BA-BA-BANKÜBERFALL: Missglückter Raub in Postbank in Berlin - Zwölf Verletzte

Von WELT Nachrichtensender
Veröffentlicht am 31.07.2020


[Musik]
hauptverkehrsstraßen werden gesperrt u
bahnen stehen still der berliner
hermannplatz wird weiträumig abgeriegelt
am frühen nachmittag stürmen vier
männern das karstadt haus und von dort
in die angeschlossene postbankfiliale
sie attackieren die anwesenden mit
reizgas kurz nach dem angriff herrscht
noch verwirrung dann wurde die situation
unübersichtlich und die täter sind
geflüchtet
wir wissen noch nicht ob er beute
erzielt oder ob die täter mit der beute
geflüchtet sind
wir haben unterschiedliche
zeugenaussagen was die fluchtrichtung
betrifft sicher ist nur bei dem angriff
werden mitarbeiter und kunden der
filiale attackiert sie müssen
anschließend ärztlich versorgt werden
es sind hier acht personen nach einer
reizgas attacke verletzt wir kümmern uns
um die verletzten derzeit die
einsatzmaßnahmen laufen hier in enger
abstimmung mit der polizei
von den tätern fehlt jede spur offenbar
sind sie mit autos sind kommt mit oder
ohne beute das ist unklar
fahrzeugtypen und nummernschilder
stimmen wohl nicht überein
die polizei fahndet nun mit
personenbeschreibung nach den vier
männern

0 Kommentare

Kommentare