heute journal vom 25.07.2020

Von ZDFheute Nachrichten
Veröffentlicht am 26.07.2020


und jetzt das heute journal
guten abend vielleicht war einfach schon
zu lange blauer himmel ist ziehen wolken
auf es ist nicht sicher dass in der
korona pandemie die positive
sondersituation deutschland stabil
bleibt die zahlen steigen bei uns nicht
dramatisch zurzeit und das muss noch
keine wende zum schlechteren sein aber
wenn so eine wende kommt dann wird es
losgehen wie jetzt mit fast
unauffälligen ersten schritten nicht mit
spektakulären hotspots sondern in der
fläche mit infektionsketten die sich
nicht auf eine quelle eingrenzen lassen
und genau das passiert gerade und trifft
auf potenzielle opfer deren wachsamkeit
massenhaft nachgelassen hat kamran
zafira berichtet dichtes gedränge
szenen wie am ballermann in den
hamburger aus gemein ist social bis
dancing fehlanzeige
in köln wird gefeiert als ob es corona
nie gegeben hätte
der frankfurter opernplatz gestern abend
voller junger leute fast 800 neue corona
fälle binnen 24 stunden meldet das
robert koch institut heute im sieben
tage schnitt liegt deutschland bei 510
neuinfektionen 31 prozent höher als in
der vorwoche
droht eine zweite welle das problem ist
dass wir keine gemeinsame definition für
den begriff einer zweiten welle haben
wenn wir das ganz nüchtern betrachtet
sehen ist es eine zunahme der
neuinfektionen oder kann es unterschiede
ursachen für geben einmal dass vermehrt
getestet wird zum zweiten vielleicht die
reiserückkehrer und die dritte
möglichkeit ist eben die lockerung die
wir mittlerweile durchgeführt haben also
gerade eben auch dass ich mehrere
menschen versammeln dürfen die sonst
eben auch nicht zusammenleben im fokus
auch deutsche ferienziele wie hier der
brombachsee in bayern
oder garmisch partenkirchen für viele
urlauber scheinen die korona würde
längst vorbei die einheimischen sehen
das ganz anders
man merkt schon dass sie corona völlig
auf den kopf gehauen haben
man merkt es auch wenn ganze familien
ausdrücken da merkt man schon dass
manche leute nicht mehr erschien für das
thema sind mehrere landkreise melden
steigende infektionszahlen das virus
breitet sich in der fläche aus
ein handicap vor allem für die
gesundheitsämter wir haben momentan eher
diffuses infektionsgeschehen das heißt
wir im einzelnen erkrankungen in der
bevölkerung nicht mehr auf hotspots
konzentriert und das macht es natürlich
etwas schwieriger auch dann die fälle
nachzuverfolgen viele menschen wissen
gar nicht genau wo sie sich angesteckt
haben im einzelnen und es im damen im
moment sehr viel damit zu tun
eben genau diese infektionsketten weiter
zu verfolgen auch weil urlaubsrückkehrer
das virus möglicherweise mitbringen
deswegen gibt es zwar an deutschen
flughäfen erste freiwillige teststation
gesundheitsminister sparen lässt jetzt
aber eine testpflicht prüfen
unterdessen steigt auch die
reproduktions zahl weiter an
sie zeigt wie viele menschen ein
infizierter im mittel ansteckt sie hat
sich laut lka in sieben tage schnitt auf
1,25 erhöht am vortag lag der wert noch
bei 1,16 könnte die lage kippen kritisch
wird es wenn es sich eben in der fläche
ausbreitet und auch infektionsketten im
einzelnen nicht mehr nachvollziehbar
sind und letztendlich es dann zu einer
überlastung der gesundheitssysteme und
vor allen dingen auch der
gesundheitsämter kommt noch aber haben
die gesundheitsämter die lage im griff
bei solchen bildern ist allerdings die
frage wie lange noch
und das ist alles verdammt unberechenbar
der geschäftsführer der firma die am
frankfurter flughafen inzwischen
zehntausende von tests gemacht hat
erklärt dass sämtliche positiv-test
sorgt von reisenden kamen die nicht aus
risikoländern kam dann ist es schwer zu
rechnen
bleiben wir noch ein stück bei corona
schauen auf ein land im schatten der
globalen berichterstattung die
