MIGRATIONSGIPFEL: Horst Seehofer warnt vor steigenden Flüchtlingszahlen

Von WELT Nachrichtensender
Veröffentlicht am 23.07.2020


rund 1,8 millionen schutzsuchende aus
dem ausland haben sich ende 2009 10 in
deutschland aufgehalten das sind drei
prozent mehr als 2008 10
das geht aus zahlen des statistischen
bundesamtes hervor
ein großteil der menschen kommt aus
syrien afghanistan und im irak
am rande der konferenz zur bekämpfung
illegaler migration an den östlichen
mittelmeer routen warnte innenminister
seehofer unterdessen vor einem anstieg
illegaler migration über die balkanroute
er lobte die zusammenarbeit der
anrainerstaaten die an der balkanroute
legen und plädierte für eine gemeinsame
europäische asylpolitik
wir registrieren im moment in
deutschland wieder deutlich steigende
migrations zahlen
wir sind im moment wenn wir täglich drei
bis vierhundert neuzuwanderer erleben
exakt die zahlen die wir vor dem
ausbruch der pandemie erlebt haben und
die berichte die wir heute von den
westbalkan staaten bekommen habe deuten
sehr stark darauf hin dass diese
entwicklung so weiter gehen wird

0 Kommentare

Kommentare