht
nicht gut genug um verfassungsfest zu
sein in jedem fall sind sie nur ein
instrument um mehr frauen in die politik
zu bringen
quotenregelungen der parteien so wie die
cdu sie derzeit diskutiert und noch
immer nicht hat vor allem aber bessere
bedingungen für frauen könnten wirksamer
sein
eva schiller hat sich genauer umgesehen
in deutschen parlamenten und beginnt bei
sich zu hause in baden württemberg da
ist dieses gönnerhafte lächeln die frage
wo ist eigentlich dein kind da sind
sexistische bemerkungen bis hin zu
rassistischen übergriffen nische eric
lee hat sich ein dickes fell an
trainiert sie ist abgeordnete der grünen
alleinerziehend hat sich in den landtag
gekämpft aber sie fragt sich wo bleibt
die unterstützung wir sind im jahr 2020
warum haben wir denn hier keine landtags
kita wir haben die situation dass es
eltern zeit immer noch nicht in allen
parlamenten in der bundesrepublik gibt
warum denn nicht
das kann doch nicht sein also da ändert
sich einfach zu wenig und ich glaube
auch dass die frauen das ohne falsche
bescheidenheit an den tag legen zu wenig
fordernd sind weil sie nicht aufmüpfig
sein wollen
gerade mal ein viertel der abgeordneten
baden württembergs landtag sind frauen
das liegt auch am wahlsystem das auf
direktkandidaten stadt listen setzt ja
und woran noch erklärungsversuche ich
glaube schon dass gerade bei frauen
durch ihre rolle die ihnen oft auch in
der gesellschaft ein stück weit
übergestülpt wird der situation dass
frauen sich das ganz oft auch nicht zu
trauen und wenn frauen etwa
durch das klassische rollenbild der
kindererziehung und der haushaltsführung
diese zeit so nicht aufbringen dann ist
klar dass männer einen
wettbewerbsvorteil gegenüber frauen
haben ich setze sehr auf positive
werbung auf auch sozusagen begeistern
auch freiwillig gewinnen auf eine gute
event kultur von den schlusslichtern
baden-württemberg mecklenburg-vorpommern
sachsen-anhalt zu den spitzenreitern
was läuft anders in den parlamenten von
hessen bremen und hamburg dort ein
frauenanteil von fast 44 prozent in der
hamburger bürgerschaft bei den grünen
sitzen sogar mehr frauen als männer in
der fraktion ergebnis einer quote und
jahrelange arbeit wir haben zusätzlich
viele menschen programme gemacht in den
letzten jahren um auch frauen ganz
gezielt auf kandidaturen im vorfeld von
wahlen vorzubereiten
und wir haben eine frauenpolitische
sprecherin im landesvorstand geschaffen
diese rolle geschaffen die tatsächlich
auch über jahre den finger in die wunde
legt in dieser kombination und auch mit
der kombination mit weiblichen
vorbildern in der partei sind wir zu
diesem guten ergebnis gekommen
die grünen müssen vorbild sein auch für
ihre cdu findet rita süßmuth jahrzehnt
um jahrzehnt hat sie zugeschaut wie die
frauen einfach nicht mehr wurden im
gegenteil die quote für süßmuth
überfällig und diejenigen die es heute
noch behaupten die schaffen wir ohne die
sind nur noch beweispflichtig aber die
geduld hat auch ein ende ich muss ihnen
sagen man kann sie so überstrapazieren
dass man dabei alle frauen verliert laut
sein und unbequem diesen weg hat nische
eklige welt auch wenn es oft weh tut
aber sie ist überzeugt nur wenn frauen
strukturen aufbrechen nur dann werden
parlamente weiblicher ja was bedeutet
das heutige urteil hat die entscheidung
signalwirkung für andere bundesländer
ausführliche antworten und hintergründe
finden sie auch online auf zdf heute und
jetzt nochmal nachrichten gründen der
iphone konzern apple hat im streit um
die von der eu geforderte steuer nach
zahlung von 310 milliarden euro
irland recht bekommen das zweit höchste
eu-gericht in luxemburg urteilte apple
muss nicht zahlen weil die halle wird
die eu kommission diese niederlage
hinnehmen
da geht es doch um mehr ja davon
auszugehen dass die eu kommission beim
europäischen gerichtshof berufung
einlegen wird die steuer rabatte für
internationale konzerne in europäischen
ländern wie irland niederlande und
luxemburg sind brüssel ja schon wirklich
wirklich lange ein dorn im auge und für
apple ist dieses urteil wichtig wäre
weniger wegen des geldes 13 milliarden
euro kann der schwerreiche konzern
locker bezahlen für den
iphone-hersteller geht es eher um
ehrenrettung man will ja nicht als
steuerflüchtling dastehen
die republik irland bietet
internationalen großkonzernen äußerst
gute steuerregelungen wenn sie sich dort
niederlassen
laut eu-kommission soll apple 2011 in
irland 16 milliarden euro gewinn gemacht
aber nur 50 millionen euro steuern
bezahlt haben
doch das urteil aus luxemburg ist
eindeutig trotz einiger
unzulänglichkeiten seien die irischen
steuerbescheide im großen und ganzen in
ordnung gewesen
auch apple argumentiert die irische