kubanische revolution eine gern als
tropischer sozialismus verklärt diktatur
hat
60 jahre lang viel ausgehalten
amerikanische blockaden den
zusammenbruch des bruder staates
sowjetunion den bankrott des förderers
venezuela den tod von fidel castro indes
ging trotzdem immer weiter
wenn man jetzt den bericht von britta
jäger sieht dann kann man das gefühl
bekommen corona könnte dem gescheiterten
sozialismus tropica den rest geben aber
vorsicht bis jetzt lagen solche
prophezeiungen falsch alle
sie würden ihren kunden gern so viel
mehr anbieten aber in der konditorei in
alt havanna gibt es immer nur die
gleichen torten viel mehr als die
grundzutaten können die bäcker hier
einfach nicht bekommen
eier mehl zucker salz und selbst das zu
beschaffen ist harte arbeit
wir müssen die zutaten quasi mit der
lupe suchen dafür brauche ich
zusätzliches personal das am telefon
hängt und recherchiert heute gibt es
hier dieses produkt also rennen alle
hier hin
dann gibt es woanders jenes produkt und
alle gehen dorthin
drei monate war kuba im corona lockdown
dort wo sich normalerweise touristen
tummeln herrscht weiterhin gähnende
leere
doch die einheimischen fahren ihren
alltag langsam wieder hoch und erleben
dabei ein böses erwachen langes anstehen
an den supermärkten in denen sie über
den allernötigsten grundbedarf hinaus
fast nichts mehr bekommen können
das hier ist mein ganzes geld das reicht
gerade mal für zwei packungen
hackfleisch das war's wer aber us-dollar
hat der geht in andere geschäfte und
kann kaufen was er will
shampoo seife tomatensoße oder
rindfleisch können sie nur noch hier
bekommen
72 sogenannte dollar leben hat die
kubanische regierung eröffnet einkaufen
darf nur wer mit karte in harter
ausländischer währung bezahlt die
verwandte und freunde zuvor aus dem
ausland überwiesen haben
auch hier in der warteschlange unmut
hier kommt nicht jeder rein nicht jeder
hat angehörige im ausland die helfen und
dollar über schicken können wo sollen
die leute das geld her kriegen
das hilft der mehrheit der bürger
überhaupt nicht sozialismus ist für die
mehrheit kommunismus ist für die
mehrheit aber das hier ist kein
kommunismus oder sozialismus das hier
ist nur für eine kleine gruppe von
leuten die korona krise und eine
stärkere blockade politik der usa haben
kubas devisen problem verschärft das
lädt die regierung nun auch seine bürger
ab treibt so die soziale schere weiter
auseinander und gastronomen
2 flog sandra expo bietet neben einer
schönen aussicht nur noch das an was sie
täglich auf märkten in die hände bekommt
wir schwimmen einfach mit dem strom
es ist wie salsa tanzen ein schritt
vorwärts 2 zurück bei all den problemen
im land stirbt für kubaner die hoffnung
wohl immer noch zuletzt
damit zurück nach deutschland in der ard
lief heute eine weitere runde im
verfahren zum rauswurf von andreas
kalbitz dem starken mann der partei in
brandenburg das ganze ist teil des
großen ringens zwischen der
rechtsnationalen mehrheit des
bundesvorstands und dem völkisch
nationalistischen flügel der im osten
stark ist parteichef leuten hat sich auf
juristisch dünnes eis begeben um kalbitz
ohne ein offizielles politisch
kompliziertes ausschuss verfahren
loszuwerden
die runde heute bestätigung des
rauswurfs durch das parteischiedsgericht
hat neues lager gewonnen das war
erwartet worden und heißt noch nicht
viel die sache geht weiter und sie kann
für den rauswerfen auch noch nach hinten
losgehen
david gebhard berichtet auf die gegen
fdp gegen kalbitz heute vor dem
parteischiedsgericht das mit großer
mehrheit entscheidet dass der rauswurf
des extrem rechten rechtens war
ein rauswurf den leuten vorangetrieben
hatte unsere position ist ja die dass es
eine eine verfestigt rechtsextremen vor
vita gibt und wenn er sich davon nicht
hinlänglich distanziert glaube ich ist
das nur sehr klare aussage leuten als
