FORSCHUNGSMINISTERIN: Karliczek - Corona-Impfstoff sei erst Mitte nächsten Jahres zu erwarten

Von WELT Nachrichtensender
Veröffentlicht am 29.07.2020


rückschläge sind natürlich bei so einem
projekt immer möglich wir dürfen an
dieser stelle keine wunder erwarten wir
müssen nach wie vor davon ausgehen dass
impfstoffe für die breite bevölkerung
erst frühestens mitte nächsten jahres
zur verfügung stehen
ich möchte auch noch einen satz sagen zu
den aktuellen entwicklungen
die pandemie ist für alle anstrengend
die pandemie nervt zum teil die panini
kostet kraft bei vielen menschen aber
die pandemie ist auch wie viele menschen
bedrohlich und jeder von uns würde
liebend gerne sein altes leben lieber
heute als morgen wieder aufnehmen
all das glaube ich sehr verständlich
aber wenn wir das erreichte nicht aufs
spiel setzen wollen dann müssen wir die
disziplin die wir in den vergangenen
wochen an den tag gelegt haben weiter
haben

0 Kommentare

Kommentare