CORONAVIRUS-PANDEMIE: So funktioniert die Corona-Killer-Maske

Von WELT Nachrichtensender
Veröffentlicht am 29.07.2020


[Musik]
möge die macht mit dir sein wenn einer
etwas von gesichtsschutz versteht dann
darf weder medizinstudenten der uni
göttingen wollen mit diesem video die
menschen zum tragen von masken animieren
doch ein herkömmlicher mund nasenschutz
schützt vor allem andere weniger einen
selbst das aber sollen diese neuartigen
corona killer masken besser machen
verspricht der hersteller
unsere maskat die besondere eigenschaft
dass viren und bakterien die auf die
maske kommen zerstört werden und ich
somit sowohl die anderen wie auch mich
selbst schützen kann
das prinzip die neuartigen masken haben
eine speziell beschichtete oberfläche
die mit einer stark positiven ladung
versehen ist die außenhülle des virus
dagegen ist negativ geladen treffen die
wir nun auf die masken oberfläche werden
ihre zellwände durch die
elektrostatische ladung angeblich in
wenigen minuten zerstört auf dem markt
gibt es im moment verschiedene modelle
mit keimtötenden oberflächen zu
stückpreisen ab 30 euro
erste tests beweisen dass das risiko
einer übertragung dadurch zwar
verringert wird aber nicht komplett
ausgeschlossen werden kann
man hatte ja gedacht dass man mit dem
abtöten der viren die sache noch
sicherer macht aber da das einige
stunden dauert ist es dann eben doch
nicht so gewährleisten in einem aber
sind sich hygieniker virologen und dort
weder einig auch wenn alltags masken
beim atmen stören schützen sie allemal
besser als gar keine

0 Kommentare

Kommentare