kalbitz gegner reichlich spät lange
hatte er dessen nähe gesucht und dessen
rechtsextreme vergangenheit verharmlost
wenn er sagt das ist bestandteil meiner
meiner vita und ich kann nicht von mir
selbst distanzieren dann halte ich das
für ziemlich klugen umgang damit
ein kluger umgang damit nur acht monate
später sieht das leuten offensichtlich
ganz anders im mai wird der
bundesvorstand unter dessen führung
kallwitz aus der partei auch weil diese
eine frühere mitgliedschaft bei der
inzwischen verbotenen rechtsextremen
heimattreuen deutschen jugend beim afd
eintritt verheimlicht haben
ein verein der laut
bundesverwaltungsgericht die waffen ss
als vorbildhafte organisation an sal
doch offizielles mitglied weg alles
nicht gewesen sein
diese besuche habe ich nie bestritten
auch den umstand dass man sich da mal
verirrt hat das ist völlig richtig was
sagt das über mich aus sagt nicht aus
dass ich politisch auch für mich eine
entwicklung vollzogen habe und weg
gefunden habe der ganz klar fest auf der
freiheitlich demokratischen grundordnung
basiert kalbitz wilders-partei urteil
nicht hinnehmen und sich über zivile
gerichte zurück in die afg klagen
vorerst verliert er seine ämter in der
landes und bundes afd bleibt aber als
parteiloser auf die fraktionschefin
brandenburg rückendeckung im
juristischen streit bekam er bis zuletzt
aus teilen der parteiführung von copala
weidl und bauland
ich erwarte von den dreien dass sie das
urteil des bundesgerichtes das ja das
höchste gremium in der partei ist
akzeptieren ja dass sie vor allen dingen
auch jetzt keine sondertouren mehr
machen und dass sie einfach sich auf
ihre arbeit für die sie gewählt worden
sind konzentrieren proteste am rande des
schiedsgerichts hetze und drogen im netz
kabels anhänger diffamieren das
verfahren als schauprozess der eigenen
partei der machtkampf in der fdp geht
weiter nachrichten von gundula gause
nach weiteren technischen problemen der
deutschen corona waren app auch auf
iphones gibt es seit dem abend eine neue
version der anwendung die über 16
millionen nutzer sollten sich nun also
diese neue version herunterladen teilt
die deutsche telekom und sap mit die
kritisierten system probleme seien
gelöst die zugesagte warnung vor
möglichen gefährlichen begegnungen der
benachrichtigung sei nun aktiviert
weltweit die meisten corona
neuinfektionen gibt es in den usa knapp
70.000 fälle innerhalb von 24 stunden
die wirtschaftlichen folgen der pandemie
wurden dort bislang durch ein massives
konjunkturpaket abgefedert dass aber
ausläuft auf neue hilfen konnten sich
republikaner und demokraten bislang
nicht einigen
etwa 30
millionen us-bürger bekommen damit keine
unterstützung wäre die proteste gegen
arbeitslosigkeit und drohende
zwangsräumungen nehmen zu us-präsident
trump darf in oregon weiter
bundespolizisten bei demonstrationen
einsetzen
ein entsprechender antrag des us staates
dagegen wurde von einem bezirksrichter
abgelehnt die proteste ursprünglich
gegen rassismus dauert seit wochen an
und richten sich nun auch gegen den
einsatz der bundespolizei
immer wieder kommt es dabei zu
ausschreitungen in der stadt rabba rost
weit im osten russlands haben erneut
zehntausende gegen die verhaftung ihres
provinzgouverneurs fogal demonstriert
die sei politisch motiviert kritisieren
seine anhänger und fordern seine
freilassung der ultra rechte politiker
war wegen mordverdachts festgenommen
worden und sitzt in moskauer
untersuchungshaft vogel weist die
vorwürfe zurück die täglichen proteste
sind die größten in russland seit jahren
und richten sich auch gegen präsident
putin das corona virus das ja
gemeinerweise besonders die schönen
seiten des lebens attackiert feste mit
freunden essen musiktheater festivals
hat auch die bayreuther festspiele auf
die intensivstation gebracht
die gewohnte glanzvolle eröffnung verein