tochter sei lediglich für den vertrieb
zuständig gewesen
die eigentlichen werte seien vor allem
in den usa geschaffen worden für die eu
kommission ist das urteil eine schwere
niederlage sie wollte die steuerflucht
von multinationalen konzernen mit dem
wettbewerbsrecht bekämpfen
solange aber die steuergesetze
schlupflöcher zu lassen werden
unternehmen sie auch nutzen ganz legal
denn klar ist auch im zweifel sind
ländern wie irland arbeitsplätze
wichtiger als steuern von großkonzernen
vielen dank valerie nach frankfurt wegen
eines formfehlers im neuen
bußgeldkatalog der fahrverbote für raser
vorsieht geben immer mehr bundesländer
bereits eingezogene führerscheine zurück
nach dem saarland und bayern will nun
auch baden-württemberg mehr als 1000
autofahrer ihren führerschein zurück
geben
der dortige verkehrsminister hermann von
den grünen spricht von einem gewaltigen
chaos dagegen sie zum beispiel ein
falls keine rechtliche grundlage für
eine rücknahme bereits rechtskräftige
bescheide die wilden partys hunderte
touristen auf mallorca ohne schutzmaske
und sicherheitsabstand haben folgen
erstmals werden dort am ballermann
mitten im sommer alle lokale geschlossen
für zwei monate
der tourismusminister der balearen
erklärte man wolle so wörtlich diese
asozialen touristen nicht haben feiern
ohne schutzmaske und abstand wie
touristen wohl aus deutschland und
großbritannien am wochenende füge den
image der inseln schaden zu die
gewinnzahlen vom lotto am mittwoch
lauten wie immer ohne gewähr 13 14 20 25
35 bis 47 superzahl 6 weitere
gewinnzahlen auf leute zdf de und im zdf
text ja und das war es schon fast von
uns für heute aber nur fast ein bisschen
was haben wir noch aus london
ja vergängliches vom berühmten
street-art-künstler banksy genau diesmal
im kampf gegen korona diana zimmermann
für menschen die die anonymität lieben
hat masken pflicht ihre vorteile
der straßenkünstler banksy at work
konnte so ganz unauffällig seinem
geschäft nachgehen als reinigungskraft
verkleidet drang er vermutlich selbst in
die londoner u-bahn ein um dort mit
schablonen und spraydosen hygiene
bewusste ratten zu verewigen
wäre die britische regierung sich in der
korona krise mit verwirrenden
botschaften zur masken pflicht hervortut
ist banksy smiths glasklar wenn du keine
maske trägt kapierst du es nicht
im mai hatte der künstler zum dank an
das gesundheitssystem ein krankenhaus in
southhampton verziert dort war man
schlau genug das wertvolle stück erstmal
hängen zu lassen
in der tube dagegen wurden die ratten
bereits entfernt
man habe den banksy behandelt wie jedes
andere griffity hieß es so mancher
sondern erwünscht sich das unternehmen
wäre ähnlich schnell und konsequent wenn
es darum geht das tragen von masken
durchzusetzen da nämlich macht in london
tube jeder was er will
von london aus jetzt nach new york nach
dem wetter zeigt johannes hano hier im
ausland journal das comeback nach coruna
in new york wieder zum leben erwacht und
sich nun neu erfinden muss unbedingt
dran bleiben
ja wir sind morgen wieder für sie da
tschüss schön amt
[Musik]
[Musik]
genau meine damen und herren team yvonne
hat regen gebracht für einige regionen
sogar bis zu 20 liter regen pro
quadratmeter innerhalb von 24 stunden
dieses tief yvonne ziel langsam weiter
nach osten und das -tief szenario
übernimmt und bringt uns morgen regen
vor allen dingen in den westen und in
den süden wenn sie mehr auf sonnenschein
und wärme stehen da habe ich was für sie
nämlich das hoch cbd aus das ab freitag
wieder mehr in richtung mitteleuropa
zieht ganz so warm wie es derzeit im
süden der iberischen halbinsel wird mit
40 grad muss es ja bei uns nicht werden
wird's auch nicht sehr viel kühler ist
es zum beispiel in moskau mit nur 15
grad 15 grad das sind genau auch die
tiefsttemperaturen am oberrhein bei uns
heute nacht bis auf 7 grad sinken die
werte im vogtland dazu fällt an den
alpen noch etwas regen sonst sind noch
einzelne schauer unterwegs aber hier
zwischen elbe und weser
daher kann die wolken auf und auch
morgen scheint die sonne von sylt bis
nach sachsen und in diesem streifen sind
sie weit entfernt von den letzten
regenschauern und gewittern die hier
ostwärts abziehen und auch von dem neuen
regen der im westen heran zieht und sich
morgen vor allen dingen zwischen dem
sauerland und dem alpenrand ausschüttet
in diesem sonnigen streifen steigen
morgen die temperaturen auf 20 bis 22
grad sonst aber bleibt es bei 14 bis 19
grad doch meist merklich kühler
am freitag fällt regen im süden am
samstag an dass einzelne gewitter geben
und der sonntag wird für einige
vielleicht schon wieder zu heißt schönen
abend noch

0 Kommentare

Kommentare