Hochwasserschutz: Der sanfte Donauausbau beginnt | Rundschau | BR24

Von BR24
Veröffentlicht am 16.07.2020


der donauausbau ein bayernweit
bedeutendes ereignis neben
ministerpräsident söder sind gleich vier
weitere minister in die niederbayerische
gemeinde niederwinkling zum spatenstich
gekommen über das ist für bayern
aber ich glaube auch für das ganze land
ein gutes beispiel vielleicht auch ein
pionier idee wie man klimaschutz
naturschutz aber auch mobilität in
übereinstimmung bringen
jahrzehntelang wurde hier gestritten es
ging vor allem um die damals geplanten
staustufen in der donau für die
schifffahrt bedeutet das eine bessere
planbarkeit obwohl das frachtaufkommen
auf bayerischen flüssen stetig abnimmt
naturschützer zeigen sich zufrieden weil
keine staustufen gebaut werden und
lebensräume für seltene tier und
pflanzenarten erhalten bleiben
gekoppelt an den donauausbau ist auch
der hochwasserschutz für anrainer
gemeinden die nach der flut 2013 auf
eine deutliche verbesserung des
hochwasserschutzes waffen

0 Kommentare

Kommentare