in dieses jahr in diesem jahr besonders
interessantes und offenes programm
konnte so nicht stattfinden natürlich
barbara lueg berichtet über sympathische
und engagierte versuche trotz allem in
bayreuth noch eine art not versorgung zu
gewährleisten
[Musik]
in ewiger verbundenheit kränze am grab
richard wagners heute morgen orchester
und chor verneigen sich die festspiele
sind abgesagt doch die akteure kommen
trotzdem durchaus neidisch aus kassel
singt seit fast 30 jahren im festspiel
chor und ist extra angereist ohne
bayreuth geht es einfach nicht
und die musik an sich ist für mich das
worauf sie das ganze jahr hin arbeite wo
ich dann auch zu hause dann wenn es mal
schwierig wird immer du hast dein sommer
und dann komme ich hierher und dann ich
sagen es ist wie ein schaumbad die zäsur
war radikal die kathedrale ist ohne
publikum die sehnsucht groß der
orchestergraben leer und sein
verlässlichster stammgast atmet heute
tief bayreuth ist so teil meines lebens
geworden will stunden nicht in diesem
graben da unten gewesen bin in meinem
leben und ich habe längst nicht genug
ich gehe manchmal wenn ich hier jetzt
nichts zu dirigieren habe ich gehe in
den graben runter und rat noch mal kurz
die luft ein wie das riecht in den
graben
diesmal ist eben alles anders kein ring
des nibelungen alternativprogramm public
viewing im park der villa wahnfried und
ganz neue bilder und töne aus dem
festspielhaus
die videokunst von steen andersen ist
digital abrufbar für jedermann und
stellt die üblichen perspektiven der
festspiele auf den kopf was vollkommen
anderes als wir es eigentlich gewohnt
sind als normale orchestermusiker wir
improvisieren durchgehend und er
verführt uns sozusagen zu dingen die wir
ansonsten neben normalen orchester
betrieben überhaupt nicht machen ist all
das vielleicht ein neuer weg für
bayreuth fanfare heute auf der wiese
picknick mit häppchen und grimma ist
dies die zeit für veränderungen für die
großen fragen festspielleitung und
gesellschafter machen sich jedenfalls
gedanken stehen die bayreuther
festspiele in fünf jahren was man anders
machen soll man nicht auch andere opern
hier aufführen können ist ostern noch
eine tussi spielzeit sinnvoll
christian thielemann jedenfalls konnte
heute nachmittag durchatmen er
dirigierte zwar nicht im orchestergraben
aber immerhin im ehemaligen wohnzimmer
richard wagners und suchen die
organisatoren in dieser zeit neue
möglichkeiten so war der alljährliche
christopher street day zum ersten mal
online per livestream wurden aktionen
gegen homophobie gegen ausgrenzung und
gewalt geteilt weitgehend unter
einhaltung der krone abstandsregeln gab
es zudem kleinere demonstrationen für
die rechte von lesben schwulen und
transsexuellen homosexuelle
bundeswehrsoldaten wurden jahrzehntelang
systematisch benachteiligt oder
entlassen
erst vor 20 jahren wurde die
diskriminierung dienstrechtlich beendet
jetzt plant verteidigungsministerin
kramp karrenbauer betroffene finanziell
zu entschädigen
ein entsprechendes gesetz soll auch für
ehemalige soldaten der nationalen
volksarmee der ddr gelten
die gewinnzahlen vom motto lauten immer
ohne gewähr
2 14 18 27 7
30 superzahl 0 weitere gewinnzahlen auf
lotto zdf de und im zdf text das wetter
wird wechselhaft bei weiter hohen
temperaturen morgen am sonntag
überwiegen die wolken dabei bleibt es
nur im südwesten meist trocken sonst
gibt es häufig schauer und gewitter bei
einem lebhaften an der nordsee starken
westwind werden 19 bis 27 grad erreicht
die neue woche startet wieder mit viel
sonne und temperaturen bis 35 grad am
mittwoch wird es kühler und
unbeständiger beständig erwartet sie
morgen abend hier um 21 45 1 heute
journal mit klarem blick auf die
ereignisse des sonntags mit rück- und
vorschau auf die beiden wochen zwischen
denen wir dann steht ist ein quiz und
ernannt
[Musik]

0 Kommentare

Kommentare