LÄSTIGE MITBEWOHNER: Bürger in Dormagen kämpfen seit Wochen gegen eine Fliegenplage

Von WELT Nachrichtensender
Veröffentlicht am 29.07.2020


[Musik]
verpasst jetzt gehen wir mal zu den
dicken an arab ist im jagd modus über
100 fliegen klatscht sie jeden tag weg
hunderte weitere verenden an den
fliegenfänger ihre terrasse mittlerweile
sperrgebiet die nächte wegen der plage
kaum auszuhalten indio angegriffen in
die nase
man hat an zu atmen den mund aufzumachen
und schlafen dann ist es waren an deckt
sich auf über die beine über die arme im
gesicht herum das ist ganz furchtbar
seit nunmehr acht wochen hält die
fliegenplage eine ganze straße im
rheinländischen dormagen in atem
hilferufe an die stadt lange erfolglos
begründung die fliegen würden keine
gefahr für die öffentliche sicherheit
und ordnung darstellen
bewegung kommt erst rein als anne rapp
ihrem ärger bei facebook luft macht
plötzlich reagiert der oberbürgermeister
da aber nicht auszuschließen ist dass
die eigentliche ursache vielleicht eine
gefahr darstellt habe ich das
ordnungsamt gebeten vor ort den
sachverhalt zu prüfen
und tatsächlich mittlerweile haben sich
die beamten ein bild von der
fliegenplage gemacht ergebnis der
ortsbegehung normal ist dass hier nicht
eine ursache konnte aber auch das
ordnungsamt nicht finden die suche geht
also erst einmal weiter und damit auch
andere ab sagt auf ihre ungeliebten
mitbewohner

0 Kommentare

Kommentare