Landwirtschaft: Den Hanf aus der Kifferecke holen | Abendschau | BR24

Von BR24
Veröffentlicht am 20.07.2020


hier irgendwo verstecken sie sich die
beiden hanfbauern in dem riesigen
cannabis fällt mitten in niederbayern
ein traum für jeden käfer und dann ist
plötzlich da sind sie haben sie doch was
zu verbergen
momentan nicht wahr also das ist alles
legal was man da haben
das ist nutzhanf der keinerlei patient
hält das heißt keine berauschende
wirkung sozusagen hanf ohne dröhnung der
anbau wird streng kontrolliert trotzdem
taucht auch immer wieder mal die polizei
auf ja das kommt durchaus vor dass er
bei uns so öfters vorkommen dass da
einfach leute die polizei gerufen weil
es nicht wissen was das ganze da soll
was das ist die vermuten natürlich daran
drogenhanf und dann muss die polizei dem
ganzen natürlich nachgehen
aber wir für uns dann raus mit zeigen
dass es nutzern fällt mit zeigen eine
alle genehmigungen und dann ist das auch
überhaupt kein thema mehr
auf den hund gekommen sind die beiden
wie eines gemeinsamen antrags studiums
in weihenstephan
dort haben sie gelernt dass die pflanze
mehr als rausch kann nämlich sehr sehr
viele produkte liefern nachhaltige man
kann die ganze pflanze nutzen man kann
aus der phase zb papier machen und das
ganze ohne pestizide erzeugen
inzwischen waren die beiden jungen
agraringenieur 40 hektar hanf an das
sind umgerechnet mehr als 50 große
fußballfelder also wie man hier sagt
wächst der hand sehr gut in niederbayern
es hängt ein bisschen von der sorte ab
sage jetzt mal wie hoch das der wir
zwischen zwei meter fünfzig und wie bei
uns dann hier über drei meter weiterer
vorteil der hand braucht von der aussaat
bis zur ernte weder pflege noch
pflanzenschutzmittel und sein anbau ist
wie eine kur für die intensiv genutzten
bilden weil ich habe damals pflanzt
herausgerissen
wenn man sieht dass ist jetzt die haupt
wurzel die man erkennen kann
aber die neben ableger wurzeln die gehen
fasst bis zu drei meter im boden rein
aus den blättern machen sie beruhigen
denn die aus den samen hochwertiges
hanföl und andere wertvolle lebensmittel
die sie über ihren preisgekrönten online
shop der hand
bayer vertreiben ihre mission den hanf
rausholen aus der kiffer ecke an bis
heute einfach in den letzten hundert
jahre als cannabis ein bisschen
schlechtes licht gerückt worden und sehr
stark mit vorurteilen behaftet und das
bewusstsein von der
ernährungsphysiologischen wirkung von
hand das entdecken wir gerade wieder neu
auch in der medizin die beiden wollen in
den kommenden jahren beweisen ihr habt
das zeug zur nachhaltigen wunderpflanze

0 Kommentare

Kommentare