GESUNDHEITSÄMTER NICHT GERÜSTET: Versprochene Corona-Hilfe noch nicht angekommen

Von WELT Nachrichtensender
Veröffentlicht am 31.07.2020


ja und sollte es hier zu lande zu einer
zweiten welle kommen dann wären die
gesundheitsämter wohl nicht viel besser
vorbereitet und ausgeschaut ist als bei
der ersten diese warnung kommt von der
chefin der gesundheitsämter und eicher
der grund die versprochene hilfe soll an
den allermeisten stellen schlichtweg
noch nicht angekommen
wenn wir jetzt wieder ein anstieg der
neuinfizierten zahlen haben werden wir
dasselbe problem haben wie vorher auch
betreffen auf eine struktur die
personell schlecht aufgestellt ist und
extrem ausgedünnt ist und wir haben auch
noch nicht die technische
digitalisierung bekommen spricht dieses
ganze kontaktpersonen nachverfolgung
programm von denen da viel die rede ist
auch das ist noch gar nicht in der
fläche umgesetzt so dass wir jetzt also
bei ansteigenden tests und bei den reise
rückkehr an wieder die problematik haben
die bücher auch hatten
es wird nicht digitalisiert einheitlich
stattfinden können

0 Kommentare

Kommentare