Aktuelle CORONA-ZAHLEN in DEUTSCHLAND: Hotspots & COVID-19-Neuinfektionen

Von WELT Nachrichtensender
Veröffentlicht am 27.07.2020


will man ist im studio und man muss
wieder vermehrt über koronar reden weil
wir eben die zahlen sehen die sich nie
entwickeln aktuell in deutschland paul
erstmal habe ich eigentlich ganz gute
zahlen mit dabei man hat sich große
sorgen gemacht richtung wochenende
letztes wochenende dann eben auch ende
letzter woche da hatte man immer wieder
steigende zahlen die frage kommt die
zweite welle jetzt wenn wir jetzt mal
auf die aktuellen schauen dann ist das
zumindest ein bisschen hoffnung trotzdem
thomas mit vorsicht zu genießen allein
deswegen weil eben montag ist und montag
bedeutet immer dass die zahlen etwas
nach läufig sind das vielleicht die
gesundheitsämter nicht alle auch am
wochenende gemeldet haben deswegen ist
das wahrscheinlich nicht die ganze
wahrheit schauen wir trotzdem darauf
über 300 neue infektionen in den letzten
24 stunden das ist der wert den man
eigentlich so ja die letzten wochen
immer hatte und auch teilweise gern
gesehen hat weil man gesehen hat okay
hier hat es sich offenbar eingependelt
insgesamt 6000 aktuell infizierte also
das bedeutet einen gesamt infizierten -
die genesenen und die verstorbenen das
sind über 9000 und das ist das
entscheidende
der faktor 1,22 da sagt man jetzt na ja
das ist ja über 1 das ist nicht gut
trotzdem hatten wir da auch deutlich
höhere werte ende letzter woche also die
hoffnung bleibt dass das zumindest so
ein bisschen zurückgehen könnte
schau mal auf die region heinsberg ist
ja so ein hotspot der erste gewesen in
deutschland wer ist im jetzt in den
schlagzeilen es werden plötzlich
landkreise bundesweit bekannt die man
vorher kaum kannte er genau so ist es
jetzt besprechen schon den ganzen tag
vor allem auch über bayern deswegen
haben wir das hier auch mal markiert
bayern deswegen weil dort eigentlich die
zwei größten hotspots in ganz
deutschland im moment zu finden sind
wenn man da mal genauer hinschauen wir
haben ja gerade eben auch christina
lewinsky vor ort gehört eben mamming der
landkreis dingolfing landau und da ist
jetzt das entscheidende immer wieder
auch dieser gradmesser was ist eben die
infektion der letzten sieben tage
runtergerechnet auf 100.000 da sind wir
bei 191 wir wissen eigentlich sollte das
eben um die 50 bzw
darunter liegen und wir sehen hier 174
infizierte ernst erntehelfer das ist
natürlich deswegen gut zu wissen weil
man weiß wenigstens woher es kommt hier
ein anderer fall etwas weiter nördlich
auch in bayern im landkreis hof die
kennzahl ist dort unter den magischen 50
das ist etwas rückläufig
aber da hat man größere probleme gehabt
denn da es war offenbar der ursprung
eine großfamilie ein vater der eben
einige dann angesteckt hatte einige
balkan reisen dennoch dazu da war es
nicht so leicht da ist es immer kritisch
wenn man nicht weiß dass beschränkt sich
beispielsweise auf einen betrieb oder
ähnliches dann wird es für die
gesundheitsämter wirklich kompliziert
aber man soll ja immer mit einer guten
nachricht am ende dann enden thomas ich
versuch's mal alle grün eingezeichnet
bundesländer haben in den letzten 24
stunden keinen neuen corona fall
immerhin das können wir mitnehmen in die
woche
darüber freuen wir uns immer das
versuchen den griff zu bekommen paul
dankeschön

0 Kommentare

Kommentare