Neue Pünktlichkeit bei der Deutschen Bahn | Rundschau | BR24

Von BR24
Veröffentlicht am 18.07.2020


ein ganz gewöhnlicher nachmittag am
münchner hauptbahnhof zeit für eine
stichprobe ic züge aus hamburg altona
und dem ruhrgebiet treffen ein
14 uhr sie war ausgestiegen passt
vermutlich bei uns hat alles gut
geklappt
die züge waren alle pünktlich und es gab
auch gutes wlan im ersten halbjahr 2020
hat die bahn ihre pünktlichkeit im
fernverkehr auf 83,5 prozent gesteigert
die gründe weniger güterzüge weniger
fernverkehr weniger fahrgäste und man
investiere kräftig in fahrzeuge und
infrastruktur sagt die bahn ist ganz
wichtig dass du das schienennetz
modernen halten und auch erweitern das
geht nicht ohne baustellen das sind bis
zu 1000 am tage in unsere infrastruktur
aber das baustellenmanagement ist auch
schon besser geworden
auch das lesen wie eine pünktlichkeit
zahlen ab doch nicht nur mit der
pünktlichkeit punkte die bahn sagen
fahrgäste es ist eine ganz andere
unternehmensführung jetzt die begrüßen
sie kümmern sich es ist keine leichte
aufgabe die pünktlichkeitswerte zu
halten nun noch zu steigern
wenn bald wieder mehr menschen mit den
zügen fahren

0 Kommentare

Kommentare