AUS FÜR BOEING 747: Letzte "Königin der Lüfte" wird 2022 gebaut

Von WELT Nachrichtensender
Veröffentlicht am 29.07.2020


die tage des legendären jumbo jets sind
gezählt
der us flugzeugbauer boeing stellt die
produktion der 747 nach mehr als 50
jahren ein
die letzte maschine dieses typs werde
mehr 2022 gebaut teilte boeing in
chicago mit konzernchef dave karim
begründete den schritt mit der
derzeitigen marktentwicklung zuletzt lag
die produktionsrate nur noch bei mageren
sechs maschinen pro jahr
außerdem wurde das modell praktisch nur
noch als fach flugzeug gebaut und in
einer sonder version als us regierungs
jet air force one
der einst größte passagierjet der welt
hatte 1969 seinen jungfernflug
absolviert in der maschine finden mehr
als 600 menschen platz

0 Kommentare

Kommentare