Briefankündigung per Mail: Post und Provider starten neuen Service

Von WELT Nachrichtensender
Veröffentlicht am 27.07.2020


mit bösen überraschungen im briefkasten
ist jetzt schluss kunden der deutschen
post können nun vorab kostenlos per mail
erfahren welche briefe sie im laufe des
tages bekommen auf die ankommende
rechnung wird der verbraucher dann also
schon beim frühstück vorbereitet also
ich glaube wenn man dringend post
erwartet ist schon so ganz hilfreich
dass man dann weiß kommt wohl auf jeden
fall aber ich selber noch gar nicht mehr
so viel post für das neue system von der
post ziemlich gut weil ich aktuell
ziemlich probleme mit der post hat man
weiß nie genau was kommt und so könnte
ich das auf jeden fall ein bisschen
steuer werde ich eher überflüssig also
beim paket findet praktisch aber beim
brief finde ich jetzt nicht unbedingt
notwendig einzige bedingung für die
brief ankündigung ein mail konto bei gmx
oder web.de die post schickt dann nach
anmeldung für den dienst per mail ein
foto des briefumschlages zu was
allerdings darin steht weiß der
empfänger noch nicht aber auch das will
die post ab 2021 vorlesen also den
inhalt digital zu schicken bevor der
brief dann auch in echten briefkasten
landet mit der digitalen kopie bekommen
sie dann sowohl den physischen
rechtssicheren brief und sie können den
als e-mail kopie sozusagen ganz bequem
in ihrem e-mail-postfach abspeichern
bequem aber auch für die post selbst die
seit jahren mit steigenden beschwerde
zahlen wegen zu langsamer zustellung zu
kämpfen hat wenn kunden bald schon
wissen was dem brief steht bevor der
postbote da war ist die enttäuschung
angesichts gähnender leere im
briefkasten dann vielleicht etwas
kleiner

0 Kommentare

Kommentare