FRIDAYS FOR FUTURE: Klimaproteste ab Herbst wieder auf der Straße

Von WELT Nachrichtensender
Veröffentlicht am 25.07.2020


die klimabewegung frei ds5 user will im
herbst wie der weltweit auf den straßen
demonstrieren
trotz der korona krise nach langen
abstimmungen mit aktivistinnen und
aktivisten aus der ganzen welt haben wir
uns entschieden für den 25 september zum
nächsten globalen klima streik
aufzurufen sagte die aktivistin löser
neubauer der deutschen presse agentur
die entscheidung sei nicht leicht
gefallen angesichts anhaltender
klimapolitischer ignoranz wolle und
müsse man offensichtlich wieder auf die
straße gehen so neubauer
im vergangenen jahr hatte freddys for
future mehrere male weltweit
koordinierte klima groß proteste
abgehalten allein in deutschland hatten
sich daran jeweils mehrere
hunderttausend menschen beteiligt
[Applaus]

0 Kommentare

Kommentare