CORONAVIRUS: Gouverneur des US-Bundesstaats Georgia will Maskenpflicht verhindern

Von WELT Nachrichtensender
Veröffentlicht am 17.07.2020


in atlanta in der hauptstadt des
us-bundesstaates georgia soll eine maske
nicht gelten
doch in der politik ist darüber ein
streit entfacht der gouverneur des
bundesstaats brian camp hat gegen die
verordnete masken pflicht geklagt zuvor
hatte die bürgermeisterin von atlanta
kinospot ems diese angesetzt sie habe
damit ihre kompetenzen überschritten
argumentiert der gouverneur
gleichzeitig empfiehlt camp masken zu
tragen wenn der nötige
sicherheitsabstand nicht eingehalten
werden kann
er wolle die desaströsen maßnahmen sie
das leben und die lebensgrundlage der
bürger bedrohen allerdings verhindern
in georgia gibt es bislang mehr als
130.000 nachgewiesene corinna infektion
und rund 3100 todesfälle

0 Kommentare

Kommentare