FDP: In der Krise durch die Krise | Kontrovers | BR24

Von BR24
Veröffentlicht am 25.07.2020


gestern abend in augsburg vorbereitungen
für die erste präsenzveranstaltung der
bayern-fdp nachdem lockdown die stimmung
ist gut
endlich können die mitglieder aus dem
kreisverband wieder aktiv werden höchste
zeit schlechte umfragewerte und die
auswirkungen der korona krise machen der
fdp zu schaffen
man kriegt das natürlich mit
das ist so ein paar personaldebatten
gibt ich finde aber dass das auch viel
von außen herangetragen wird die beiden
bundestagsabgeordneten daniel fürst und
nicole bauer sind die gäste des abends
sie haben eine bayern tour gestartet
eine kleine profilierungs offensive in
schwierigen zeiten wichtig ist für die
freien demokraten dass wir vertrauen bei
den menschen die werden dass die
menschen sagen ich würde denen das land
an vertrauen jetzt merkt man dass
einerseits immer noch die thematik auf
dem tableau ist starke staat aber von
den bürgern merke ich eigentlich schon
sie streben nach freiheit
die umfragewerte der fdp sind schlecht
sie ist gefährlich nah am scheitern
bundesweit liegt die fdp zurzeit bei
etwa fünf prozent
heute in bayern trend erreicht sie drei
aber sie gibt sich kämpferisch
ortstermin bei bmw in dingolfing
werksbesuch im rahmen der sommertour als
oppositionspartei tun sich die liberalen
gerade besonders schwer in der korona
krise zu punkten so eine krise wie
corona da ist natürlich sehr viel
vertrauen in die exekutive da orientiert
man sich sehr stark an dem
ministerpräsidenten an den ministern
wir sind auch die die themenlage
bestimmen wie auch durch ihr exekutives
handeln auch bestimmen wie geht es
weiter
da ist es für die operation manchmal
schwer parteichef christian lindner
sprach in großen ard sommerinterview vor
zwei wochen von schwierigen zeiten für
die fdp
themen wie eigenverantwortlichkeit oder
globalisierte märkte hätten gerade keine
konjunktur
wir hatten um weihnachten herum noch
umfrage von 10% und hatten jetzt eine
tat an eine eine harte zeit die auch am
ihr persönlicher sie haben die zahlen
genannten spurlos vorbei gegangen ist
und jetzt jetzt um kämpfen das merkt
auch daniel fürst online diskussion im
rahmen der sommertour in landshut die
fdp leidet noch immer unter dem falk
emmerich der sich mit den stimmen der
afg zum ministerpräsidenten von
thüringen wählen ließ das haben viele
der fdp nicht verziehen
plötzlich muss man sich als fdp
überlegen als fdp der rechtfertigen der
8d so nahe zu stehen dabei sind wir das
gegenteil uns trennt so viel wie nichts
anderes
und deswegen ist so kemmerich ist eine
belastung für die partei die fdp in
schwierigen zeiten
sie hofft dass die korona krise bald
bewältigt wird und es für sie wieder
aufwärts geht
[Musik]

0 Kommentare

Kommentare