CORONA in den USA: Donald Trump ist plötzlich Masken-Fan

Von WELT Nachrichtensender
Veröffentlicht am 21.07.2020


zum ersten mal mit maske läuft er den
kameras entgegen hier vor anderthalb
wochen in einem militärkrankenhaus und
zwar erst mehrere monate nach dem
ausbruch des corona virus in den usa
dass donald trump china virus nennt
jetzt schreibt er dass es patriotisch
sei eine gesichtsmaske zu tragen und
keiner sei schließlich patriotischer als
er warum hat er so lange gewartet trumps
pressesprecherin sagt heute der
präsident hat schon immer gesagt dass
laut richtlinien eine maske
empfehlenswert ist aber kein muss er hat
ja gesagt er würde eine tragen wenn der
nötige abstand nicht eingehalten werden
kann und hat das jetzt auch getwittert
wie sie sehen
trump mit maske nach sinkenden
umfragewerten und steigenden corona
zahlen in 41 der 50 us-bundesstaaten wie
in florida hier schreitet jetzt die
polizei ein und endet abrupt partys wie
diese nahe orlando und pocht jetzt sogar
auf eine 20 uhr ausgangssperre in miami
beach wo hobby wir hoffen dass wir mit
dieser ausgangssperre die partys
eindämmen können und die menschen nach
hause oder in ihre hotels zurückkehren
die zahl der mit 19 infizierten
amerikaner steigt rasant
den sechsten tag in folge um rund 10.000
in florida die intensivstationen von 53
krankenhäusern im sonnenstaat sind voll
jetzt reagiert haben und gibt eine krone
pressekonferenz später am abend

0 Kommentare

Kommentare