Aktuelle CORONA-ZAHLEN aus DEUTSCHLAND und europäische Urlaubsländer

Von WELT Nachrichtensender
Veröffentlicht am 17.07.2020


ja damit blicken wir nun auf den
aktuellen corona zahlen für deutschland
seit gestern haben die gesundheitsämter
dem robert-koch-institut 583 neue fälle
gemeldet und damit gibt es gerade rund
4900 akut infizierte hierzulande 1082
sind mittlerweile an cupid 19
verstorbenen der re produktionsfaktor
liegt bei 1,1 und das bedeutet dass 100
infizierte 110 gesunde menschen
anstecken können und mein grundstück ist
nun daniela wild daniela lasst uns mal
so auf einzelne urlaubsziele schauen ist
ja stark geworben worden für fangen wir
doch mal mit kroatien an
ganz genau und wir haben aber auch
gehört in den vergangenen tagen dass
kroatien immer mehr steigende fallzahlen
vermeldet und deswegen habe ich mal
diese grafik von der kroatischen seite
mitgebracht und da sehen wir tatsächlich
diese ja nennen diesmal erste welle die
dachte man wohl überwunden zu haben hat
dann eben auch schnell maßnahmen
gelockert und die fallzahlen die gehen
jetzt wieder rasant in die höhe und
übersteigen da sogar das maximum das wir
am anfang schon einmal erreicht hatten
also hier am 11 07 teilweise sogar einen
höchststand von 116 nein das ist gar
nicht der höchststand 140 neuinfizierten
die dann an einem tag dazu kam jetzt
treffe ich hier den banken nicht da ist
ja und inzwischen auch nicht wirklich
viel weniger geworden das heißt das muss
man noch beobachten allerdings ist das
dann in den instanzen betrachtet immer
noch innerhalb der obergrenze oder
unterhalb der obergrenze und vor allem
wenn wir uns auch noch mal die karte
anschauen dann können da urlauber oder
solche die das werden wollen vielleicht
ein bisschen aufatmen denn hier sehen
wir vor allem in orange diese aktuellen
fälle also diejenigen die tatsächlich
auch gerade akut am corona virus
erkrankt sind und dass zentriert sich
vor allem hier auf die region zagreb
auch hier oben im norden des landes und
die urlaubsregion also istrien dalmatien
die sind weitestgehend verschont und
wenn wir da auch noch mal auf eine karte
des robert-koch-institutes blicken da
sehen wir nämlich auch eben die von mir
gerade angesprochenen inzidenz 'nen also
da sehen wir auch kroatien ist zwar ein
kleines bisschen dunkler eingefärbt aber
das bedeutet wenn wir hier mal in die
übersetzung sozusagen schauen das sind
10 bis 25 neue infektionen in den
letzten sieben tagen pro 100.000
einwohner also noch nicht allzu
besorgniserregend es interessante aus
luxemburg dabei
heraus sticht also das hätte ich jetzt
nicht erwartet aber luxemburg ist ja nun
auch nicht das große reiseland der
deutschen das ja auch viel zu klein
griechenland aber hat massiv geworben
und jetzt hören wir immer wieder
berichte man wird abkassiert wenn man
fehler macht also wie es der stand war
ganze vielleicht noch ein wort zur
luxemburg tatsächlich ist luxemburg
gerade das erste land das wieder als
risiko land auf die liste auch des
auswärtigen amtes gekommen ist schweden
ist inzwischen wieder runter und
griechenland das angesprochen das
schauen wir uns ein bisschen genauer an
denn tatsächlich ist es da auch so dass
die fallzahlen steigen und auch da von
der griechischen seite sehen wir einmal
die kurve die geht natürlich nach oben
das sind aber die gesamt fallzahlen das
ist ja ganz normal so lange das virus
also noch nicht ausgerottet ist was aber
ebenfalls sich verändert das sind diese
runden kreise die werden also wieder ein
bisschen größer und die symbolisieren
eben auch die zahl der neuinfektionen
die pro tag dazu kommen und da sehen wir
das sind im moment aber trotzdem 35 das
sieht in der darstellung größer aus als
es tatsächlich ist und gerade da muss
man auch noch mal dazu sagen
griechenland hat zum beispiel mehr
einwohner als kroatien dafür aber
weniger neu infizierte und auch da gibt
es eine karte die wollen wir uns mal
anschauen das konzentriert sich hier vor
allem auf die region attika also da wo
sich zum beispiel auch athen befindet
die urlaubsinseln also kreta etwa hier
unten diese große insel
da sind auch die gesamten fallzahlen
relativ gering ja was man allerdings
machen muss wenn man nach griechenland
einreisen will egal wohin das jetzt ist
man muss vorab dieses protokoll
ausfüllen diese ja diese bescheinigung
sozusagen musste erstmal angeben wie man
anreist zb jetzt hier per flugzeug dann
muss man auch den flug die flugnummer
eingeben man muss kontaktdaten eingeben
wie man erreicht werden kann wenn man
das vorab nicht macht um trotzdem ein
reist dann drohen strafen von mehreren
100 euro und was natürlich auch möglich
ist ist über die landgrenze zu kommen
wenn man das möchte also zum beispiel
ist da die bulgarische grenze jetzt
eigentlich der einzige weg ja was da
aber eben auch nochmal gibt es verstärkt
gemacht wird sind tatsächlich diese
grenzkontrollen und ich versuche mal ein
kleines bisschen vorzuspielen
was dort auch gerne jetzt durchgeführt
wird sind tatsächlich noch spontane
corona tests man muss aber eben auch für
die einreise schon selbst einen
negativen corona test mit bringen die
nicht älter als 72 stunden alt ist ja
bulgarien ist ja auch zu einem
beliebten urlaubsland für die deutschen
geworden am schwarzen meer aber auch da
spitzt sich die situation wieder weiter
zu oder ganz genau dann diese
grenzkontrollen eben von wenn man von
der bulgarischen grenze kommt die sind
jetzt die kommen nicht von ungefähr in
bulgarien ist es ebenfalls so dass die
fallzahlen im moment steigen vielleicht
noch einmal der blick auch hier auf die
rk karte da ist das land auch ein
bisschen dunkler inzwischen eingefärbt
und dann hier eben auch das bulgarische
dashboard da versuche ich gerade auch
mal die zahlen der neuinfektionen ein
bisschen größer aufzurufen da sehen wir
also auch die kurve geht nach oben und
da sind wir im moment bei 267 neuen
infektionen die dazugekommen sind in 24
stunden und auf der karte wenn wir die
uns noch mal anschauen kann man eben
auch genau sehen wo sich diese neue
infektionen konzentrieren denn das ist
hier in der region um war also da
befindet sich zum beispiel auch der bei
touristen und vor allem party touristen
beliebte goldstrand ja und woran könnte
das liegen ja vielleicht sogar an diesen
bildern denn auf der seite einer party
location dort da hat man offensichtlich
gestern gefeiert ohne abstand
körperkontakt nicht gescheut und machten
hingegen schon
auch wenn sich die location eigentlich
so präsentiert dass die hygienemaßnahmen
eingehalten werden also insofern
bulgarien da muss man noch ein bisschen
genauer drauf schauen aber wie gesagt
insgesamt auf der karte überschreitet
bis auf luxemburg eines der länder mehr
diese kritische obergrenze und wird als
risikogebiet definieren

0 Kommentare

Kommentare