BUNDESPOLIZEI: 57 Beamte derzeit vom Dienst suspendiert

Von WELT Nachrichtensender
Veröffentlicht am 26.07.2020


57 bundespolizisten sind derzeit vom
dienst suspendiert das geht aus einer
antwort der bundesregierung auf eine
anfrage des fdp-abgeordneten benjamin
strasser hervor
die welt am sonntag vorliegt seit 2005
10 wurde in 33 fällen anklage erhoben in
19 fällen kam es zu verurteilungen
sieben polizisten verloren ihren status
als beamter für eine suspendierung muss
ein verdacht auf schwerwiegende verstöße
gegen die beamten pflichten vorliegen
das kann der verdacht der
volksverhetzung seien auch die
verbreitung und der erwerb
kinderpornografischer schriften fällt
darunter ebenso sexueller missbrauch
eine reichs bürger zugehörigkeit oder
eine unzulässige abfrage in
polizeilichen datensystemen und die
weitergabe dieser daten

0 Kommentare

Kommentare