Corona: Die Sorgen der Kinder und Jugendlichen | Abendschau | BR24

Von BR24
Veröffentlicht am 25.07.2020


im pc in münchen giesing sind die korona
maßnahmen fast alltag geworden
immerhin können sich so die jungs wieder
treffen zum zocken und reden über das
was nervt schule und masken
es ist unangenehm wenn ich die maske zum
beispiel zu hause vergessen da muss ich
wieder nach hause fahren
ich bin auch deswegen einmal zu spät zur
schule gekommen sehr lang homeschooling
natürlich konnten die lehrer ist nicht
so gut erklären wie jetzt nicht es war
wirklich nervig so viel hauses kam auf
einmal zu bekommen
man war einmal halt unter stress sowas
wenn ich es nicht schaffe und so während
des lockouts konnten die jugendlichen
nirgendwo hin
im feature war zumindest ein fenster
offen dass plausch fenster doch normal
ist noch lange nichts
corona seiner jugend hätte ich das jetzt
so sagt aber kommune zerstört irgendwie
so alles ja alles was man sich aufgebaut
hat kann man vielleicht jetzt gar nicht
mehr machen
tanja vermisst das tanzen und macht sich
sorgen wegen das schön nächstes jahr
gehe ich auf den m zweig und es ist
wieder anders und weil wir dann viel
nachholen müssen auch habe ich da so ein
bisschen angst ist zu schwer wird einer
firma hilft heute im spielhaus aus sie
hat dieses jahr abgemacht typisch für
den corinna jahrgang war das einfach
alle gefüllt überfordert waren und mit
man sehr abhängig war von den einzelnen
lehrern weil die eine lehre haben mehr
gemacht haben auch mehr angebote
persönlich gemacht sage ich mal über
videoplattformen und die anderen haben
gar nichts gemacht oder kaum was auch
einer macht mit bei raise your voice
erhebt ihre stimme ich glaube schon dass
auch kinder verhältnismäßig wenig
rücksicht genommen wurde weil kinder
auch sich am wenigsten lauf beschweren
können deswegen sind ende mai einige vom
kreisjugendring münchen auf die straße
gegangen
wegen der sicherheitsauflagen gab es nur
eine kleine mini demo also ich denke
schon dass es die kinder langfristig
beschäftigt also das sind folgen das
kann man jetzt auch noch gar nicht alles
absehen was es noch mit sich bringt ja
doch in dem ganzen desaster gibt es noch
eine schöne geschichte
beat diese hier über neue freundschaften
trotz lockt irgendwann auch übernachten
eigentlich will keiner mehr über krone
reden sondern einfach unbeschwert
spielen dem virus zum trotz

0 Kommentare

Kommentare